Sie sind nicht angemeldet.

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 441

Montag, 25. Februar 2008, 21:05

Eine Borste nach innen, oje das tut weh!
Übrigens es ist bald Ostern, paßt also auf Eure Eier auf. :hauwech:

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 26. September 2007

  • Nachricht senden

5 442

Montag, 25. Februar 2008, 21:08

Jau, das kann schon wehtun, wenn man an der Strickleiter abrutscht!

Danke für den umsichtigen Tipp, Karl! :hauwech:

Kielschwein

Kielraumverteidiger

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 3. September 2004

  • Nachricht senden

5 443

Samstag, 1. März 2008, 00:55

Ein kleiner roter Käfer mit winzigen schwarzen Punkten klettert eilig einen Grashalm hoch,
als gäbe es nichts wichtigeres als hier und jetzt diesen Halm hinauf zu klettern, und kaum oben angekommen
öffnet er seinen Panzer, entblößt seine Flügel und erhebt sich in die Lüfte. Er überfliegt in schlingerndem Flug
endlos erscheinende Sandlandschaften, nicht ahnend, das dies lediglich nur ein ganz normaler kleiner Strand ist,
und erreicht schließlich das Meer. Erschrocken dreht der Käfer ab und fliegt die Uferlinie entlang und wie er so
dahinfliegt, kommt etwas in sein Blickfeld, was seine Neugier erweckt, etwas, was dort unten am Strand sitz,
die Hände(?) vor´s Gesicht geschlagen und leise vor sich hinmurmelnd, flüsternd fast...
"Er ist einfach verschwunden, ich kann ihn nicht finden, dabei hatten wir doch soviel Spaß zusammen...
nie wieder werde ich soviel Spaß haben können, mich einfach in die Lüfte erheben und den Wind im Gesicht spüren..."
Bei diesen Worten flattert der Käfer weiter und man hätte meinen können, er schüttelt den Kopf während er sagt;
"Ist doch ganz einfach, einfach mal den Schild öffnen und losflattern"
  egal wieviele es versuchen, es gibt nur eine annozone

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 444

Samstag, 1. März 2008, 17:25

Ist das eine Abwandlung vom Lied 'Karl der Käfer' ?? :scratch:

5 445

Sonntag, 2. März 2008, 11:32

:D Keine Ahnung Karl, aber wenn wir schon dabei sind.

Warum haben bayrische Ministerpräsidenten meistens riesige Augenbrauen?

Das wäre mir mal eine Antwort wert!
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

5 446

Sonntag, 2. März 2008, 15:58

Also hier an Deck ist wirklich nichts los - haben wohl alle die Frühjahrsmüdigkeit :rofl:

Springt auf ein vorbeischwimmendes Delphin-Taxi und läßt sich zur nächsten Insel bringen.

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 447

Mittwoch, 5. März 2008, 17:45

Zitat

Original von Dickerbaer
:D Keine Ahnung Karl, aber wenn wir schon dabei sind.

Warum haben bayrische Ministerpräsidenten meistens riesige Augenbrauen?

Das wäre mir mal eine Antwort wert!


Habe lange nach gedacht, die Bayowaren sind ja Hinterwäldler, also genetisch vielleicht zurück, deshalb die Augenbüsche, bei uns Sachsen ist das sehr gut aussehend geformt. :D

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 7 122

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

5 448

Mittwoch, 5. März 2008, 17:56

Kommt vielleicht daher das die die letzten waren die aus den Höhlen kamen...die buschigen Augenbrauen hatten zudem ne nützliche Funktion....der Kalk aus den oberen Schädelregionen konnte so nich inne Augen rieseln :rofl:

Johannes Heinlein

Plankenstürmer

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2007

  • Nachricht senden

5 449

Freitag, 7. März 2008, 10:29

Ich habe eben im 1701-Hilfe-Forum den Thread "Königin kommt nicht" entdeckt und wollte dort schon fragen, ob es vielleicht an der Technik liegt. :rofl: Hab mich gerade noch so zurückgehalten. :g:
  Auriana - Heimad des linguinischn Subbmbabageis. Iech ess am liebsdn drei im Weggla.

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

5 450

Freitag, 7. März 2008, 12:53

Tztztztztz, hier müßte auch mal wieder gefegt werden.

:maeh: Wo bleibt der Deckschrubber!

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 451

Montag, 10. März 2008, 22:14

Ahoi, wieder nichts los, Deckschrubber, wer ist hier eigentlich Deckschrubber, stimmt hier siehts wieder aus, wahrscheinlich sind hier wieder ein paar Vierbeiner rumgestreunt. :D

Onkel Otto

Piratenschreck

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 23. Mai 2004

  • Nachricht senden

5 452

Montag, 10. März 2008, 23:26

Oder allohololosierte Zweihänder auf allen Vieren ?? :hauwech:

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 26. September 2007

  • Nachricht senden

5 453

Dienstag, 11. März 2008, 07:39

Hmm, die Mannschaft meutert schon wieder! Ich hätte wohl doch kein sächsisches Landei als Deckschrubber einteilen sollen. Sie wohnen wohl doch zu weit von der Küste entfernt.

Vielleicht schicke ich ihn besser zu den Kartoffeln, dann würde man das Geschimpfe nicht mehr so hören und als Ersatz näme ich einen aus Schwaben, oder einen aus Bielefeld. Wobei, Bielefeld gibts ja nicht!

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

5 454

Mittwoch, 12. März 2008, 09:28

Reißt die Tür zur Mannschaftsunterkunft auf, poltert hinein und

:maeh: AUFSTEHEN FAULE BANDE!!! :maeh:

rüttelt an den Hängematten und schüttet Wasser über die Schlafenden.


:maeh: Wo ist überhaupt das Kielschwein? Oder der Baer? Jetzt aber mal zack, zack hier! :maeh:

5 455

Mittwoch, 12. März 2008, 10:09

Hmm der Wecker ist aber heute laut!


*Haut Amelie schlaftrunken eine auf die Birne und dreht sich zufrieden um als das Geschrei verstummt.*


Aber wenigstens trifft man den Knopf!
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 456

Mittwoch, 12. März 2008, 15:52

Zitat

Original von Captain Blackbeard
Hmm, die Mannschaft meutert schon wieder! Ich hätte wohl doch kein sächsisches Landei als Deckschrubber einteilen sollen. Sie wohnen wohl doch zu weit von der Küste entfernt.

Vielleicht schicke ich ihn besser zu den Kartoffeln, dann würde man das Geschimpfe nicht mehr so hören und als Ersatz näme ich einen aus Schwaben, oder einen aus Bielefeld. Wobei, Bielefeld gibts ja nicht!


Zu den Kartoffeln, nicht schlecht, da kann ich Schnaps brennen. Erst werde ich mir vom Dorfschmied einen eisernen Besen anfertigen lassen und hier mal durchfegen.:hauwech:


PS. Zu dieser Zeit gab es noch keinen Wecker liebes Plüschbärle.. :maeh:

5 457

Mittwoch, 12. März 2008, 18:08

Aber jede Menge am plattgeschlagenen Hähnen in der Nähe einer Bärenhöhle!

Wollt Ihr eine tragbare Sonnenuhr erwerben, Herr Karl? Oder eine Schwarzlichttaschenlampe?
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 458

Donnerstag, 13. März 2008, 21:27

Ich hab schon eine, 5x6 cm, aus Teakholz und Jungkroko und Blattgold, gekauft in Südostasien. 8)

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 455

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

5 459

Samstag, 15. März 2008, 09:43

Zitat

Original von Dickerbaer
Hmm der Wecker ist aber heute laut!


*Haut Amelie schlaftrunken eine auf die Birne und dreht sich zufrieden um als das Geschrei verstummt.*


Aber wenigstens trifft man den Knopf!



:maeh: MACH DAS NIE WIEDER!!!!!! :maeh:

haut dem Baeren die Bratpfanne um die Ohren

:D falls Du heute Kopfschmerzen haben solltest, dann weißt Du wovon die kommen. :D

KARL I.

Insel-Eroberer

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5 460

Dienstag, 25. März 2008, 16:18

So, der Schmied hat den eisernen Besen fertig, bei Gelegenheit werde ich hier mal kräftig durchfegen, hahahah :D :hauwech: :maeh: