You are not logged in.

  • "Jesuslebtwirklich" started this thread

Posts: 185

Date of registration: Jun 9th 2021

  • Send private message

1

Wednesday, November 3rd 2021, 9:35am

Was ist der Bettlertrick?

Hallo!
Ich habe hier im Forum mal was von einem Bettlertrick gelesen. Irgendwas mit Brunnen und Statuen. Der Link von Picklock irgendwo hier im Forum führt leider nicht zu der Erläuterung. Und den ganzen Thread vom Wettbewerb von xybotchen durchzulesen, war mir dann zu viel (über 1000 Posts). Deswegen, da ihn hier ja viele zu kennen scheinen, kann mir mal jemand vielleicht erläutern, wie das mit dem Bettlertrick geht?
Grüße
Jesuslebtwirklich!

tanks

Leichtmatrose

Posts: 13

Date of registration: Jan 16th 2018

  • Send private message

2

Wednesday, November 3rd 2021, 11:13pm

Das wäre eine Frage für Wiesl, aber ich versuchs mal (vermutlich ists unvollständig/nicht ganz richtig):

Ca. alle 20 min ziehen max 200 Bettler zu, die man aufnehmen kann oder nicht. Da Bettler sehr platz effizient sind, sind sie mega attraktiv für den Rekordbau. Die max. mögliche Anzahl der Bettler hängt immer mit der Anzahl der Einwohner auf der Insel zusammen. Sinkt die Einwohner zahl der Inseln, ziehen die Bettler wieder weg bis wieder ein Gleichgewicht herrscht, außer man hat alle Bettler in Armenhäusern versorgt, dann bleiben sie da, auch wenn die Einwohnerzahl sinkt. Damit kann man deutlich mehr Einwohner rausholen als wenn man nur normal spielen würde: man baut immer eine Insel komplett voll mit Aris/Patriziern, wartet bis alle Bettler da und in Armenhäusern untergebracht sind, reißt die Patrizier ab und ersetzt sie mit Produktion. Das mache ich immer, ist aber noch nicht der Bettlertrick. Vorweg ich habe ihn noch nie richtig zum funktionieren gekriegt, aber der Bettlertrick besteht darin, dass man steuert auf welche Insel die Bettler zuziehen. Dazu braucht man eine vollgebaute Insel mit Produktion (zB ein paar fischer), auf der man die Bettler immer abweist. Theoretisch müsste nach einer weile ein Gesetzlosenlager auf der vollgebauten Insel erscheinen, was aber nicht geht, weil sie nun ja vollgebaut ist. Daher erscheint das Gesetzlosenlager auf einer anderen Insel und irgendwie ist es jetzt möglich dafür zu sorgen, dass die Bettler nicht auf die Insel zuziehen wo sie abgewiesen worden sind sondern auf eine komplett andere Insel (habe nie verstanden wie das genau funktioniert). Das hat natürlicherweise massives Ausnutzungspotential, da man gefühlt unendlich Einwohner erzeugen kann, man muss die Bettler halt immer in Armenhäusern versorgen sonst sind sie wieder weg, was den Bettlertrick limitiert.

  • "Jesuslebtwirklich" started this thread

Posts: 185

Date of registration: Jun 9th 2021

  • Send private message

3

Thursday, November 4th 2021, 8:22am

Danke! Bei vollgebauten Inseln bin ich leider noch nicht und in diesem Game vorraussichtlich gar nicht, heißt es wird nicht funktionieren. Ich hatte verstanden, dass der Bettlertrick macht, dass mehr Bettler anfragen, bei mir fragen nämlich viel zu wenige an ... Aber gut, der Trick ist nützlich für Rekordbau!

  • "Jesuslebtwirklich" started this thread

Posts: 185

Date of registration: Jun 9th 2021

  • Send private message

4

Thursday, November 18th 2021, 1:23pm

So, ich weiß jetzt was der Bettlertrick ist. Link ist hier: https://forums-de.ubisoft.com/showthread…1404)/page2/#17
Tanks hat ihn fast richtig beschrieben, allerdings nicht ganz richtig. Das ganze funktioniert nämlich so (für alle, die nicht auf den Link klicken wollen): Man baut eine Insel, das muss die mit der meisten Bevölkerung sein, komplett zu, so dass kein 4x4 Feld mehr frei ist. Hat man das getan, wartet man auf die ersten Bettler. Erstmal aufnehmen, aufnehmen! Wenn keine mehr kommen, ist das Maximum im Verhältnis übrige Bevölkerung - Bettler erreicht. Jetzt kommt der Trick. Alle Bettler in Armenhäusern aufnehmen. Bei einem Armenhaus für ca. 20 Sekunden die Straßenverbindung kappen. Die Bettler werden wütend, und ziehen nicht auf die Straße! Ein wütender Bettler verschwindet und wird Gesetzesloser. Das solange machen, bis ein oder zwei oder mehr Lager auftauchen. Währendessen Bettler wieder aufnehmen, denn ohne erreichtes Maximum auf der Insel mit der Bevölkerung macht der Trick keinen Sinn. Die Bettler würden normalerweise auf der Insel auftauchen, auf der sie wütend geworden sind, heißt im Armenhaus schlecht versorgt wurden oder abgewiesen wurden. Weil auf dieser Insel kein 4x4 Feld mehr frei ist, tauchen sie auf der nächsten Insel auf, auf der Platz ist. Wenn eine Insel ihr Maximum an Bettlern hat, dann tauchen, wenn auf dieser Insel Platz ist, keine Gesetzlosenlager auf. Warum? Weil sie zu den Bettlern auf DIESER Insel zählen. Maximum heißt also keine Gesetzeslosen! Ist auf der Insel jedoch kein Platz mehr, suchen sie sich die nächste freie Insel, und wenn dort das Maximum an Bettlern nicht erreicht ist, spawnen sie. Diesem/n Lager/n zahlst du jetzt ihr Geld. Sie ziehen wieder in einer Stadt ein, und zwar in der, in der sie wütend waren. Also in der Stadt, wo das Maximum eigentlich schon erreicht ist. Allerdings muss in den Armenhäusern Platz sein, ich bin mir nicht sicher, ob sie dann auch einfach auf die Straße ziehen. Bei jedem Gesetzlosenlager, was jetzt so einzieht, obwohl das Maximum erreicht ist, ziehen ein paar Bettler wieder aus, weil sie wütend werden (frag mich nicht warum). Diese Bettler werden dann Gesetzlose, und wenn du die Verbindung zum Armenhaus wieder kappst oder noch mehr Gesetzlose gegen das Maximum aufnimmst, ziehen noch mehr aus, werden Gesetzlose, du nimmst sie auf, und und und
So kann man endlos Bettler aufnehmen und auch unglaublich viele Bürgerrechte kriegen, so dass irgendwannmal vielleicht keine Bauern mehr in der entsprechenden Stadt leben! ;)
Gruß
Jesuslebtwirklich!

Artey

Deckschrubber

Posts: 23

Date of registration: Aug 15th 2021

  • Send private message

5

Friday, November 19th 2021, 10:12am

Der Typ scheints ja echt draufzuhaben. Ist der noch irgendwo aktiv? Vielleicht gehen damit ja auch eine Million Einwohner, wenn man genug Geduld hat. Da brennts mir ja schon etwas in den Fingern. Trotzdem wäre ich leider dafür, Bettler nicht als Einwohner zu zählen. Wenn man die Bettlerzahl mit Bugs deutlich höher kriegen kann als die Zahl der sonstigen Einwohner, ist das für mich keine sinnvolle Metrik mehr. Die Einwohner, die man mit den zusätzlichen Aufstiegsrechten bekommt, sind davon natürlich ausgenommen. Ach, und Bauern wird man auch ohne den Bettlertrick los.

  • "Jesuslebtwirklich" started this thread

Posts: 185

Date of registration: Jun 9th 2021

  • Send private message

6

Friday, November 19th 2021, 11:11am

Wiesl1404 wurde im Ubiforum zwar schon vor Jahren gebannt, hat aber auch hier einen Account. Allerdings muss er noch irgendwo anders aktiv sein, vielleicht bei YouTube? Bei dem Rekordbauwettbewerb von xybotchen wurde die Anzahl Bettler in den meisten Kategeorien begrenzt, deswegen hat er die Bettler schon mitgezählt. Den Trick hat er ja auch veröffentlicht. Sehen kann man das mit dem Trick wie man will, ich finde in auf jeden Fall etwas lustig! Dann kann man die Stadt ja Bettlershausen oder so nennen. :D Und wenn man die Einwohner, die man mit den zusätzlichen Aufstiegsrechten bekommt, trotzdem mitzählt, kann man eigentlich auch gleich die Bettler mitzählen, weil sich letzteres aus ersterem resultiert. Ja, und die Bauern kann man auch einfach abreißen oder den Stadtschlüssel und Bettlerprinz nutzen. Dauert halt etwas länger und ist etwas teurer an Ruhmpunkten. Aber ich glaube, auch mit einer unglaublich guten Karte und sehr komplizierter Mathematik und einer Halbversorgung sind eine Million nicht zu schaffen, dafür ist einfach zu wenig Platz. In Anno 1800 könnte das gehen, man hat dort ja seine vier bzw. fünf Welten, und kann mit irgendwelchen Ratshäusern und Türmen die Einwohner vervielfachen. Diese Möglichkeiten gibt es bei Anno 1404 ja leider nicht ...
Gruß (und danke für die Rückmeldung)
Jesuslebtwirklich!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests