Sie sind nicht angemeldet.

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. August 2010, 10:14

Szenario Heerführer

Moin Moin

Ich versuche mich gerade an dem Sz Heerführer und dazu muß ich doch mal etwas fragen.
Ich habe derzeit ca. 1200 Bewohner (höchste Stufe Bürger) und eine positive Bilanz.
Am Anfang habe ich mich vor den CG's "versteckt". Das ging allerdings nur gut bis meine Leutchen Gewürze wollten.
Ich habe 1 Flagschiff, 2 kl. Kriegsschiffe (durch Ruhm erworben), 1 Handelsschiff.
Nun kommt der liebe Kosar mit 6 Kriegsschiffen, versenkt geschwind meine Schiffe und verschwindet wieder. Und ich fange wieder von vorne an.
Gibt es für das Problem eine Lösung oder hat jemand ein Tipp für mich?
Schöne Grüssle
oldmann

kiLLAkai93

Vollmatrose

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 8. August 2010

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. August 2010, 11:52

naja du musst dich eben schneller aufbauen. ich würde auch gleich am anfang dir ne kleine schiffsflotte bauen, wenn es irgendwie möglich ist oder sie per hilfsflotte vom wesir anfordern.
habe das szenario selbst noch nie versucht, aber kann man hier die CGs einfach gleich am anfang besiegen (flaggschiff zerstören?) oder startet man mit kontor?
sonst würde ich einfach am anfang sofort die CGs besiegen und dann noch ein paar schiffe der korsaren zerstören, dann wärs doch geschafft oder? :D

das wäre allerdings vermutlich zu einfach^^

falls das oben beschriebene so nicht möglich ist, musst du dich einfach schnell aufbauen, damit die gegnerischen bots keinen krieg anfangen (machen sie ja, wenn sie dich für unterlegen halten) und dann irgendwann die bots einzeln vernichten.

lösungsbeispiele für das szenario findest du sicher so ziemlich überall... einfach mal in google eingeben.

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. August 2010, 12:22

Zitat

Original von kiLLAkai93

habe das szenario selbst noch nie versucht
* dann versuche es mal

das wäre allerdings vermutlich zu einfach^^
* richtig

falls das oben beschriebene so nicht möglich ist, musst du dich einfach schnell aufbauen, damit die gegnerischen bots keinen krieg anfangen (machen sie ja, wenn sie dich für unterlegen halten) und dann irgendwann die bots einzeln vernichten.
* Mit diesen CG's habe ich ja keinen Krieg

lösungsbeispiele für das szenario findest du sicher so ziemlich überall... einfach mal in google eingeben.
* Nicht wirklich
  Es ist besser in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen! :geenau:

Str1per

Vollmatrose

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. August 2010, 13:10

Soviel Gold wie möglich verdienen, damit Du den Korsaren bezahlen kannst. Ist m.M. nach der einfachste Weg. Dass es im Heerführer nicht einfach ist, dafür sorgen dann noch die CGs, die auch Gold haben wollen. Hilft nix, so schnell wie möglich Patrizier haben, damit das Gold reinrattert.

Nebenbei würde ich keine kleinen Kriegsschiffe vom Lord holen, sondern die Orientschiffe vom Wesir. Die sehen schon eher Land gegen die Schiffe vom Korsaren. Wenn auch nicht gegen 6...

sebfriedrich

Insel-Eroberer

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. August 2010, 13:48

Zitat

Original von Str1per
Soviel Gold wie möglich verdienen, damit Du den Korsaren bezahlen kannst.

dabei ist aber das problem das wenn man sich "versteckt" hat man meistens hassan noch nicht entdeckt und deswegen kann man ihn auch nicht bezahlen
  Ich wünschte ich wäre abends so müde wie morgens

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. August 2010, 13:59

Zitat

Original von Str1per
Soviel Gold wie möglich verdienen, damit Du den Korsaren bezahlen kannst. Ist m.M. nach der einfachste Weg. Dass es im Heerführer nicht einfach ist, dafür sorgen dann noch die CGs, die auch Gold haben wollen. Hilft nix, so schnell wie möglich Patrizier haben, damit das Gold reinrattert.
* Ok, versuche ich

Nebenbei würde ich keine kleinen Kriegsschiffe vom Lord holen, sondern die Orientschiffe vom Wesir. Die sehen schon eher Land gegen die Schiffe vom Korsaren. Wenn auch nicht gegen 6...
* Hier ist das Problem der Ruhmespunkte. Mit einem Flagschiff kann ich nicht wirklich viele Aufträge erledigen (wird ja versenkt, wird für Warenverkauf benötigt,...) und somit keinen Ruhm sammle. Somit bleibt hauptsächlich das Turnier was auch wieder zeitlich begrenzt ist.
  Es ist besser in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen! :geenau:

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. August 2010, 14:01

Zitat

Original von sebfriedrich

dabei ist aber das problem das wenn man sich "versteckt" hat man meistens hassan noch nicht entdeckt und deswegen kann man ihn auch nicht bezahlen
* Stimmt. Ich kann diesen ja suchen, wobei dort mein Flagschiff wohl in die Fischgründe
gehen wird =)
  Es ist besser in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen! :geenau:

Brett Maverick

Is Seefest

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 22. September 2009

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. August 2010, 14:29

Wenn man den Korsar schon sucht, um ihn durch Tribute ruhig zu stellen, so sollte man das möglichst gleich zu Beginn machen. Dies hat 2 Vorteile:

1. Zu Beginn hat der Korsar noch keine 6 Schiffe (Ich glaube, er fängt nur mit einem an). Die Gefahr für das eigene Flaggschiff ist somit begrenzt.

2. Die Höhe des ersten Tributes ist niedriger. Weitere Tributzahlungen kann man sich dann ja durch den bekannten Trick sparen.


Was das erfolgreiche Verstecken vor den Gegnern betrifft, so gibt es hierbei je nach der für das Szenario verwendeten Karte natürlich unterschiedliche Möglichkeiten. Vielleicht sollte man hier durch einen bzw. mehrere Neustartversuche ausloten, ob es nicht Karten gibt, die für die gewählte Taktik bessere Bedingungen bieten.
  "To err is human, to forgive is divine, and neither is my policy!"
(frei nach Alexander Pope)

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. August 2010, 15:18

Zitat

Original von Brett Maverick
Wenn man den Korsar schon sucht, um ihn durch Tribute ruhig zu stellen, so sollte man das möglichst gleich zu Beginn machen. Dies hat 2 Vorteile:

1. Zu Beginn hat der Korsar noch keine 6 Schiffe (Ich glaube, er fängt nur mit einem an). Die Gefahr für das eigene Flaggschiff ist somit begrenzt.
* Darauf habe ich leider nicht geachtet *grübel* Allerdings werden somit die anderen CG's u.U. sehr früh aufgedeckt und die eigene Siedlung hat "schlechte" Chancen.

2. Die Höhe des ersten Tributes ist niedriger. Weitere Tributzahlungen kann man sich dann ja durch den bekannten Trick sparen.
* Ok

Was das erfolgreiche Verstecken vor den Gegnern betrifft, so gibt es hierbei je nach der für das Szenario verwendeten Karte natürlich unterschiedliche Möglichkeiten. Vielleicht sollte man hier durch einen bzw. mehrere Neustartversuche ausloten, ob es nicht Karten gibt, die für die gewählte Taktik bessere Bedingungen bieten.
* Werden dort immer andere Karten gestartet? Falls ja ist diese Lösung nicht recht langwierig da die Karten ja jedesmal verdeckt sind?
  Es ist besser in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen! :geenau:

IceMan

Schatzjäger

Beiträge: 4 979

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. August 2010, 15:29

@ oldmann,

:scratch::scratch: was soll dieses zitieren ohne neue Antwort :scratch::scratch:
  Timeo Danaos et dona ferentes.

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. August 2010, 15:32

Moin
Sorry, aber meine Antworten/Fragen sind immer im Zitat mit "*" gekennzeichnet. Falls es zu undeutlich ist, werde ich es in Zukunft anders machen. Ein dickes Sorry. :blumen:
  Es ist besser in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen! :geenau:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oldmann« (14. August 2010, 15:33)


Brett Maverick

Is Seefest

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 22. September 2009

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. August 2010, 15:55

@ oldman: Nach meiner Erinnerung (betrifft das Szenaria Imperator, Heerführer liegt schon zu lange zurück) gab es hier nur 2 mögliche Karten.
Wenn man am Anfang versuchsweise mit dem Flaggschiff die nähere Umgebung auskundschaftet, dann hat man schon einen guten Überblick, ob die Karte ein Verstecken sinnvoll möglich macht. Ebenso kann man erkunden, ob die Entdeckung des Korsarennestes möglich ist, ohne dabei auf sonstige unerwünschte Gesellschaft (CG's) zu stoßen.

Beim vorsichtigen Erkunden ist natürlich auch sehr wichtig, daß man sein Schiff präzise steuert, und nicht nur blindlings in der Gegend rumschippert.
Ebenso sollte man die Möglichkeit in Betracht ziehen, den Antrittsbesuch beim Korsar nicht mit dem Flaggschiff zu tätigen, sondern mit einem kleinen Handelsschiff (ist ja doch auch recht bald im Spielverlauf baubar). Vorteil: kleinerer Sichtbereich des Schiffes verhindert u.U. ungewolltes Aufdecken.

Was den Zeitbedarf betrifft, so denke ich, daß man bei diesen immerhin als schwierig gekennzeichneten Szenarien auch mal etwas Zeit für Vorplanung und Erkundung investieren sollte. Dies erleichtert dann die Durchführung später erheblich.
  "To err is human, to forgive is divine, and neither is my policy!"
(frei nach Alexander Pope)

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. August 2010, 15:59

@oldmann

ich mach es so, dass ich den Korsaren gar nicht erst so eine große Flotte aufbauen lasse. Selbst im schwierigen Modus fährt er zunachst nur einzeln. Sobald eine Angriffsmeldung kommt, erteile ich meinem Flaggschiff (später dann dem(n), durch Ruhm erworbenen orientalischen Kriegsschiff(en) den Befehl zum Versenken des Schiffes. Zu Beginn schafft auch das Flaggschiff allein das Seegefecht (evtl. aufgewertet durch passende Items, die du dir bei Lord oder Wesir holst, oder die versenkten Kähne droppen eins). Meine Routenschiffe werte ich schnellstens mit Geschwindigkeitsitems auf, sodass sie dem Piraten davonfahren können.

Solltest du allerdings noch dem Erfolg hinterherjagen, der das große Gelage beinhaltet, musst du aufpassen, dass du rechtzeitig zum Tribut entrichten übergehst. Oder du wechselst immer zwischen beiden Möglichkeiten. So hast du ziemlich lange eigentlich Ruhe vor den Piraten und kannst ihn sogar aufdecken und ab und an bei ihm shoppen gehen. :D
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

shoki

Steuermann

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 14. August 2010

  • Nachricht senden

14

Samstag, 14. August 2010, 19:06

Mir kam es so vor, als gäbe es nur eine Map, zumindest mit Addon Venedig (Herrführer und Imperator waren die gleiche Map und nach mehrmaligem Neustarten hat sich nichts verändert).

!!!Falls wer das Szenario alleine testen möchte, nicht weiterlesen!!!
!!!Achtung Spoiler!!!
!!!Falls wer das Szenario alleine testen möchte, nicht weiterlesen!!!
!!!Achtung Spoiler!!!

(1)Hab mir einfach direkt die Insel südlich vom Lord geschnappt und am südlichen Strand den Kontor gebaut. Direkt Werkzeug auf Einkauf. (Most/Hanf Insel)

(2)2Marktplätze voller Bauern gebaut, für ausreichend Gold und reichlich Holzfäller.

(3)Sobald möglich (50Ruhm) beim Lord ne Urkunde für den Orient gekauft (direkt Werkzeug mit gekauft) und die Orient Insel südlich von der Startinsel aufgedeckt, wovon südlich wiederum der Wisier ist.

(4)Mit dem Orientschiff dann die aufgedeckte Insel besiedelt, mit einem Kontor am Nordstrand, sodass die Kontoren der Hauptinsel und der der Nebeninsel direkt gegenüber waren. (Gewürze/Indigo Insel)

(5)Mit den übrigen Ressourcen den Strand der Orientinsel mit Markthäusern zugeflastert

(6)Westlich der Startinsel die Insel aufgedeckt und nen Kontor gebaut, der nah der anderen beiden ist und auch hier den Strand mit Markthäusern zuflastern. (Kräuter, Korn, Salz und Flußplätze für Lederwämser)

(7)Irgendwann jetzt sollte der Korsar auftauchen und eure Schiffe kaputt schießen, was nicht weiter schlimm ist. (Das 1. Korsaren Schiff kriegt man mit seinem Flagschiff so noch kaputt)

(8)Die Hauptinsel mit Markthäusern zuflastern

(9)Hauptinsel aufbauen und das Kontor mit Hafenabwehrtürmen zubauen, die weit ins Wasser hineinreichen (4-6stk)

(10)Kräuter/Korn Insel und Orient Insel-Kontor mit Hafenabwehrtürmen zubauen.

(11)1Reperaturkran an jedes Kontor

(12)Falls gewünscht Flagschiff zurück kaufen und Schiffe produzieren, die können nun ungestört zwischen den Inseln hin und her fahren.

Nun kann man in ruhe aufbauen und kommt sogar bis zu Adlige, falls benötigt kann man sogar nen paar Gesandte ansiedeln (Für Orient Hilfsflotten Errungenschaft)

Grüße Shoki
  Anno 1404
Erfolge: 308/313 (Diplomatie: 67/68; Aufbau: 44/44; Wirtschaft: 74/74 Militär: 47/50 Allgemein: 76/77)

Anno 2070
Erfolge: 126/132, Herausforderungen: 50/52, Geheimnisse: 69/69

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shoki« (14. August 2010, 19:09)


IceMan

Schatzjäger

Beiträge: 4 979

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. August 2010, 19:16

@ oldmann,

achs sooooo machst du das, hab ich nicht gesehen, sorry weitermachen. :D
  Timeo Danaos et dona ferentes.

oldmann

Steuermann

  • »oldmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 18. Januar 2009

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. August 2010, 21:12

Moin Moin
@all
Viiiiiiiiiiiiielen Dank für die tollen Tipps. Werde ich soweit es geht ausprobieren. Muß nur überlegen ob ich einen Neustart auf den Teppich lege *gg* oder versuche im laufenden Sz die Tipps einfliessen zu lassen? *grübel*

@IceMan
Ich bedanke mich in verschärfter Form und Weise. :D :D
Erspart einem alten Mann wie mir doch ein bissel Tipparbeit :wedel:
  Es ist besser in der Hölle zu herrschen als im Himmel zu dienen! :geenau:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oldmann« (14. August 2010, 21:14)


annofan501

Vollmatrose

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 11. Juni 2010

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. August 2010, 21:17

mach einen neustart. der lohnt sich da am besten.
ich hab das sz heerführer ohne diesen trick in 18 h geschafft. im sz imperator hat ich die ki mit demtrick in fast 10 h klein

kiLLAkai93

Vollmatrose

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 8. August 2010

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. August 2010, 21:19

@annofan501: was meinst du für einen trick?^^

@oldmann: sry, wollte ja nur helfen, deine zitate über mich klangen recht abweisend.

habe das szenario jetzt mal selbst versucht, spielzeit jetzt knapp 2 einhalb stunden (hab ab und zu auch vorgespult oder verlangsamt) und finde es gar nicht so schwer bisher.

- die korsaren habe ich im griff (militärisch, versteht sich, wer schenkt denen schon das wenige geld, was man hat :D ), habe 3 kleine kriegsschiffe, flaggschiff und 2 große orientalische (einfach vom wesir gefordert) und ein paar handelsschiffe.

- auf der hauptinsel produziere ich fisch, most, leinenkutten, seile, holz, werkzeug und lederwämser, im orient gewürze, auf zwei anderen inseln waffen (insgesamt 3 waffen-produktionen, das ganze lager ich ins hauptkontor und bau dann armee und flotte) und noch brot.

- bilanz schwirrt so um 300 + herum, reicht momentan noch, bald bau ich wohl ein bauerndorf auf ner nebeninsel, damit kriegt man die bilanz schnell hoch.
forder einfach von marie d'artois geld ab und zu, erfüll die aufträge und verkauf überschüssiges zeug.

- lucius und baronessa machen sicher bald krieg, aber die haben eh kaum schiffe und haben selbst schon viel stress, da sie krieg mit den korsaren und marie haben.


ich kann dir nur raten, dich schnell aufzubauen, schnell waffen und seile zu produzieren und regelmäßig die paar korsarenschiffe auf der karte gezielt anzugreifen.

und die ruhmpunkte solltest du dir für hilfsflotten aufsparen.

annofan501

Vollmatrose

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 11. Juni 2010

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. August 2010, 12:08

ich meine den "trick". das man so spielt dass man die ki nicht entdeckt.

Lemon

Deckschrubber

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 31. März 2010

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 18. August 2010, 21:55

Hi Leute,
Vielleicht könnt Ihr mir kurz Auskunft geben.

Ich wälze mich auch gerade durch den "Heerführer", mit Lucius, Giovanni und Helena als Gegner.

Mittlerweile hab' ich Patrizier und eine positive Bilanz. Als ersten Gegner hab ich mir Lucius ausgesucht (oder er mich ;-))

Nach zähen Gefechten hab ich seine Hauptinsel erobert und dann noch zwei seiner Nebeninseln. Jetzt hat er die Inselwelt verlassen...

Nun bin ich im Zweifel ob ich das Szenario nich erfüllen kann. Weil dort wird verlangt dass ich alle Gegner "besiege".

Ist Verlassen = Besiegt???