Sie sind nicht angemeldet.

nordstern84

Piratenschreck

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 11. Juli 2016

  • Nachricht senden

301

Sonntag, 7. März 2021, 14:45

Das liegt daran, das der "normale" Spieler... bzw. Modder also Vielspieler idR sehr schnell auf Ingenieure und damit Dampfschiffe rusht. Grund ist das sich große Einwohnerzahlen wg Wind, Reisezeiten und transportkapazitäten nur mit Dampfschiffen zuverlässig versorgen lassen.
Und wenn die dann sagen wir 5% des Spiels Segelschiffe haben und 95% Dampfschiffe, ist die Motivation Segelschiffe zu machen eher gering. Erfahrene Spieler brauchen 2-3h Spielstunden um auf Ingenieure zu kommen.

videki_man

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. März 2021

  • Nachricht senden

302

Montag, 8. März 2021, 10:32

Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch, ich benutze Google Translate. Ich habe eine kurze Frage.

Gibt es Mods, die den Grashintergrund für Eisenbahnplätze auf Beton / Kopfsteinpflaster ändern? Oder macht zumindest Marken mit Shift-V umschaltbar?


gamer1

Ausguck

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 20. September 2019

  • Nachricht senden

303

Montag, 8. März 2021, 11:25

hi,
leider nicht.
es ist auch nur eine variante möglich,entweder gras oder etwas anderes.
das system lässt keine variation oder eine weitere schienenart zu.

videki_man

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. März 2021

  • Nachricht senden

304

Montag, 8. März 2021, 11:57

hi,
leider nicht.
es ist auch nur eine variante möglich,entweder gras oder etwas anderes.
das system lässt keine variation oder eine weitere schienenart zu.
Ah, das ist eine Schande. Danke trotzdem.

nordstern84

Piratenschreck

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 11. Juli 2016

  • Nachricht senden

305

Montag, 8. März 2021, 12:55

Ich denke der Thread hat sich jetzt großteils leider erledigt. Weil Lady nach einen Disput mit einem neuen Member der nur 2 Beiträge hatte, gebannt wurde.
In meinen Augen ein Fehler. Ja, ich kritisiere damit die Entscheidung der Admins und ja, damit verstoße ich bei enger Auslegung gegen die Nutzungsbestimmungen. Aber ich finde kritik auf Argumentativer, objektiver und sachlicher Ebene sollte erlaubt sein.
Ich sehe darin ein Problem, weil hier ein Stammuser der in meinen Augen ein sehr wertvolles und hilfsbereites Mitglied der Community war, aufgrund eines Disputs eines Frischlings mit 2 Beiträgen gebannt wurde. Und letzlich haben damit die Hetzer gewonnen für die Mods identisch mit Cheats sind oder die ihre eigene Auslegung von Cheat durchsetzen wollen und anderen aufzwingen und nicht der Wohl der Community.
Das könnte einen Rattenschwanz nach sich ziehen, weil ggf. viele Fans seiner Mods ebenfalls ihre Aktivität reduzieren werden. Und ich spreche da aus Erfahrung. Ich war mal in nem Forum aktiv das aus Angst vor möglichen Plagiatsproblemen oder politische aufgeheizten Diskussionen ihre Politik und Historische Sparte geschlossen haben, mit sehr negativen Folgen für das gesamte Forum. Dazu kam eine sehr lasche Handhabung mit Fanboys, Hatern und Hetzern so dass das Clientel an gemäßigten Spielern teilweise abgewandert ist und das Forum letzlich starb.
Ich weis nicht was letzlich intern gelaufen ist, aber das hätte meines erachtens anders gehandhabt werden. Ein aus persönlichen, kurzfristigen Emotionen heraus getätigte Löscung seiner Mods, sollte kein Grund dafür sein jemanden zu bannen. Und das er sehr dünnhäutig reagieren kann wissen wir doch inzwischen alle. Ich denke etwas emotionale Distanz durch Zeit hätte gut getan.

Hendrikine

Leichtmatrose

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

306

Montag, 8. März 2021, 14:29

Maug - Updates für GU 10

Ich weiss nicht, ob es hier richtig ist - bitte ggf. verschieben von den Mods, danke :blumen:

Es gibt Updates von Maug für GU 10 :up: 8)
  Ich benutze "Mods", bin froh, dass es sie gibt und stehe auch dazu :)

307

Montag, 8. März 2021, 18:51

Dass die Bannung auf geteilte Meinung trifft war mir klar. Auch dass man deswegen in gewissen Rahmen auch traurig ist. Trotzdem bleibt die Entscheidung so wie sie ist. Öffentlich begründen möchte ich es ebenfalls nicht.
Nordsterns Beitrag kann so stehen bleiben, aber ich wünsche ab jetzt zum Thema zurückzukehren, danke.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Michel#2525

Vollmatrose

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 28. Februar 2020

  • Nachricht senden

308

Dienstag, 9. März 2021, 22:19

Ich fände einen Mod sehr hilfreich der bei jedem Artikel, Gebäude, Schiff usw im jewiligen Artikel-, Schffs-, oder Gebaüde-Menue die aktuelle GUID mit anzeigt. :?: :?:

Jacobi22

Piratenschreck

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

309

Mittwoch, 10. März 2021, 00:54

Nu bin ich aber neugierig. Wozu bräuchte man das? Geht es vielleicht in die Richtung: "ich bin zu faul zum Suchen"? Einen anderen Sinn sehe ich da nicht.
solch Mod würde wohl nur einige wenige Auserwählte interessieren, die, da bin ich mir sicher, aber allesamt "vom Fach" sind
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Michel#2525

Vollmatrose

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 28. Februar 2020

  • Nachricht senden

310

Mittwoch, 10. März 2021, 07:48

Nu bin ich aber neugierig. Wozu bräuchte man das? Geht es vielleicht in die Richtung: "ich bin zu faul zum Suchen"? Einen anderen Sinn sehe ich da nicht.
solch Mod würde wohl nur einige wenige Auserwählte interessieren, die, da bin ich mir sicher, aber allesamt "vom Fach" sind
Wie mein'st denn das??
Ich bin sehrwohl in der Lage im entpackten Maindata-Verzeichnis mit Agent Ransack zu suchen.
Wenn du keinen anderen Sinn erkennen kannst dann solltest du noch ein wenig darüber nachdenken.

Jacobi22

Piratenschreck

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

311

Mittwoch, 10. März 2021, 11:41

Wie mein'st denn das??
Na so wie es da steht oder schreib ich undeutlich?

Es gibt (im Verhältnis zur Anzahl aller Objekte) relativ wenig Situationen, in denen ein Info-Fenster aufgeht. Klick auf ein Bewohnerhaus, eine Farm, Fabrik, ein Gebäude der Stadtverwaltung oder der Kultur etc. Natürlich auch das Schiffsinfofenster. Diese Infofenster zu manipulieren, stellt aktuell noch eine Schwierigkeit dar. Bei der UI ist es noch garnicht gelungen, diese umzugestalten. Nun fällt mir zu jeder anderen Mod auf Anhieb ein Zweck ein, egal, ob das nun eine neue Parkbank ist oder die Slotgröße eines Schiffes hochgeschraubt wird. Aber hier fehlt mir der Sinn oder ich verstehe ihn noch nicht.
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Michel#2525

Vollmatrose

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 28. Februar 2020

  • Nachricht senden

312

Mittwoch, 10. März 2021, 13:41

Bei der UI ist es noch garnicht gelungen, diese umzugestalten.
Genau das ist der Sinn, ich versuche es schon eine ganze Zeit lang und beisse mir damit die Zähne aus. Deswegen....


Vielleicht hat ja jemand andere Ideen als ich... ?
Diese Info-Fenster werden bei mir (speziell bei Schiffen und der Mod-Werft des Maug-Mods) mal zu klein dargestellt und mal so groß dargestellt das sie nicht mehr auf den Bildschirm passen. Um nun genau zuzuordnen was dieses Infofenster generiert ist die ID sehr hilfreich.

Jetzt verstanden??

Jacobi22

Piratenschreck

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

313

Mittwoch, 10. März 2021, 15:35

ein bischen Freundlichkeit schadet im Leben allgemein nicht - auch verstanden? :nicken: Deine Antworten wirken aggressiv, aber niemand will dir etwas Böses. Es geht nur darum, zu verstehen, in welche Richtung du gehen willst.

Aber zum Thema: nehmen wie die Mod-Werft von Maug. Früher gab es die Scrollfunktion in diesen Fenstern, die auch bei UBI nur eine halbgare Lösung war, weil selbst im VanillaCode die unterste Schiffsmodellleiste nur halb oder (im WorstCase) auch garnicht zu sehen war, z.b. dann, wenn man jeder Menge Icons zu Schiffsbaumeistern verwendete und der verfügbare Platz im Werft-Template zweireihig werden mußte. Die Scrollfunktion hat UBI dann im Vanilla-Code gelöscht bzw gesperrt, ich glaub, im GU6. Mangels Möglichkeiten der dynamischen Veränderung dieses Templates, sprich: Höhenanpassung nach Bedarf, hatte Finn dann bei der Maug-Mod diese aufgeteilt in (ich glaube) 5 Einzelmods, das wurde aber unübersichtlich, also gab es die einzig derzeit mögliche Lösung: das Template auf 100% Höhe des Fensters bzw Desktops. Hübsch ist anders, aber jetzt sieht man zumindest alle möglichen Schiffstypen und auch Bauaufträge, selbst mit zwei Icon-Reihen oben. Ich meine, im Vanilla ist das immernoch nicht ideal gelöst, bin da aber raus, weil ich nur mit zwei Schiffstypen spiele. Bei mir kommt nur der Baumeister der GreatEastern dazu, damit stellt sich das Problem nicht. Ich meine, gesehen zu haben, das das Scrollen nun, mit GU9 wieder geht, ist ja bei Finn in der Maug auch drin, nur eben keine Fenster-Höhendynamik. In der Mod-Werft schaut das durch die große Anzahl möglicher Schiffstypen (24?) schon recht gut aus, allerdings kommt es dann zu Überlagerungen mit dem KI-Ausgabefenster oben rechts und der Höhensprung des Fensters irritiert auch. Hat mich seinerzeit auch gestört, aber eine andere, vorallem bessere Lösung hatte ich da auch nicht parat.
Das "kleine" Fenster (halbe Höhe), das Vanilla benutzt, wäre aus meiner Sicht auch nicht das Wahre, weil man nur zwei Reihen Schiffstypen sieht und bei der großen Auswahl an Schiffen ewig Scrollen müßt. Und da hätte ich dann schon Fragen wie:
- müssen die Icons dort (Vanilla-Werft und Mod-Werft von Maug) so groß sein
- gehen auch 4 oder gar 5 kleinere in einer Reihe? Geht ja beim Item-Kauf bei den Händlern auch und da sogar dynamisch, anfangs drei, später 4 pro Reihe
Rauszufinden, warum das Fenster in der Mod-Werft so hoch ist, sollte das kleinste Problem sein, am einfachsten per Frage an Finn, alternativ: ein Codevergleich


Ich habe seinerzeit viel Zeit in die "Untersuchung" und Anpassung der Templates für die HK und das Rathaus gesteckt, eine Lösung, die wieder mehr Icons erlaubt und dabei auch noch funktionell ist. Ich kann nun wohl 12 Icons sockeln, bekomm das aber nicht angezeigt, weil ich das Fenster nicht ändern kann, damit ist es für Andere unbedienbar. Mit Einführung des Palastes kam dann noch eine Dynamik rein, die einen weiteren Sockel erlaubt und das war dann der Punkt, wo ich aufgehört habe. Etwa zu diesem Zeitpunkt kamen dann auch die Mods mit den Item-türmen auf und irgendwann sieht man oder sehe ich keine Notwendigkeit mehr, Zeit in Dinge zu investieren, die Andere schon auf elegante Art gelöst haben.

Nun ist es so, das ich in dieser Zeit ja ständig mit den entsprechenden GUID's zu tun hatte. Die Anzahl der in Frage kommenden Aktionen, die solche InfoFenster benutzen, wie eben Rathaus, HK, Werft ist begrenzt. Aus beruflichen Gründen nutze ich 3 Monitore, Stift und Schreibblock liegen immer auf dem Tisch. Als Webentwickler war es ein Leichtes, eine Maske zu erstellen, die mir das Anlegen von Listen erlaubt, Name, GUID, entsprechende Parents dazu, Grundpreise, data-Nr, Grundpreise usw. Eine Textsuche drüber, fertig. Geht aber auch mit Excel oder Calc usw.
Mittlerweile gibt es im Netz auch diverse Listen, weißt du sicher selbst, Discord ist natürlich auch eine gute Quelle, vielleicht sogar die beste für diesen Zweck. Unterm Strich ist aber die Anzahl der für Infofenster in Frage kommenden GUID's überschaubar, zumindest für die Leute, die damit mehr oder weniger täglich arbeiten. Ist jetzt sicher ein halbes Jahr oder länger her, das ich da rein geschaut hab und seit her ist auch von UBI-Seite einiges passiert, die Meinung, das die UI unten derzeit noch nicht veränderbar ist (Menüerweiterungen ausgenommen), ist aber geblieben. Und weil andere Leute mehr Biss haben als ich, bin ich mir sicher, das ich eine mögliche Modifikation dieser InfoFenster auch schon gesehen hätte.
Die Frage ist halt: braucht es für deinen Zweck eine Mod? Nächste Frage wäre: was zeige ich dann an? Bleiben wir bei der Werft, von der Optik wohl das, was direkt ins Auge sticht. Die GUID der Werft bliebe aber gleich, die GUID's der baubaren Schiffe interessieren nicht, weil sie in dieser Mod alle das gleiche Template nutzen, die GUID's der Baumeister wären wieder bekannt, ebenso die der verwendeten Baustoffe, einmal herausgesucht und notiert, sind sie doch bekannt. Verstehst du meine Frage nach dem Sinn?
Es ist möglich, das wir aneinander vorbei reden, aber genau deshalb frage ich ja....

Interesse, daran zu arbeiten, wäre durchaus vorhanden, nur ist die Freizeit eher knapp bemessen, sitze ja beruflich schon 10-12 Stunden x 7 Tage vor der Kiste. Muß aber Sinn und Verstand haben
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Mandoza

Deckschrubber

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2020

  • Nachricht senden

314

Mittwoch, 10. März 2021, 21:57

Hallo zusammen,
hat einer von euch schon mal dieses Problem gehabt?
Die Schienen sind komplett verzogen und passen nicht zueinander. Ich kann leider nicht genau sagen wann es zum ersten mal aufgetreten ist.
Es passiert nur in der alten Welt und Kap Trelaweny. Enbesa und die neue Welt sind nicht betroffen.
Danke für die Hinweise.
»Mandoza« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild 1.jpg

James Cook

Is Seefest

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

315

Mittwoch, 10. März 2021, 22:39

Mandoza was ist das für ein Gebäude, unten in der Liste neben dem Bahnhöfen? Das Problem das du da hast hab ich noch nicht gesehn. Keine Ahnung wovon das kommt.

James Cook

Is Seefest

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

316

Mittwoch, 10. März 2021, 22:42

So nochmal die bitte nach einem eigenes Haus, gibt es jemand der sowas kann und auch machen würde? Sowas wäre schön:
»James Cook« hat folgendes Bild angehängt:
  • screenshot_2021-03-10-21-00-39.jpg

Mandoza

Deckschrubber

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2020

  • Nachricht senden

317

Mittwoch, 10. März 2021, 23:03

Das ist Teil des Altstadt Mods. Jede Bewohnerstufe hat unter dem Icon verschiedene Gebäude aus 1701 bzw. 1404 die gebaut werden können und das Befürdnis nach "Altstadt" stillen...

Jacobi22

Piratenschreck

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

318

Donnerstag, 11. März 2021, 03:16

Die Schienen sind komplett verzogen und passen nicht zueinander.

Nutzt du die Mod "City_ornaments_MU"??
ich zitiere mal den Autor aus dem Discord

Zitat

bitte einmal das "alte" City_ornaments_MU deaktivieren und die content.txt datei lesen von City_Ornaments_MU_2.0.
im paket ist eine version dabei,die für alte spielstände mit der uralt version gedacht ist.
Neue Version gibt es z.b. aus Nexus
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

James Cook

Is Seefest

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

319

Donnerstag, 11. März 2021, 09:23

Das ist Teil des Altstadt Mods. Jede Bewohnerstufe hat unter dem Icon verschiedene Gebäude aus 1701 bzw. 1404 die gebaut werden können und das Befürdnis nach "Altstadt" stillen...
Ok, vielen Dank für die Info.

Mandoza

Deckschrubber

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2020

  • Nachricht senden

320

Donnerstag, 11. März 2021, 09:40

Stark! Danke Jacobi22! :up: