You are not logged in.

Fumble

Frisch Angeheuert

  • "Fumble" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

1

Sunday, July 26th 2009, 3:13pm

Probleme mit Dualcore...

Hallo,

Mein Problem ist etwas scchwer zu beschreiben, hoffe man versteht es :p

Und zwar, Anno selber läuft flüssig, doch öfters, nicht immer, "ruckeln" die Einheiten.

Sprich, wenn sich nichts bewegt an schiffen / leuten, alles wunderbar, doch wenn ich dann anfange meine einheiten zu bewegen, ruckeln sie sich ihren Weg nach vorne. Je nach geschwidkeitsstufe des spiels is das ruckeln stärker.

Die einheiten ruckeln nicht wie man es bei zu schwachem PC kennt, sondern sie fahren ein stueck, und werden dann wieder "zurückteleportiert". Alles andere läuft wunderbar, also symbole über den gebäuden, das wasser etc pp.

Warum das nun was mit Dualcore zutun haben soll?

Einfach, da ich diesen ruckler schon aus alten spielen kenne, die keine Dualcore unterstuetzung haben, kenn ich die "Lösung".
Man weist dem Spiel per Taskmanager einfach nur einen Kern zu (Über zugehoerigkeit festlegen im taskmanager).

Das ganze hilft, doch leider habe ich dann sehr grosse Performance einbußen.

Es ist nicht immer so, das ist ja das intressante, doch große Endlos savegames dauern halt schon ein bissl zu laden, und machnmal 3-4 mal laden, bis dieser "bug" nicht auftritt, is mir doch etwas zu nervig.

Vieleicht kennt einer ja das Problem, und kann mir eine Lösung vorschlagen :)

anbei türlich die DxDiag

MFG
Fumble has attached the following file:
  • DxDiag.txt (39.75 kB - 223 times downloaded - latest: Jan 5th 2020, 5:36am)

Kaptain Ramon

I.A.A.M. / D.E.A.P. Supporter

Posts: 1,661

Date of registration: Dec 10th 2007

  • Send private message

2

Sunday, July 26th 2009, 3:18pm

Hast Du den Dualcoreoptimizer schon installiert?

Link eingefügt by W-O-D

W-O-D

Team AnnoZone

Posts: 7,123

Date of registration: Feb 3rd 2003

  • Send private message

3

Sunday, July 26th 2009, 3:25pm

Das Problem @ Fumble, resultiert aus der viel zu hohen Auflösung, das schafft die Graka nicht mehr so ganz.
Zudem hast du kaum noch Platz auf deinen Platten, hier wäre Ausmisten mal angesagt. ;)

Fumble

Frisch Angeheuert

  • "Fumble" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

4

Sunday, July 26th 2009, 3:29pm

Kaptain Ramon:

mmh nein, wusste bis jetzt auch nicht das es sowas gibt :up:

Werd es gleichmal ausprobieren, hoffe das hilft :)

W-O-D:

Komisch, das es dann nur sporadisch auftritt?

Wenn es ein Problem mit der Auflösung geben sollte, bzw, der alten Graka(ja, is schon sehr alt) müsste das ja immer auftreten, was es aber NICHT macht!

Ausserdem, kann ich es ganz einfach "lösen" in dem ich raustabbe, und dem Spiel nur einen Kern zuweise, was zwar das Einheiten ruckeln löst, aber Performance nach unten zieht, also muss es wohl oder übel am proz liegen ... (schrieb ich im anfangspost aber schon)

Und ja, der Spiele Rechner kriegt halt nur die Müll Festplatten, da ist nicht viel zum ausmisten :>

This post has been edited 1 times, last edit by "Fumble" (Jul 26th 2009, 3:31pm)


W-O-D

Team AnnoZone

Posts: 7,123

Date of registration: Feb 3rd 2003

  • Send private message

5

Sunday, July 26th 2009, 3:36pm

Du kommst ums Ausmisten und aufräumen aber nicht rum, wenn du vernünftig daddeln willst.
Die Auflösung hat schon Auswirkungen auf das "sporadische ruckeln",
eben weil die Graka nicht in der Lage ist alles schneller abzuarbeiten.

Wenn du nach dem raustabben gefühlte Besserung siehst, ist das nur Kurzfristiger Speicherzuwachs, der schnell wieder weg ist aufgrund der schlechten Gesamtperformance vom Rechner.

Larnak

Schatzjäger

Posts: 3,157

Date of registration: Feb 28th 2008

  • Send private message

6

Sunday, July 26th 2009, 3:39pm

Mich würde dann aber interessieren, warum es sich nicht um "Ruckeln" sondern um "teleportierende Einheiten und Schiffe" handelt.

Solche Effekte kenne ich nur von Online-Partien in diversen Spielen, wenn meine (oder eine) Internetverbindung aus diversen Gründen schlapp macht.

Fumble

Frisch Angeheuert

  • "Fumble" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

7

Sunday, July 26th 2009, 4:01pm

Ich habe nun 20 Spiele angefangen / Geladen, das Problem scheint wirklich behoben zu sein mit dem Tool von AMD, unglaublich oO

Auch in dem anderen Spiel, woher ich dieses Problem kenne, läuft nun auch ohne die Einzelzuweisung!

Riesen Dank an Kaptain Ramon!

W-O-D:

Du verstehst nicht, das die Performance selber immer gleichbleibt, nur das Teleportieren der Einheiten, hatte sich verändert durch das direkte zuweisen nur eines Kernes zu dem Spiel. Der Vergleich von Larnak trifft es sehr gut, genau dieses "laggen" haben (hatten) meine Einheiten.

Larnak:

Frag mich nicht, ich kenn das auch nur aus UFO:EX, daher habe ich auch diesen Tipp mit dem zuweisen nur eines Kernes.

Dein Vergleich ist btw sehr gut, genauso sieht(sah) es aus, wusste nicht wie man das beschreiben soll :)

W-O-D

Team AnnoZone

Posts: 7,123

Date of registration: Feb 3rd 2003

  • Send private message

8

Sunday, July 26th 2009, 4:09pm

Dennoch ist diese Kiste Optimierungsbedürftig, auch wenn du das nicht so siehst.

Fumble

Frisch Angeheuert

  • "Fumble" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

9

Sunday, July 26th 2009, 4:14pm

Doch, da gebe ich dir vollkommen recht, ist nicht grade die beste kiste zum Daddeln.

Irgendwann werd ich das auch mal machen, doch da ich soweit nur am Wochende wirklich Zeit finde zum Spielen, und bis jetzt alle meine Spiele laufen(anno1404 ist das einzig neue Spiel seit langem) verbringe ich meine spärliche zeit lieber direkt mit spielen :)

Nochmal riesen Dank an dieses Forum, hätte nicht gedacht das mein Problem so schnell und kompetent gelöst wird :up:

Kaptain Ramon

I.A.A.M. / D.E.A.P. Supporter

Posts: 1,661

Date of registration: Dec 10th 2007

  • Send private message

10

Sunday, July 26th 2009, 8:50pm

...gerne geschehen...

PS:den Prozzi hatte ich auch,bzw immer noch (meine Tochter) :hey: