Sie sind nicht angemeldet.

hannah

Ausguck

  • »hannah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. August 2006, 22:42

1503

Ich hoffe ich trete jetzt niemand auf die Füße, aber meiner Meinung nach gibts da in der 1503-Ecke ein paar Artikel, die dringend der Überarbeitung bedürften. Um das selbst zu machen, fehlt mir der Überblick und momentan auch die Zeit. Ich weiß nicht, wer sich da zuständig fühlt, aber ich denke es wär schade, wenn das mit so viel Energie begonnene Machwerk jetzt totliefe. :traurig:
@hannah

DeLaiken

Vollmatrose

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. August 2006, 22:43

Es wäre vielleicht nicht schlecht hinzuzufügen, welche Artikel das sind ;)

hannah

Ausguck

  • »hannah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. August 2006, 22:54

oh ich seh grad, die chaotischsten wurden bereits gelöscht. @delaiken, die sind doch hoffentlich nicht von dir? :O

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. August 2006, 22:55

Es läuft sich nichts tot; an einem Wiki wird immer ein bisschen gearbeitet; das ist kein Projekt für ein paar Wenige. Ändere selbst, was Deiner Meinung nach geändert werden muss.

hannah

Ausguck

  • »hannah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. August 2006, 22:59

okay :rolleyes:

DeLaiken

Vollmatrose

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. August 2006, 23:42

So etwas würde ich nieee schreiben :D

Ich wollte eigentlich schon länger mal was fürs Wiki schreiben, aber mir fällt kein Thema ein, über das ich genug weiß :g:

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 773

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. August 2006, 07:43

DeLaiken,

dieses wissen fehlt uns in vielen bereichen auch. deshalb gehört zur vorbereitung eines artikels auch das analysieren/austesten eines sachverhaltes damit keine falschen informationen gegeben werden. die vorbereitung ist der zeitfresser.
aber einen entscheidenden vorteil hat ein wiki: du musst nicht sofort alle gesichtspunkte ausführen, du und auch andere können stück für stück information hinzufügen. wichtig ist lediglich, dass deine informationen stimmen. ausserdem kommen bei 1503 auch noch unterschiede in den versionen zum tragen, was viele übersehen und das austesten noch mal verlängert.

@all

hannah hatte bereits versucht mich zu motivieren da zeit rein zu stecken. nach dem sie nicht erfolgreich war, hat sie sich offensichtlich zu diesem thread entschlossen.
so erfolglos wie es scheint war sie dann doch nicht :D , ich werde mich mit 2 grösseren themenbereichen, welche zum teil katastrophal ausgeführt im wiki zu finden sind, beschäftigen:
- wegesystem
- nahrung (wobei da schon einiges sinnvolles existieren sollte)

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. August 2006, 12:46

Zitat

Original von DeLaiken
So etwas würde ich nieee schreiben :D

Was würdest Du nie schreiben?? :scratch: .... dass jemand Aufgaben nicht delegieren sollte, wenn er sie nicht selbst machen will?? .... oder was meintest Du??

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 773

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. August 2006, 15:16

lol,
war das jetzt "getroffener hund bellt"??

ich gehe davon aus, dass DeLaiken dies auf die erwähnten schlechten texte bezog.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. August 2006, 15:34

Zitat

Original von annokrat
lol,
war das jetzt "getroffener hund bellt"??


Du immer mit Deinen Fehlinterpretationen *Kopfschüttel* ..... ich mag es ganz einfach nicht, wenn - um die Sache einmal auf den Punkt zu bringen - jemand meckert und gleichzeitig erwartet, dass wer anderes hüpft und das Angemeckerte erledigt. Ich finde konstruktive Kritik grundsätzlich besser, aber auch die wäre hier total unnötig .... jeder kann nämlich im Wiki selbst ändern, wenn ihm etwas nicht passt, schon vergessen??

In jahrelanger ehrenamtlicher Arbeit habe ich immer wieder Knies erlebt, wenn einer meckert und gleichzeitig signalisiert "na, dann macht mal" ..... das funktioniert nicht.

hannah

Ausguck

  • »hannah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. August 2006, 23:10

:ohoh: ich möchte das jetzt mal so ausdrücken: ich glaube kaum, dass ich zu den Leuten gehöre, die andere für sich springen lassen und finde es auch etwas übereilt, mich nach einem Posting in eine solche Schublade zu stecken. Mir ist ganz einfach aufgefallen, dass es im annowicki eine ganze Anzahl von Artikeln gibt, die sich qualitativ von den Anfangsartikeln unterscheiden. Und während am Anfang jedes i-Tüpfelchen verbessert wurde, hatte ich den Eindruck von tendenzieller Verwaisung. Ich habe dann auch angefangen, die Rechtschreibfehler zu verbessern und dabei gemerkt, dass noch Anderes zu überarbeiten wäre. Ich selbst kann zwar beurteilen ob ein Artikel verständlich oder vollständig ist, aber trau mir selbst die Änderung nicht zu, weil ich vielleicht auch, wie DeLaiken, glaube, dass ich nicht genug drüber weiß und nicht, weil ich zu faul dazu bin.
Eigentlich war’s nur gut gemeint, ich wollte nicht meckern und niemanden zum Hüpfen bringen und wenn Ihr meint, das wär alles in Ordnung, dann ist das für mich auch

Zitat

okay
.

DeLaiken

Vollmatrose

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. August 2006, 23:40

dieses

"So etwas würde ich nieee schreiben :D"

bezog sich darauf, dass hannah gemutmaßt hatte das diese "schlechten" Texte von mir seien.
Ich meinte damit, etwas ironisch, dass ich nie "schlechte" Texte schreiben würde.

Sir Henry

Oberbordschrauber

Beiträge: 1 706

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. August 2006, 09:15

@Hannah: Es ist ok, wenn du auf Missstände oder Überarbeitenswertes hinweist, deshalb wirst du noch nicht in irgendeine Schublade gesteckt.

Allerdings hätte auch ich es besser gefunden, wenn du die entsprechenden Artikel, die dir überarbeitenswert erscheinen, wenigstens namentlich oder per Link aufgeführt hättest, damit die wenigen, die sich damit noch rumschlagen, nicht auch noch das Hellsehen erlernen müssen... :hey:

So wie du es geschrieben hast, steht man als Gutwilliger erstmal hilflos davor, fühlt sich schuldig und weiß nicht, was man tun soll. :scratch:
  Cheers, Sir Henry
Schon im Anno-Pool vorbeigeschaut?

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. August 2006, 09:17

Ein Wiki ist eben etwas, an dem sich alle beteiligen können. Den Begriff "Qualität" definiert sicherlich auch jeder etwas anders. Ich finde diverse Unterschiede aber nicht sonderlich schlimm, eben weil ja jeder, dem was nicht passt, selbst ändern kann .... wo ist also das Problem?? Wenn jemand eine "schlechte" Qualität sieht, hat er selbige auch als solche einsortiert und etwas Besseres vor Augen .... das kann er dann ja reinschreiben; nur zu.

Teilweise wird es doch auch so praktiziert .... wenn ich Qualitätsansprüche geltend machen würde, dürfte m.E. nur noch Annokrat schreiben (ich selbst würde es dann ganz lassen), denn nur er besitzt die Pingeligkeit, etwas bis in die letzte Ecke auszuleuchten .... aber dann wäre es kein Wiki mehr, sondern "Harald´s Anno-Hilfe".

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 773

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. August 2006, 20:50

Moby-Dick,

nein, grundsötzlich, finde ich, ist die informationsqualität bei den meisten schreibern/schreiberinnen vollkommen in ordnung.
Es sind nur wenige, die artikel mit mässigen, ungenügenden oder gar falschen informationen versehen.

ansonsten versuchte ich mal wieder pingelig zu sein, einen artikel "weg" habe ich erstellt. jetzt fehlen noch die redirects zu diesem artikel, werde ich aber noch ausführen.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 773

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. September 2006, 14:34

soooo, ich melde vollzug!

habe eben die (vorläufig :D ) letzten artikel zum nahrungskomplex in die wiki gestellt (nahrung und die hersteller dazu).

mir scheint allerdings, dass wir immer noch in einer recht frühen phase des 1503-wikis sind. mit jedem artikel erhöht sich die anzahl grüner links erheblich.
bäcker und metzger benötigen noch eine passende ausführung ihrer produktionsketten. und die bezeichnung "kombinat" habe ich auch eingeführt. wobei ich da bereits parallel zu den artikeln für bäcker und metzger text entworfen habe.
ich denke mal, dass ich bei "produktionskette" und "kombinat" weitermachen werde.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.