Sie sind nicht angemeldet.

G0sw1n

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. März 2021

  • Nachricht senden

321

Samstag, 13. März 2021, 22:08

Fehler 0xc00007b

Hallo zusammen,
ich spiele Anno 1800 über das 15,-- Euro UbiSoft Abo. Zwecks Schönbau wollte ich mir den Spice it Up Mod installieren.
Bevor ich jetzt zu dem aufgetretenden Fehler komme und mir weiterhin einen Wolf google - geht das überhaupt?
Gemacht bisher:
- Mod Manager installiert, Spielpfad wird auch erkannt
- Spice it up runtergeladen, wird im Manger erkannt

- Visual C++ und .NET 3.5 Frame Vision (neu)installiert
Problem:

- sowohl in der Verknüpfung Anno als auch in der UbiSoft-Maske kommt beim Öffnen des Spiels die Fehlermeldung 0xc00007b, wenn ich den Mod Manegr entpacke (AMM_1.0.7.2).
- wenn die Anno Datei über den UbiSoft Manager repariert wurde, öffnet sich das Spiel wie gewohnt, aber der Manager lässt sich nicht öffnen
- es werden keine Mods geladen
Vielen lieben Dank schon einmal für die Hilfe
LG

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

322

Samstag, 13. März 2021, 23:33

Tante Google sagt mir zum Fehler dies




und noch zur Erinnerung: Das Überprüfen der Dateien erfordert in den allermeisten Fällen ein erneutes Auswechseln der Datei /bin/Win64/python_35.dll
Die gleichnamige Datei des Mod-Loaders hat etwa 1,8 Mb, die originale Datei z.Z. ~ 4,3 Mb
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Michel#2525

Vollmatrose

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Februar 2020

  • Nachricht senden

323

Sonntag, 14. März 2021, 10:18

Hallo, kennt jemand einen Mod der die Lademenge der Karren und car-cariges erhöht?
Ich glaube die transportieren standartmäßig 10 Tonnen, kann man das auf 50 Tonnen erhöhen?
Ebenso wäre es für Züge interessant....
Grüße

G0sw1n

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. März 2021

  • Nachricht senden

324

Montag, 15. März 2021, 16:09

Tante Google sagt mir zum Fehler dies




und noch zur Erinnerung: Das Überprüfen der Dateien erfordert in den allermeisten Fällen ein erneutes Auswechseln der Datei /bin/Win64/python_35.dll
Die gleichnamige Datei des Mod-Loaders hat etwa 1,8 Mb, die originale Datei z.Z. ~ 4,3 Mb


Vielen lieben Dank für deine rasche Hilfe.
Visual C+++ Pakete und .NET deinstallieren/neuaufspielen hatte ich schon gemacht.
Überraschenderweise hat es aber eben funktioniert. Ggf. hilft es zukünrtigen weiter:
Uplay wieder reparieren lassen, danach sowohl die python35.dll als auch die python35_ubi.dll (aus dem zip-Ordner des AMM) eingefügt. Dann das Spiel nicht über den Ubisoft Launcher, sondern die .exe im Anno-Ordner gestartet.

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

325

Donnerstag, 18. März 2021, 12:38

So nochmal die bitte nach einem eigenes Haus, gibt es jemand der sowas kann und auch machen würde? Sowas wäre schön:
So ich frage mal anders und auch im Besonderen den Jakobi22. Besteht die Möglichkeit das selber zu machen oder muß ich dafür Programmierer sein. Sorry aber das lässt mir keine Ruhe :D :rolleyes:.
Da es in keinem Forum eine befriedigen Antwort gibt muß ich hier nochmal nerven. Wenn es nicht zu kompliziert ist, würde ich es auch selber machen, oder unterstützend helfen.

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

326

Donnerstag, 18. März 2021, 15:13

Da es in keinem Forum eine befriedigen Antwort gibt
befriedigend wäre wohl ein "gib mal her, mach ich mal eben für dich" ? Geht es nur drum, ein "eigenes Haus" zu haben, dann nehm ich mir Archibald's Schloß, das ist wohl nicht unique, aber würde mir als Wohnsitz reichen. Die Mod dazu hatte ich ja schon mal verlinkt.

Zu deiner Frage: nein, es braucht keine abgeschlossene Berufsausbildung oder gar ein Studium, aber viel Zeit, Geduld und auch Verständnis in der Handhabung der benötigten Programme. Eine gute Arbeitsumgebung ist auch hilfreich. Ein Laptop auf der Couch wäre jetzt nicht mein Ding, aber da ist wohl jeder anders.

Zum Modellieren nutzen die meisten Leute wohl Blender. Das ist kostenlos und top, aber natürlich auch komplex. Auf Grund des "Preises" wäre es auch kein Verlust, wenn man irgendwann feststellt, das ist mir doch alles zu komplex. Dann deinstallierst du alles wieder und gut ist es.

Ich nehme mal an, das wäre Neuland für dich, sonst hättest du es sicher schon erwähnt.

Wenn ich ein Tip geben sollte:

- fang nicht damit an, das Haus deiner Träume als erstes Bauwerk zu modellieren. Um alles einmal durchzuspielen, reicht ein 4-Seitenschuppen mit Flachdach. Steht das Gebäude, fängt "die Arbeit" erst an ;-) Auf Fenster und Türen oder andere Elemente wie Dachrinne, Schornstein kannst du erstmal verzichten. Sollte es dir gelingen, diesen "Klotz" mit den nachfolgenden Schritten bis ins Spiel zu bringen und du hast dann immernoch Interesse, baut sich das nächste Haus mit viel mehr Freude. Fängst du aber gleich komplex an, kann es nach 2 Monaten sein, das dir die Laibung am gotischen Fenster nicht gefällt und du in der Summe nie weiterkommst, das wäre verschenkte Zeit. Der Mensch braucht Erfolge, um bei Laune zu bleiben, darum lieber kleinere, aber schnellere Schritte ;-)

- suche nicht nach deutschen Blenderversionen. Alle Tutorials oder Videos benutzen die englische Version, auch die deutschsprachigen. Es sollte mindestens eine 2.8x sein. Bist du auf Videotutorials angewiesen, ist es auch nicht gut, die allerneueste Blenderversion zu verwenden, das wäre aktuell die Vers 2.92.0. Hab sie mir noch nicht angeschaut, aber oft ist es so, das man recht wenig Tut's findet, was durchaus wichtig sein kann, wenn sich viel geändert hat.
- steht der Schuppen inkl. Texturen, findest du z.b. hier ein gutes Tutorial -> https://maug-projekt.de/forum/index.php?board/131-modding/
Schwubbes Seite sollte man auch mal gelesen haben -> http://v2.schwubbe.de/modding_blog.php#beitrag1
Der Rest ist dann Suchen, Lesen und Verstehen. So schadet es z.b. nicht, wenn man ausgewählte Mods lesen und verstehen kann. Geeignet wäre eher nicht-komplexe Sachen, im Idealfall halt ein einzelnes Gebäude. Guide-Range und Trigger sollten dir dann nicht fremd sein und das schönste Gebäude nützt nix, wenn es nachher im Spiel nicht erscheint.
Für ein spezielles Problem wird sich wohl immer jemand finden, der mal die eine oder andere Frage beantwortet, aber dafür mußt du dann schon selbst aktiv sein.
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

327

Donnerstag, 18. März 2021, 15:36

Ok dank dir für die Infos, ja das modden wäre Neuland für mich, aber Erfahrungen mit Photoshop und und Gimp sind vorhanden. Also auch ein Verständnis für Komplexere Dinge. Ich schau mir das mal an, dann sehe ich schon ob es etwas für mich ist oder eher nicht. Zufriedenstellend wäre im Maug Forum schon gewesen wenn außer dir überhaupt jemand geantwortet hätte, das scheint aber da eh nicht die Regel zu sein. Hab viel Posts gesehen auf die nicht geantwortet wurde. Von daher vielen Dank das du es wenigstens gemacht hast.

LG
Cook

nordstern84

Insel-Eroberer

Beiträge: 477

Registrierungsdatum: 11. Juli 2016

  • Nachricht senden

328

Donnerstag, 18. März 2021, 15:38

Ich würde mir, wenn du das verstehst auch mal die Mods von fishboss anschauen. Denn er hat seinen Gebäuden auch noch Eigenschaften gegeben. Also das die Gebäude einen sinn haben und nicht nur gut aussehen.

Grundsätzlich kann man in Anno fast alles modden. Die Frage ist nur wieviel Zeit du investieren willst. Während "textbasierte" Mods recht schnell gehen, wenn man die Codes kennt (gebäude und rohstoffe haben keine Namen sondern Zahlen), so sind optische Mods immer, auch bei anderen Spielen, ein ganz anderes Kaliber wenn man nicht auf bestehende Optiken zurückgreifen will wie z.b. Archibalds Schloss.
Ich modde z.b. selbst auch, aber nur in txt-dateien. Oder wenn es tools gibt wie in TW-Spielen der PFM dann geh ich auch mal an grafische Sachen. Aber grafisch neu entwickeln oder selbst modden mache ich nicht. Der Zeitaufwand ist mir zu groß, auch wenn durchaus interesse bestünde. Ich bin nämlich so n kleiner Perfektionist ;)

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

329

Donnerstag, 18. März 2021, 15:58

Zufriedenstellend wäre im Maug Forum schon gewesen wenn außer dir überhaupt jemand geantwortet hätte
ich denke, die Anzahl der Leute, die da eine etwas ausführlichere Antwort geben können, ist schon ganz stark begrenzt, ich glaub, die kannst du an einer Hand abzählen. Und die Anzahl derer, die hier in der AnnoZone vertreten sind, sich regelmäßig beteiligen und dann noch modellieren und modden, wird nicht viel größer sein.

Und hättest du, hier oder bei Maug, 100 Antworten bekommen, die in die Richtung gehen: "find ich gut / nicht gut", bekommen, wärst du kein Stück weiter.
P.S.: immer unterscheiden zwischen "modden" und "Modellieren". Ist beim Reden/Chatten oft wichtig. Modden ist die Kurzform von Modifizieren, umgangssprachlich: etwas Bestehendes verändern, in unserem Fall i.d.R die Definitionen, die UBI in Anno gemacht hat.
Modellieren wäre das Gestalten solcher 3D-Objekte.
Die allermeisten Mods sind solch Modifikationen von vorhandenem Code. Komplett neue Objekte, wie eben von Fishboss, sind leider eher selten. Am Ende wird solch Objekt dann auch zur Mod, weil sie das Spiel "modifiziert".
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

330

Freitag, 19. März 2021, 10:28

Danke Euch für die Infos, wie schon geschrieben schaue ich mir das mal an. Da ich momentan Zeit hab (Kurzarbeit ?( ) spiel ich grade intensiv und irgendwie fehlt mir das Gebäude (Fixe Idee) :D.
Hatte eigentlich gehofft das so etwas Ähnliches schon geben würde oder das man etwas vorhandenes schnell umschreiben könnte. War wohl zu Naiv gedacht. Mal sehen ob es was für mich ist, auf jeden Fall würde mir Archis reichen mit Funktionen wäre natürlich Cool aber ging auch ohne.
Schauen wir mal.

LG
Cook

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

331

Samstag, 20. März 2021, 12:30

Eine frage hab ich noch (oder doch mehr?) :g:

Wo finde ich die Grafik, zum Beispiel die Hütte von Archie oder ein Bauernhaus oder oder oder? Hab mir jetzt einiges Durchgelesen und könnte mir vorstellen damit klar zukommen, aber ich find die entsprechenden Ordner und Dateien nicht. Ein Gebäude muß ja irgendwo gespeichert sein damit ich es als Vorlage nutzen kann.

Sind die alle in dem Maindata Ordner in den RDA Dateien versteckt?

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

332

Samstag, 20. März 2021, 13:30

Sind die alle in dem Maindata Ordner in den RDA Dateien versteckt?

Japp, sind sie, zumindest die, die im Originalspiel enthalten sind.

Erwarte aber kein 3D-Modell als Vorlage. Mal das Grundprinzip in ganz einfachen Worten: Dein erstelltes Gebäude, z.b. der 4 Seiten-Schuppen, wird in viele Teile zerlegt und dann in Anno durch die entsprechenden Dateien wieder zusammengefügt.
Idealerweise suchst du dir zum Reinschnuppern eine Mod, die ein einzelnes Gebäude erzeugt, das in Anno noch nicht vorhanden ist. Oben hatte ich ja schon ein paar mal auf die Mod "Archibalds Castle" verwiesen. Dort sieht man schon den ganzen Aufbau der Geschichte, genau das schreckt den Einsteiger oft auch ab. Aber......
Wenn es leicht wär, würde es jeder machen ;-)
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

333

Sonntag, 21. März 2021, 12:01

Da es in keinem Forum eine befriedigen Antwort gibt
befriedigend wäre wohl ein "gib mal her, mach ich mal eben für dich" ? Geht es nur drum, ein "eigenes Haus" zu haben, dann nehm ich mir Archibald's Schloß, das ist wohl nicht unique, aber würde mir als Wohnsitz reichen. Die Mod dazu hatte ich ja schon mal verlinkt.





Moin Jacobi22
Irgendwie steh ich grad auf der Leitung, hab jetzt mehrfach alles gelesen was du zu meinem Wunsch geschrieben hast aber den Link finde ich nicht. Wärst du so Nett in nochmals einzustellen oder mir den Weg zu weisen? :whistling: :g: Danke schon mal im Voraus. :wedel:

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

334

Sonntag, 21. März 2021, 12:40

  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

335

Sonntag, 21. März 2021, 13:24

Dank schön. :up:

Sehr schön gemacht, ist mir aber zu Pompös. Da könnte ich auch den Palast nehmen. Archis Villa in Embesa wäre genau das richtige. :g:
Muss den Fishboss mal fragen wieviele Items er nimmt für so einen Auftrag. 8)

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

336

Sonntag, 21. März 2021, 14:08

Sehr schön gemacht, ist mir aber zu Pompös
Hast aber schon gesehen, das es Einzelteile sind und das Vorschaubild bei Nexus eher eine großzügige Bauweise darstellt? Insgesamt 10 Teile, davon 2 Hauptgebäude und 8 Nebengebäude. Man kann damit auch klein bauen ;-)


Archibalds Villa in Enbesa? Hab ich was verpasst? Der sitzt bei mir im Schloß von Ketema in einer Botschaft. Als er kurzzeitig noch die Insel oben links hatte, hab ich aber nicht draufgeschaut. Wenn da auch ein Häuschen steht, hat das bestimmt schon jemand als Mod nutzbar gemacht. Und wenn nicht, halt die RDA's studieren. Mustermods für solche Elemente gibt es genügend.
Ich würde mal nach der Hausbezeichnung suchen und mit dieser dann Tante Google befragen, jeweils deutsch und englisch. Da findet man meist die exotischen Dinge z.b. bei Reddit usw.
In den deutschsprachigen Foren hab ich noch nix darüber gelesen.
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

337

Sonntag, 21. März 2021, 14:23

Hier ist die Hütte, ist die gleiche wie in der AW nur das drumherum ist etwas anders. Der Pool ist geil. :g:
»James Cook« hat folgende Bilder angehängt:
  • screenshot_2021-03-21-14-21-02.jpg
  • screenshot_2021-03-21-14-21-16.jpg

Jacobi22

Insel-Eroberer

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

338

Sonntag, 21. März 2021, 16:02

Boah - wirklich noch nie gesehen :S

Dank dir! Werd mal dieser Tage etwas googlen, hat sicher schon irgendwer als Mod entdeckt
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Plankenstürmer

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

339

Sonntag, 21. März 2021, 19:17

Das hab ich grade gefunden:
https://www.reddit.com/r/anno/comments/d…lf_but_why_not/

Im Dritten Bild ist eine Villa als Ornament, da bräuchte man nur noch ein zwei Funktionen hinzufügen.

Der Download geht leider nicht mehr.

DerUpsi

Vollmatrose

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 23. Januar 2020

  • Nachricht senden

340

Montag, 22. März 2021, 13:08

Archibals Villa ist z.B in "Colour Collection" dabei

Maug hat im "Maug Mod 1800 Zierlemente 1.90" ebenfalls die Villa von Archibald und zusätzlich die (fast identische) von Edvard
»DerUpsi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anno 18002021-3-22-13-22-2.jpg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

seppi