Sie sind nicht angemeldet.

Ripper928

Frisch Angeheuert

  • »Ripper928« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2020, 17:20

Great Eastern bauen

Hallo,

ich möchte gerne die Great Estern bauen. Den Mod habe ich geladen und auch in der Hafenmeisterrei den Epic gesockelt.
Kann das Ship aber trotzdem nicht bauen. Woran könnte das liegen?

Barthi82

Vollmatrose

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 21. September 2019

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2020, 21:08

Wenn das meine Mod ist, du musst erst die Quest der Great Eastern erfüllen, dann kannst die immer bauen.

Gruß Barthi

sneg

Leichtmatrose

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. Juli 2014

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2020, 23:10

ich habe das gleiche Problem -- der Quest ist schon durch und ich habe eine Great Eastern bekommen durch den Quest

aber bauen kann ich keine weiteren
nur den extravaganten Dampfer und das Tourismus ship ,aber eben nicht den Dampfer mit den 8 Slots
habe die neuste Version -- 3.0 Safari

Captain Barbossa

Insel-Eroberer

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2007

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. November 2020, 14:01

DLC Land der Löwen ist die Ursache.
Zum Bau der Great Eastern benötigt man nun im Forschungsinstitut eine Baugenehmigung. Ja, die Bürokratie ist in Anno 1800 angekommen. :rofl:
  Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.

Nale

SeeBär

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. November 2020, 16:23

Ist ein bekannter Bug. Im nächsten Spice Update wird man die Great Eastern über Rohit Bhargava unabhängig von der Forschung bauen können, heißt

-> über die Forschung weiterhin nur einzeln.
-> über Rohit Bhargava unbegrenzt.

Kielgy

Frisch Angeheuert

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Januar 2022

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Januar 2022, 19:42

Wenn das meine Mod ist, du musst erst die Quest der Great Eastern erfüllen, dann kannst die immer bauen.

Gruß Barthi

Wenn das meine Mod ist, du musst erst die Quest der Great Eastern erfüllen, dann kannst die immer bauen.

Gruß Barthi


Hi, ich bin neu hier und habe hier gelesen, dass es Mod gibt, mit dem ich die Great Eastern öfters bauen kann als einmal. Das klingt spannend. Wo finde ich das genau und was muss ich dafür tun? :-)
Vielen Dank schonmal für eine Hilfestellung :-)

truge

Ausguck

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 21. September 2009

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Januar 2022, 05:10

@Kielgy :bye:

Die Mod ist in Spice-it-Up enthalten und heißt Buildable Great Eastern

Wolfgang59

Ausguck

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Januar 2022, 14:32

@Kielgy :bye:

Die Mod ist in Spice-it-Up enthalten und heißt Buildable Great Eastern


Hinzufügen möchte ich, meines Wissens muss man das ITEM "Rohit Bhargava ....." in ein Hafenkontor, das die Werft einschließt, sockeln.
  Gruß Wolfgang

nordstern84

Meereskenner

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 11. Juli 2016

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Januar 2022, 19:41

Das steht bei der Itembeschreibung dabei und einfach in die Hafenmeisterei setzen die im Einflussbreich der Dampfschiffwerft liegt. Dauert soweit ich das noch weis 20min zu bauen. Die Baukosten selbst sind nicht so teuer... die Bauzeit ist eher das Problem. Und der Unterhalt ist in der Masse auch etwas knifflig. Zumindest bei meiner, angeblich untypischen Spielweise ;)
  Ich bin Legastheniker.

Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Kielgy

Frisch Angeheuert

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Januar 2022

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Januar 2022, 21:25

Vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten, mega! :-)
Die Unterhaltskosten kann man ja weiterhin mit den entsprechenden Items senken, oder?


20 min Bauzeit ist natürlich heftig, aber lohnt sicher :-)
Funktioniert das Nutzen des Mods dann auch bei bereits bestehenden Spielständen oder muss man dann neu anfangen?

Leif Erickson

Meereskenner

Beiträge: 676

Registrierungsdatum: 2. September 2009

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Januar 2022, 02:57

Die Unterhaltskosten kannst du auf Null senken mit Lalla Mazigh und um 80% mit Isuzu (oder so ähnlich) der Importeurin. Nur auf der Überfahrt zwischen Sessions wirken diese Items nach meiner Beobachtung nicht, habe aber nicht mehr drauf geachtet, ob das immer noch so ist. Also entweder die nur Lokal herumfahren lassen oder stinkreich werden, dass dich das nicht mehr juckt.
  Ich! Werde! Nicht! Singen!

Kielgy

Frisch Angeheuert

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Januar 2022

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Januar 2022, 20:11

Super, danke dir! :-)

Funktioniert das Nutzen des Mods dann auch bei bereits bestehenden Spielständen oder muss man dann neu anfangen?
Würde mich freuen, wenn mir hier jemand noch was zu sagen könnte :-)

lion_053

Ausguck

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 8. November 2021

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Januar 2022, 20:35

Funktioniert meiner Erfahrung nach auch mit bestehenden Spielständen.

Wolfgang59

Ausguck

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2007

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Januar 2022, 22:28

Du umgehst doch mit dem Mod nur, dass du jeden neuen Great Eastern im Forschungsinstitut neu erforschen muss. Die Great Eastern verschwinden auch nicht, wenn du den Mod wieder aussschaltest.
  Gruß Wolfgang

nordstern84

Meereskenner

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 11. Juli 2016

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Januar 2022, 01:12

Ja, man kann den Unterhalt senken... aber ich nutze solche Items nicht. Ich gehe lieber auf Ladegeschwindigkeit und Frachtverlangsamung, da durch die 800t das schon sehr viel Zeit frisst. Bewegungsgschwindigkeit nehme ich dabei auch mit. Hafenplatz und damit Anleger sind nun mal knapp... Geld idR nicht so sehr. Ärgerlich wenn man zu schnell zuviele Great Eastern baut, aber handelbar.
Dazu kommt: Je schneller ein Schiff be- und entladen kann, desto schneller ist die Pendelzeit und man braucht weniger Schiffe. Man kann die Zeit durch die Speicherstadtbuffs, Items um etwa 1000% senken.

Normalerweise gilt die Regel beim Entladen und Beladen ohne Buffs und Items: 3t/sec (Spielzeit auf unterster Geschwindigkeit 1sec Spielzeit = 1sec Realzeit) Wenn du also 800t entladen willst brauchst du 4,5min. 4,5min an denen der Anleger blockiert ist und das Schiff nicht unterwegs ist. Wenn du sagen wir den Hafenmeisterbuff hast und vom Kontor 100%, also 200% hast und 60% aufm Schiff, sind das 9,6t/sec, also nur noch etwas weniger als 1,5min. Beachte dabei: Hafenitems sind additiv... Schiffsitems multiplikativ wenn du das berechnest. Das stimmt nicht ganz, daher hier die Rechnung:

(Hafenitem1 + Hafenitem 2) * (1+Schiffsitem1 + Schiffsitem 2) hier: (1+1)*1,6=3,2 fach -> 3t x 3,2 = 9,6t
Der Kackpunkt dabei ist, das die Dampfschiffe sehr schnell sind je nach Items. Sprich: Die fahren einfach mal zur neuen Welt und in 1-2min. Wenn das Schiff anschließend aber 4,5min am Anleger liegt frisst das immens viel Zeit. Dann liegen rechnerisch 60-80% deiner Schiffe zeitgleich am Anlieger. Das ist unwirtschaftlich meines erachtens.

Bei Lalla Mazigh verpufft einfach der Effekt mit dem Handelspreis komplett. Davon bin ich eigentlich kein Fan von. Aber am Ende ist es Geschmackssache. Es kann sinnvoll sein, aber die Items sind selten und ehe man die gesammelt hat, braucht man sie idR nicht mehr, so ist meine Meinung dazu. Aber jedem seine Freiheit wie er spielen will. Solange es funktioniert, ist alles gut.
  Ich bin Legastheniker.

Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Ähnliche Themen