You are not logged in.

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

1

Wednesday, March 3rd 2021, 12:50pm

Versorgung verschlechtert sich automatisch

Hallo,
ich bin neu hier im Forum, ich habe mir "Anno 1800 Königsversion" gekauft.
Ist ja ein gigantisches Spiel. Macht ja schön Süchtig. :)

Ich spiele es schon seit ein einigen Tagen,

Ich habe ma da eine Fragen . Befor man von Bauern auf Arbeiter umstellt , muss man ja 10 Bewohner in

einem Haus haben, sover wie es die Versorgung es zulässt.
Leider geht die Versorgung immer wider zurück z.b von bis 70 % und dann wider zurück auf ca. 40%
Ich habe alles im Lagerhaus auf höchstem Stand gestellt.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
L.G Klaus
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,661

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

2

Wednesday, March 3rd 2021, 2:35pm

Bauern benötigen Marktplatz, Fisch und Arbeitskleidung, damit alle 10 Bewohner einziehen.
Ein kurzer Blick in ein Lagerhaus zeigt, ob alles vorhanden ist. Ein Blick in die Statistik zeigt, ob du ausreichend viel produzierst.
Ein Klick auf den Marktplatz zeigt mit grünen Straßen, wie gut deine Häuser vom Marktplatz erreicht werden. Dunkelgrün = ok.
auch im Haus siehst du, ob "Markt" 100% erfüllt ist.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

3

Wednesday, March 3rd 2021, 3:11pm

@Admiral Drake,
ich habe so weit alles ok.
Nur wie komme ich in ein Haus rein?


Ich habe mal ein screeshott gemacht, vileicht kann man ja was sehen, was nicht ok ist.Ich habe das Problem gefunden, und zwar muß ich die Aufgaben erst erfüllen befor ich weiter komme.
18Anofan00 has attached the following image:
  • screenshot_2021-03-03-15-02-35.jpg
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,661

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

4

Wednesday, March 3rd 2021, 3:48pm

Einfach auf ein Haus klicken, dann öffnet sich eine Anzeige rechts und da kannst du alles sehen, was dieses Haus betrifft.
Dein Bild ist für mich nicht zu sehen, da gibt es so einen Button "Dateianhänge ..." beim bearbeiten des Beitrags.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,661

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

5

Wednesday, March 3rd 2021, 5:13pm

So, jetzt sehe ich das Bild und - es fehlt an Arbeitskleidung.

Das mit dem Einkauf / Verkauf / Mindestlagerbestand etc. solltest du dir noch mal in Ruhe anschauen.
Der Balken ist nicht der Füllstand, die Zahl, die dran steht zeigt den Lagerbestand.
Du kannst auch nicht wirklich alles einkaufen und schon gar keine großen Mengen. In der Statistik unter Lager kamnnst du sehen, was gehandelt wurde.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Jacobi22

Insel-Eroberer

Posts: 487

Date of registration: Dec 16th 2019

  • Send private message

6

Thursday, March 4th 2021, 1:09am

So, jetzt sehe ich das Bild und - es fehlt an Arbeitskleidung.
ergänzend noch dazu: abhängig von der Anzahl deiner Webereien könnte eine zu geringe Garnproduktion (Schaffarm) Auslöser für den Mangel sein. Aus der Erfahrung ist es aber oft beides, was fehlt. Im Prinzip muß man ständig irgendwo nachregulieren, sowie die Bevölkerung wächst.
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Raymond XX

Schatzjäger

Posts: 1,230

Date of registration: Jan 23rd 2011

  • Send private message

7

Thursday, March 4th 2021, 9:16am

Moin 18Anofan00,

du hast ja schon eine größere Siedlung, die braucht so einiges.

Um besser zu Wirtschaften, gibt es sogenannte Warenrechner. Das ist gerade für Anfänger hilfreich.
Ich war mal so frei und habe dir so einen im Annopool herausgesucht. Es ist der aktuellste der da war.
Der Link dazu ----> Warenrechner Anno 1800 A9C 2.0
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,661

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

8

Thursday, March 4th 2021, 9:26am

Nichts gegen Warenrechner, die sind praktisch, wenn man Großprojekte plant.
Für Neueinsteiger finde ich es aber persönlich viel wichtiger, erstmal herauszufinden, was man innerhalb des Spieles für Informationen und Hinweise findet.

Das genügt sicher für den ersten Durchgang. Man muss zum Glück keineswegs perfekt arbeiten, um gut zurecht zu kommen.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Raymond XX

Schatzjäger

Posts: 1,230

Date of registration: Jan 23rd 2011

  • Send private message

9

Thursday, March 4th 2021, 10:49am

Ich wollte ihm nur zeigen, das es Hilfsmittel gibt. Mir hat bei Anno 2070 so einer gut geholfen. Nur das ich das Spiel da schon ne weile hatte, aber irgendwie nicht wirklich auf nen grünen Zweig kam.

Da sich seit dem aber nicht wirklich viel an dem Verhältnis zwischen Felder und Verarbeitung getan hat,
brauche ich so einen Warenrechner nicht mehr wirklich.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

nordstern84

Piratenschreck

Posts: 493

Date of registration: Jul 11th 2016

  • Send private message

10

Thursday, March 4th 2021, 12:19pm

Noch so als Tipp. Du hast bei deinen Waren diesen Doppelpfeil. Das heißt du kaufst und verkaufst die Waren. Das würde ich rausnehmen. Man kauft, was man braucht und verkauft was an Überschüssen da ist, aber man macht nicht beides. Sonst kann es passieren das ein Händler dir 10t Holz verkauft und der Händler danach kauft 10t Holz zum halben Preis, dann hast du den halben Einkaufspreis Verlust gemacht (Verkaufspreis ist immer der halbe Einkaufspreis bei Händlern). Man handelt auch nicht alle Güter, das ist finanziell ruinös. Nur das was du gerade brauchst und nicht genug Herstellen kannst. Ich kaufe z.b. nur Baustoffe zu, da die Lieferungen über Händler teuer und unsicher sind. Das geht auch gut... außer du willst ein Rekordspiel machen. Da brauchst du die Händler.
Der Doppelpfeil hat NICHTS mit dem Einlagern deiner Produktion zutun. Diese lagert immer solange ein bis das Lager voll ist und schickt Wägen sobald wieder Platz ist.
Bauern verbrauchen weniger Güter als Arbeiter. Das gilt für alle Bevölkerungsstufen welche die selben Waren benötigen. So brauchen Arbeiter mehr Kleider als Bauern, aber Handwerker brauchen garkeine Kleider mehr, während Handwerker aber mehr Brot, Fleisch und Seife brauchen als Arbeiter. Ingenieure brauchen hingegen garkein Brot, etc mehr. Ich persönlich Plane hier immer den Faktor 2. Also wenn meine Bauern 10t Kleider/min brauchen, baue ich 20t Kleider/min, da ich weis beim Aufwerten steigt der Bedarf dann je nachdem wieviel man aufwertet. Und ich werte immer alles auf. Ich habe Städte mit nur Bauern, nur Arbeitern, nur Handwerkern und nur Ingenieuren. Investorenstadt bisher noch nicht.
Der Vorteil daran ist, das man nicht alle Inseln mit allen Waren versorgen muss, da Investoren keine Kleider, Brot, Wurst, etc brauchen spart man sich Logistikketten. Der Nachteil ist, das es weniger realistisch aussieht ;)

Ich arbeite immer sehr viel mit den Statistiken um die Produktion anzupassen. Beachte, das da der Bedarf in Tonnen/min steht. Eine Schnapsbrennerei hat aber 0:30 Produktionszeit. Wenn da also steht 10 Bedarf, dann musst du lediglich 5 Brennereien bauen. Den Warenrechner benutze ich nur, wenn ich z.b. auf Crown Falls eine Mega-Siedlung plane, will ich wissen wie hoch der Bedarf ist, da der Warenverbrauch an baustoffen so hoch ist, das man das über einen längeren Zeitraum aufbaut. Und statt die Produktion permanent auszuweiten, berechne ich im Vorfeld durch den Rechner den Bedarf für die gesamte Siedlung.

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

11

Thursday, March 4th 2021, 1:50pm

Hallo =)
Vielen Dank an alle, ich sehe das alles nicht so streng, "Der Weg ist das Ziehl"
Ich habe viel Zeit , darum habe ich mir das Spiel gekauft und weil es sehr Umfangreich ist.

Probiere halt gerne rum. Wenn ich Probleme habe , hab ich ja das Foum.
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

12

Friday, March 5th 2021, 8:14am

Hallo, :wedel:
eine Frage, gibt es auch Zäune die man aufstellen kann ?
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

nordstern84

Piratenschreck

Posts: 493

Date of registration: Jul 11th 2016

  • Send private message

13

Friday, March 5th 2021, 11:03am

Welchen Zweck sollen die erfüllen? Optisch als Ornamente gibt es keine Zäune im Spiel. Außer mit Mods. Spice it up bringt da welche ins Spiel.

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,661

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

14

Friday, March 5th 2021, 11:17am

Es gibt unter Kultur zwei Gruppen mit landwirtschaftlichen Ornamenten und landwirtschaftlichen Zäunen
Admiral Drake has attached the following images:
  • screenshot_2021-03-05-11-16-08.jpg
  • screenshot_2021-03-05-11-16-10.jpg
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

15

Saturday, March 6th 2021, 11:29am

Hallo ,
Zum Beispiel um Schulen.
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

16

Monday, March 8th 2021, 7:37pm

@ Admiral Drake
wie komme ich an die " Landschaftlichen Zäune " ?

Muss ich bis dahin spielen ?
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,661

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

17

Monday, March 8th 2021, 7:53pm

Ich vermute, die sind Teil von "reiche Ernte", das DLC muss man also haben.
Dann sind sie bei den Bauern im Bereich landwirtschaftliche Ornamente.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Barbarella

Schatzjäger

Posts: 1,566

Date of registration: Jul 2nd 2005

  • Send private message

18

Tuesday, March 9th 2021, 5:22pm

Ja, die landwirtschaftlichen Zierelemente sind Teil von "Reiche Ernte".

18Anofan00

Ausguck

  • "18Anofan00" started this thread

Posts: 89

Date of registration: Mar 2nd 2021

  • Send private message

19

Wednesday, March 10th 2021, 5:21pm

Hallo, :)


hab eine bescheidene Frage, und zwar wie bekomme ich für die Holzfäller mehr Anbaufläche ?

Hab leider noch nicht Konkretes gefunden.
  Vielen Dank für die Hilfe
Liebe Grüße
Klaus

nordstern84

Piratenschreck

Posts: 493

Date of registration: Jul 11th 2016

  • Send private message

20

Wednesday, March 10th 2021, 10:37pm

Mehr Anbaufläche willst du nicht ;) Du willst weniger Anbaufläche bei mehr Produktivität. Also das sie weniger Einzugsbereich haben, aber mehr herstellen.
Items dafür sind welche mit -x% Walddichte. Das bedeutet bei z.b. -25%, das dein Holzfäller für 100% Auslastung, 25% weniger Fläche braucht. Und alle Items haben dann noch +x% Produktivität drauf zusätzlich.
Interessant sind folgende Items:
Ursula Green, Hüterin des Waldes (gelb): -10% Walddichte, 50% Produktion

Druidensichel (blau): -20% Walddichte, +30% Produktion

Industrielle Hippe (grün): -10% Walddichte, +20% Produktion

teutonisch-technisches Schneidewerkzeug (lila): -30% Walddichte, 40% Produktion

Wenn du Ursula, Sichel und schneidewerkzeug in die Kammer steckst, brauchen deine Holzfäller 60% weniger Fläche und produzieren dennoch 110% mehr (also 210%) als vorher. Weniger Walddichte bedeutet auch, das mehr Holzfäller im Einzugsbereich der Kammer liegen und man daher weniger Items und kammern braucht.

Bei der Landwirtschaft wird der Superdünger nicht genutzt der 100% produktion und 70% Anbaufläche bringt. Wieso? Weil 100% Anbaufläche immer 100% Produktion bringt. Ob dann 144 Felder oder 288 Felder bestellt werden ist vollkommen egal. Daher bringen alle Dünger etwa 10% mehr Ertrag/Feld. Da gibt es bessere Items... viel bessere.

Ist bei den Traktoren das selbe. Die verdoppeln zwar die Produktion, brauchen aber mehr Fläche. Unterm Strich sind sie dennoch besser. Wieso weis ich nicht, nicht genau geschaut. Aber sie verdoppeln den Output... ggf. den Output inkl. Items.

Ich arbeite da aktuell mit der Sähmaschine, dem Pflug und dem Hypnotiseur. Wobei letzterer bei mir sehr rare ist und ich ihn daher nur einsetze, wenn ansonsten die Produktionsketten zu sehr aus dem Ruder laufen würden. Auch Pflug habe ich bisher nur einen bekommen. Dafür gibts aber andere Ersatzitems.