You are not logged in.

Delos

Ausguck

Posts: 86

Date of registration: Jun 12th 2019

  • Send private message

41

Thursday, April 28th 2022, 7:48pm

Heute auf Nexus:
Quite a big update......
bitte was hat es damit auf sich?
Aus den Infos ist nichts darüber ersichtlich, ausser das es ein Update ist.

rvogt64

SeeBär

Posts: 207

Date of registration: Oct 20th 2021

  • Send private message

42

Friday, April 29th 2022, 5:30am

Guten Morgen....

yep.... gute Frage :hey: ...


Das Update beinhaltet die kompletten File Strukturen.
Muss das Tool komplett neu installiert werden, oder reicht es einfach ins alte Verzeichnis rein zu kopieren.
Können bestehende bereits erstellte Mods (new_mods; new_mods_packages) weiterverwendet werden, oder hat sich so gravierend was verändert, dass man am Besten neu anfängt.


Sorry....klar kann man das auch selber checken :engel:, hmmm..... ich mach das jetzt einfach mal mit ner Verzeichnis-Kopie und schau ob meine erstellten Schifflein noch alle da sind :whistling:
  Bei meiner Tastatur ist das "J" kaputt..... :keineahnung: Also nicht wundern wenn das hin und wieder in meinen Antworten fehlt :unschuldig:

rvogt64

SeeBär

Posts: 207

Date of registration: Oct 20th 2021

  • Send private message

43

Friday, April 29th 2022, 5:47am

bitte was hat es damit auf sich?
Hallo pogobuckel..... ich hoffe, du bist mir nicht böse, dass ich hier einen screenshot von den Änderungen der neuen Version poste :engel:
Hab etzt mal das update (sehr mächtig) einfach drüber kopiert..... und so wie´s aussieht...scheint noch alles zu funktionieren.
Ich arbeite allerdings "nur" mit dem "ship_editor"
Also.... das neue UI sieht wesentlich übersichtlicher aus :up:
schöne Grüße
rvogt64 has attached the following image:
  • Änderungen in der neuen Version.jpg
  Bei meiner Tastatur ist das "J" kaputt..... :keineahnung: Also nicht wundern wenn das hin und wieder in meinen Antworten fehlt :unschuldig:

pogobuckel

SeeBär

  • "pogobuckel" started this thread

Posts: 244

Date of registration: May 11th 2021

  • Send private message

44

Saturday, April 30th 2022, 6:22pm

v2.81 ist on.

Einiges gefixt...

pogobuckel

SeeBär

  • "pogobuckel" started this thread

Posts: 244

Date of registration: May 11th 2021

  • Send private message

45

Thursday, May 5th 2022, 1:46pm

v2.82 mit Bugfixes. Und ne eigene Site (im Aufbau)

Ralesi

Leichtmatrose

Posts: 10

Date of registration: Feb 27th 2021

  • Send private message

46

Thursday, May 5th 2022, 3:44pm

Super Sache!!!

Kurila

Ausguck

Posts: 76

Date of registration: Oct 29th 2020

  • Send private message

47

Friday, May 6th 2022, 8:54am

Moin pogobuckel.

Ich hab die Mod "Genshos Item Overhaul" die über dein Tool erstellt worden ist.
Dort sind zum Teil einige Namen von Gegenständen verändert worden.
Wenn diese Namen zb Ü oder ß enthalten wird im Spiel ? angezeigt.
Ist das vom Tool oder liegt das am Loader (Der Lädt ja keine Modnamen mit Umlauten)

Gruß Kurila

pogobuckel

SeeBär

  • "pogobuckel" started this thread

Posts: 244

Date of registration: May 11th 2021

  • Send private message

48

Friday, May 6th 2022, 3:53pm

Ich hatte zwischendrin mal versehentlich eine Version mit falscher Codierung veröffentlich, scheinbar wurde der Mod damit erstellt....
Mit der aktuellsten Version sollte das nicht mehr passieren.

Kurila

Ausguck

Posts: 76

Date of registration: Oct 29th 2020

  • Send private message

49

Friday, May 6th 2022, 4:11pm

Wenn ich mit einer der neuen Versionen alle umbenannten Objekte erneut erstelle, bündle. Und dann deren Datei für die Namen in die betreffende Mod übertrage würde damit das Problem der Buchstaben gelöst sein?

Kurila

Ausguck

Posts: 76

Date of registration: Oct 29th 2020

  • Send private message

50

Saturday, May 7th 2022, 11:55am

Wenn ich mit einer der neuen Versionen alle umbenannten Objekte erneut erstelle, bündle. Und dann deren Datei für die Namen in die betreffende Mod übertrage würde damit das Problem der Buchstaben gelöst sein?
Hat sich bereits erledigt.

wakassi

Leichtmatrose

Posts: 14

Date of registration: Apr 15th 2021

  • Send private message

51

Saturday, May 7th 2022, 4:21pm


Als Rookie kann man den Titel des Threads hier definitiv nicht unterschreiben.


Wer sich nicht auskennt mit den Optionen des einzelnen Assets kriegt da nichts hin. Oder doch: Unsinn.

Man kann problemlos jeden Käse einstellen der da so steht. Es gibt keinerlei Begrenzung, Erklärung, Warnung oder irgendeinen Hinweis ausser den kryptischen Kurzeinblendungen zu den einzelnen Einstellungen.

Farm Editor:'Dauer der Produktion und Versorgungsradius' Versorgungsradius heißt jetzt was?

'Baugebiet' : 'Nur im Wasser'. Geht das? Interessant.

Ertragsart : völlig unverständlich. Braucht freien Platz? Die Getreidefarm? Also keine Felder? Will ich haben! Funktioniert natürlich nicht.Elektrizität? Her damit! Das boosted doch! Bewässerung? Auch! Geht natülich auch nicht. Steht aber in der Asset dann drin. (Heizung auch.....)
Extras? Will ich! Feuergefahr? Will ich nicht, was soll ich einstellen? Aber was ist denn jetzt FactoryProductivityFactor? BaseChance? Das hört sich gut an, was schreibe ich da rein? Ich habe mal das Wort 'keine' eingetragen. Steht allen Ernstes dann drin.


Und alle anderen Editoren sind auch nicht besser. Der Schiffseditor ist ja wohl ein Scherz. 'ChainShot'. Mach mal. Die mittlerweile enthaltene JSON ist ein wohl ebenso ein Scherz. NICHTS von den gemachten Einstellungen steht da drin.
Ich würde den Threat Titel ändern in : ModTool - Hilfsmittel für alle die es schon können.

Für den unbedarften Spieler taugt das Teil definitv nicht. Da gibt es besseres.

Ach so : oder wie ehedem hinzufügen : InProgress!
So, und jetzt können sich alle aufregen :thumbdown:

wakassi

Ferdi aus demNorden

Plankenstürmer

Posts: 35

Date of registration: Jun 3rd 2021

  • Send private message

52

Saturday, May 7th 2022, 5:33pm

@wakassi

Ich kann dir da zum Teil beipflichten.
Das Tool ist halt nicht "Idioten"sicher.
Meiner Meinung nach fehlt da auch noch eine Sprachsteuerung so etwa nach dem Motto: "Tool, kannst du mir sagen was ich will?"

Das kann man doch eigentlich heutzutage von einer Freeware verlangen. Ganz im Gegenteil, bei diesem Tool muss man zusätzlich noch das Hirn einschalten, das geht ja gar nicht.

@pogo
Also mit etwas Hirnunterstützung funktioniert dein Modtool bei mir richtig toll.
Haste gut hingekriegt.????
Ist halt nicht für jeden geeignet. :hey:

Captain Barbossa

Insel-Eroberer

Posts: 441

Date of registration: Dec 22nd 2007

  • Send private message

53

Saturday, May 7th 2022, 6:12pm

@wakassi Ich schmeiß mich weg. Kennst du die Regeln auf See nicht?! „Wer den Koch kritisiert, muss die Kombüse verlassen“ :totlach:

Unbedarftheit kann dir niemand nehmen, da musst du schon selbst dran Arbeiten.
Wer in See sticht muss lernen mit Wasser umzugehen.
Oder sich sage es mal so, wer nicht segeln kann der muss rudern. :hey:
  Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.

wakassi

Leichtmatrose

Posts: 14

Date of registration: Apr 15th 2021

  • Send private message

54

Saturday, May 7th 2022, 6:36pm

Na bitte.
Das Tool ist also nur für mehr oder weniger Fachleute geeignet.
Und definitve Fehler muss man halt selbst ausbessern. Wofür dann das Tool?
Im übrigen sind Anspielungen auf meine Intelligenz wohl nicht angemessen. Und die Erfahrung mit den Assets des Spiels sind auch da, sonst hätte ich den Mist wohl kaum gefunden.
Und um nicht zu vergessen: sieh dir mal die citybuilders Editoren an.

wakassi

Kurila

Ausguck

Posts: 76

Date of registration: Oct 29th 2020

  • Send private message

55

Saturday, May 7th 2022, 6:42pm

1 Besuch im Restaurant " Wie? es gibt nur 10 Gerichte? " = Restaurant verlassen.

2 Besuch im Restaurant " WAS? 50 Gerichte ? Ne vergiss es da kann ich mich doch nicht entscheiden" = Restaurant verlassen.

Nur weil einem versucht wird alles mögliche anzubieten, muss man auch nicht alles auf einmal sich auf den Teller tun.

Aber das ist General ein Problem an reichhaltigen Büffets. Die Gäste kennen teils weder Respekt noch ein gesunden Maß an Zurückhaltung.

Ich bin Koch, ich weiß was abgeht!

Nale

SeeBär

Posts: 260

Date of registration: Oct 21st 2017

  • Send private message

56

Saturday, May 7th 2022, 7:40pm

Möchte an der Stelle mal ne Lanze brechen für pogobuckel.

Ich selbst kann mit derartigen Tools wenig anfangen, aber allein der Arbeitsaufwand verdient Respekt. Zudem hat das Tool schon dem ein oder anderen Modder den Einstieg erleichtert, welche dann später wirklich bemerkenswerte Veröffentlichungen getätigt haben, und selbst, wenns nur für das ist, hat es sich bereits wirklich gelohnt.

Mal dahingestellt, inwiefern man am UI-Design oder an der Zugänglichkeit jetzt Kritik üben kann - ernsthaft wakassi? In dem Tonfall muss das nun echt nicht sein.

Außerdem, 1800 ist ein riesiges Spiel. Je mehr man via Tool zugänglich machen will, desto komplexer wird das Tool. Sei lieber froh, dass du überhaupt ein UI hast, anstatt dir Dateien im Codeeditor anschauen zu müssen, und nebenbei noch reverse zu engineeren.

P.S. du meinst bitte nicht das Meisterwerk, wo man nicht einmal neue Gebäude erstellen kann, aber die Buffs aus den Einkaufszentren als Ware gelten, und abspeichern nicht abspeichert?

P.P.S Die vom modtool generierte modinfo.json ist wenigstens valides JSON.

pogobuckel

SeeBär

  • "pogobuckel" started this thread

Posts: 244

Date of registration: May 11th 2021

  • Send private message

57

Saturday, May 7th 2022, 10:05pm

@wakassi
... in den sanften Worten der Jungfrau Maria... du hast schon gesehen, dass sich in den meisten Dialogen oben rechts ein Fragezeichen befindet? Dahinter verstecken sich die Hilfetexte...wenn du trotzdem damit nichts anfangen kannst, dann ergeben sich meiner bescheidenen Meinung nach drei Möglichkeiten:
1. Im Internet recherchieren und sich bzgl. des Themas kundig machen
2. Nett um Hilfe bitten
3. Das Programm löschen
Herummeckern ist nach meinem Dafürhalten keine adäquate, bzw. eine ziemlich pubertäre Reaktion.

wakassi

Leichtmatrose

Posts: 14

Date of registration: Apr 15th 2021

  • Send private message

58

Sunday, May 8th 2022, 6:02am

Und immer wieder das gleiche Geseier. Freizeit, Aufwand, alle sind toll.

Ich habe lediglich bemerkt das es etliche Fehler in dem Tool gibt. Aber es ist offensichtlich ja egal was das Ding so speichert.

Und eine Frage hatte ich nicht. Hilfe brauche ich nicht für das Teil - wie ich schon sagte - sonst wäre mir wohl kaum das eine oder andere vor die Füsse gefallen.

Wiederholung: Für den unbedarften Spieler taugt das Teil definitv nicht.

Meine Meinung und eine Feststellung. Und rudern und kochen muss ich dafür auch nicht.

Was die citybuilders angeht: die machen das schon seit ein paar Jahren und sind bei Fehlern rasend schnell.

Oh, valides JSON in dem nichts drinsteht ist ein nutzloses JSON.

wakassi

saladin

Steuermann

Posts: 157

Date of registration: Jul 21st 2009

  • Send private message

59

Sunday, May 8th 2022, 9:20am

@wakassi
Nu is' aber gut.
Du findest das Teil doof, bitteschön. Aber ein bisschen mehr Gelassenheit wäre gut.
Der Vergleich zwischen ModTool und unseren Editor ist auch eher verfehlt, weil ein unterschiedliches Publikum angesprochen wird.
Also:
Ich würde vorschlagen, das pogobuckel ein neuen Thread aufmacht. Titel: Das ModTool - Fragen und Antworten
Oder so ähnlich.
saladin

DerUpsi

SeeBär

Posts: 277

Date of registration: Jan 23rd 2020

  • Send private message

60

Sunday, May 8th 2022, 1:42pm

Nu is' aber gut.
Nein, bitte nicht... hab mir eben Cola und Popcorn geholt... :popcorn: