You are not logged in.

satougame

Frisch Angeheuert

  • "satougame" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jun 28th 2022

  • Send private message

1

Tuesday, June 28th 2022, 10:38am

Kreuzer, Krone & Kabale

Hallo Annozone'ler!

ich bin Teil eines dreiköpfigen Indie-Entwickler Studios aus Braunschweig und wir entwickeln „Kreuzer, Krone & Kabale“.

Kreuzer, Krone & Kabale ist eine mittelalterliche Politik-, Wirtschafts- und Handelssimulation, in der ihr die Rolle eines Händlers oder einer Händlerin übernehmen könnt, um ein blühendes Handelsimperium zu erschaffen. Es gilt gesellschaftliche und politische Entscheidungen zu treffen, um Reichtum, Einfluss und Macht zu gewinnen und sich gegen die Konkurrenz zu behaupten. Es gibt keinen Königsweg – ihr tragt die Konsequenzen eurer Entscheidungen.
Findet ideale Handelsrouten, um mit euren Mitspielern zu handeln und schützt eure Verbände vor Wegelagerern. Lernt die Bewohner eurer Siedlung mit ihren Eigenschaften kennen und nutzt ihre Fähigkeiten, um hochwertige, namhafte Waren zu produzieren und sie im ganzen Königreich bekannt zu machen. Werdet Teil einer großen, zusammenhängenden Welt mit tausenden von Mitspielern, die ihre eigenen Ziele verfolgen.
Meistert diese individuellen Herausforderungen und werdet Statthalter der eigenen Siedlung!

Wir wollen "Kreuzer, Krone & Kabale" mit und für euch entwickeln. Folgt uns gerne auf unseren Social Media Kanälen, um keine Neuigkeit zu verpassen. Auf unserem Discord-Server könnt IHR aktiv an der GESTALTUNG des Spiels MITWIRKEN und mit uns Entwicklern über mögliche Inhalte diskutieren. Wir wollen euer Feedback und freuen uns auf euch!

Wir haben gerade unseren ersten Teaser veröffentlicht: https://youtu.be/PrjaVoSX63g

Links zu unseren Social-Media Kanälen und dem Discord-Server findet ihr auf unserer Website https://www.magni-games.com

Artey

Ausguck

Posts: 78

Date of registration: Aug 15th 2021

  • Send private message

2

Tuesday, June 28th 2022, 10:58am

Ich spiel solche kostenlosen Spiele eher selten, aber hört sich interessant an. Viel Erfolg. Wie aber jemand in den Kommentaren schon geschrieben hat, hätte es wohl "Übernimm" heißen sollen.

DonMartin

Ausguck

Posts: 80

Date of registration: Oct 31st 2016

  • Send private message

3

Tuesday, June 28th 2022, 11:07am

Tja, da wünsche ich euch viel Freude und einen seeeeehr langen Atem. Ich bin gespannt auf erste ingame Fotos.

satougame

Frisch Angeheuert

  • "satougame" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jun 28th 2022

  • Send private message

4

Tuesday, June 28th 2022, 1:43pm

Vielen Dank für eure Glückwünsche!
Vielleicht lässt sich der ein oder andere ja noch mit der Zeit vom Spielkonzept und der Umsetzung überzeugen :hey:




Posts: 329

Date of registration: Jun 9th 2021

  • Send private message

5

Tuesday, June 28th 2022, 1:52pm

Hi!
Ich antworte euch mal hier, auf Discord habe ich zwar einen Account, aber noch nie was geschrieben.
Was ihr da macht, sieht interessant aus. Mittelalter ist sowieso eine meiner Lieblingsepochen.
Ich hätte mal ein paar Vorschläge fürs Game, weiß natürlich noch nicht, wie weit es entwickelt ist.
Ein Handelssystem, dass realistisch aufgebaut ist (Angebot, Nachfrage, Qualitätsware, minderwertige Qualität, ...). Kann mir aber denken, dass ihr das sowieso umsetzt, wenn das Spiel sich so stark auf den Handel konzentriert.
Eine Mischung aus Landmassen (Kontinente) mit vorgelagerten Inseln.
Ein vernünftiges Militärsystem. D.h. keine Heerlager, die man, so wie in Anno 1404 aufbauen muss, sondern frei steuerbare Gruppen aus ein paar Soldaten. In Friedenszeiten könnte man diese Soldaten dann in einem Lager wohnen lassen, welches man vorher aber selber bauen muss. Dann erholen sich die Soldaten und sammeln neue Kräfte, anders, als wenn sie ständig auf den Beinen wären. Allerdings sinkt ihre Kampmoral wenn es keinen Trainingsplatz gibt, auf dem sie trainieren. Hin und wieder kleine Einsätze gegen Wegelagerer, die ihr ja schon eingeplant habt, tragen ihr übriges dazu bei, dass sie auch in Friedenszeiten fit und tapfer bleiben. Mit hoher Kampfmoral folgen die Soldaten auch bis in den Tod, bei niedriger hauen sie beim Anblick einer (vermeintlichen) Übermacht sofort ab.
Auch schön wäre es, wenn ich selber als Händler/Krieger rumlaufe, die anderen natürlich auch. Da gäbe es ganz neue Möglichkeiten mit Geißelnahme, Lösegeld und so. Auch werden die Soldaten ohne ihren Führer natürlich kopflos und das ganze Handelsimperium kann zusammenbrechen. Davon profitiere dann ich, oder im umgekehrten Fall die anderen.

Noch was: Das ihr das Spiel free und OHNE PAY-TO-WIN macht, finde ich gut. Ihr könnt es aber auch ruhig verkaufen, wenn ihr was gutes entwickelt. Hauptsache kein Pay-to-Win, das vermasselt einem die kostenlosen Spiele, die es so gibt.
Auch möchte ich euch die Grafik sehr aufs Herz legen. Legt viel Wert drauf, man wird euer Spiel mit der Anno-Reihe, für mich der König aller Wirtschafts-, Politik- ect. Simulationen vergleichen!

Ich weiß selber, wie schwer und langwierig sowas ist. Ich modde und programmiere selber, so etwas ist nicht einfach und sehr zeitintensiv.

Alles Gute!
Jesuslebtwirklich!
  Mein Mod Anno 1405: http://www.annozone.de/forum/index.php?p…&threadID=16872 :hey:
Nach dem Tod geht es ohne Jesus in die Hölle, mit Jesus in den Himmel! Was wählst du?

nordstern84

Boardsmutje

Posts: 929

Date of registration: Jul 11th 2016

  • Send private message

6

Tuesday, June 28th 2022, 7:00pm

Als Kampfsystem könnte man sich CeasarII und Fields of Glory mal anschauen. Gerade ersteres könnte für ein Browsergame interessant sein.
Generell weis ich noch nicht was ich davon halten soll. Stronghold Online habe ich viel gezockt aber irgendwie wird mir auf dauer alles zuviel... zu komerziell. Ich weis das kostenlose Spiele sich irgendwie finanzieren müssen. Aber es gibt einen unterschied zwischen finanzieren, gewinn machen und habgierig werden. Und letzteres beobachte ich bei sehr vielen kostenlosen Spielen der letzten Zeit.
Letzte Extremkrönung des ganzen war Diablo Immortal.
  Ich bin Legastheniker.

Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Posts: 4,577

Date of registration: May 1st 2004

  • Send private message

7

Tuesday, June 28th 2022, 8:11pm

Ich habe euer Thema oben festgepinnt, damit es nicht wegen anderen Theman zu schnell im Keller versinkt.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

satougame

Frisch Angeheuert

  • "satougame" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jun 28th 2022

  • Send private message

8

Wednesday, June 29th 2022, 11:53am

Ich finde es extrem toll, dass ihr schon so viele Ideen habt! =)
Kommt gerne auf unseren Discord-Server: https://discord.gg/ECmWmmC9MF
Dort könnt ihr eure Vorschläge und Ideen mit den anderen und uns Entwicklern diskutieren! (dort kommen wir am ehesten dazu euch zu antworten)

Das Spiel wird übrigens ein vollwertiges Computerspiel :hey:

Wir streben definitiv eine Vergleichbarkeit durch fairen Wettbewerb an, deshalb wird es KEIN Pay-to-Win geben! (btw: wir mögen das auch nicht)

Open to read the content
Hi!
Ich antworte euch mal hier, auf Discord habe ich zwar einen Account, aber noch nie was geschrieben.
Was ihr da macht, sieht interessant aus. Mittelalter ist sowieso eine meiner Lieblingsepochen.
Ich hätte mal ein paar Vorschläge fürs Game, weiß natürlich noch nicht, wie weit es entwickelt ist.
Ein Handelssystem, dass realistisch aufgebaut ist (Angebot, Nachfrage, Qualitätsware, minderwertige Qualität, ...). Kann mir aber denken, dass ihr das sowieso umsetzt, wenn das Spiel sich so stark auf den Handel konzentriert.
Eine Mischung aus Landmassen (Kontinente) mit vorgelagerten Inseln.
Ein vernünftiges Militärsystem. D.h. keine Heerlager, die man, so wie in Anno 1404 aufbauen muss, sondern frei steuerbare Gruppen aus ein paar Soldaten. In Friedenszeiten könnte man diese Soldaten dann in einem Lager wohnen lassen, welches man vorher aber selber bauen muss. Dann erholen sich die Soldaten und sammeln neue Kräfte, anders, als wenn sie ständig auf den Beinen wären. Allerdings sinkt ihre Kampmoral wenn es keinen Trainingsplatz gibt, auf dem sie trainieren. Hin und wieder kleine Einsätze gegen Wegelagerer, die ihr ja schon eingeplant habt, tragen ihr übriges dazu bei, dass sie auch in Friedenszeiten fit und tapfer bleiben. Mit hoher Kampfmoral folgen die Soldaten auch bis in den Tod, bei niedriger hauen sie beim Anblick einer (vermeintlichen) Übermacht sofort ab.
Auch schön wäre es, wenn ich selber als Händler/Krieger rumlaufe, die anderen natürlich auch. Da gäbe es ganz neue Möglichkeiten mit Geißelnahme, Lösegeld und so. Auch werden die Soldaten ohne ihren Führer natürlich kopflos und das ganze Handelsimperium kann zusammenbrechen. Davon profitiere dann ich, oder im umgekehrten Fall die anderen.

Noch was: Das ihr das Spiel free und OHNE PAY-TO-WIN macht, finde ich gut. Ihr könnt es aber auch ruhig verkaufen, wenn ihr was gutes entwickelt. Hauptsache kein Pay-to-Win, das vermasselt einem die kostenlosen Spiele, die es so gibt.
Auch möchte ich euch die Grafik sehr aufs Herz legen. Legt viel Wert drauf, man wird euer Spiel mit der Anno-Reihe, für mich der König aller Wirtschafts-, Politik- ect. Simulationen vergleichen!

Ich weiß selber, wie schwer und langwierig sowas ist. Ich modde und programmiere selber, so etwas ist nicht einfach und sehr zeitintensiv.

Alles Gute!
Jesuslebtwirklich!
Open to read the content
Als Kampfsystem könnte man sich CeasarII und Fields of Glory mal anschauen. Gerade ersteres könnte für ein Browsergame interessant sein.
Generell weis ich noch nicht was ich davon halten soll. Stronghold Online habe ich viel gezockt aber irgendwie wird mir auf dauer alles zuviel... zu komerziell. Ich weis das kostenlose Spiele sich irgendwie finanzieren müssen. Aber es gibt einen unterschied zwischen finanzieren, gewinn machen und habgierig werden. Und letzteres beobachte ich bei sehr vielen kostenlosen Spielen der letzten Zeit.
Letzte Extremkrönung des ganzen war Diablo Immortal.


Hey, vielen Dank dafür! :) :) :)

Ich habe euer Thema oben festgepinnt, damit es nicht wegen anderen Theman zu schnell im Keller versinkt.

satougame

Frisch Angeheuert

  • "satougame" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jun 28th 2022

  • Send private message

9

Wednesday, July 27th 2022, 9:01am

Hey Leute,

hier für euch mal ein kleines Update.
Wir haben mittlerweile eine kleine Community von knapp über 200 Leuten auf unserem Discord Server aufgebaut! Vielen Dank für alle, die bereits teilnehmen!
Wer es noch nicht zu uns geschafft hat, kann hier unserem Discord beitreten: https://discord.gg/ECmWmmC9MF

Wir haben kürzlich unser 2. Dev Diary auf unserem Youtube Kanal hochgeladen, wo wir über die Grafikstil Findung sprechen.
Magni Games: https://www.youtube.com/channel/UC_nb7naq_YpkEcmLiTBmSKA
Außerdem findet ihr dort noch ein paar Dev Insights, wo wir häufig gestellte Fragen beantworten und eine Zeitraffer von der Erstellung eines Artworks zeigen.

Dev Diary 2: https://www.youtube.com/watch?v=yLqaRrJR-3Q

Dev Diary 1: https://www.youtube.com/watch?v=qnSHl8nKucA

Bis dahin, viel Spaß beim Anno zocken und Städte bauen!
Wir sehen uns!

Euer satougame