You are not logged in.

Nale

SeeBär

  • "Nale" started this thread

Posts: 257

Date of registration: Oct 21st 2017

  • Send private message

1

Monday, February 24th 2020, 11:38pm

[Mod] Anno 1800: New Horizons - Teaser


cethegus

SeeBär

Posts: 235

Date of registration: Apr 30th 2019

  • Send private message

2

Monday, February 24th 2020, 11:52pm

...oh ja, sehr schön... ...Danke für den Hinweis...

Mulan89

Deckschrubber

Posts: 27

Date of registration: Dec 29th 2019

  • Send private message

3

Tuesday, February 25th 2020, 1:58am

https://www.youtube.com/watch?v=E0zvyVKDhwM
Was ist das ? :konfus:

Captain Barbossa

Insel-Eroberer

Posts: 400

Date of registration: Dec 22nd 2007

  • Send private message

4

Tuesday, February 25th 2020, 8:59am

Jule Verne, die reise zum Mittelpunkt der Erde dachte ich zuerst. Aber dann werden wir alle nass auf dem weg zur neuen Inselwelt. :scratch: :lol:
  Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.

Kara42

Deckschrubber

Posts: 20

Date of registration: Jun 9th 2019

  • Send private message

5

Tuesday, February 25th 2020, 11:45am

Sieht interessant aus, wünsche euch viel Erfolg und Spass beim Gestalten und freue mich jetzt schon.

Ich hatte da einen Einfall bezüglich der nachträglichen Integration neuer Bedürfnisse in ein laufendes Spiel, vielleicht könnt ihr damit etwas anfangen:
Einfach so neue Bedürfnisse von jetzt auf gleich einzuführen würde ja ein echtes Problem für bestehende, besiedelte Welten bedeuten (besonders wenn sie bereits viele Einwohner haben) , aber die vermeintliche Lösung, keine echte, notwendige Verzahnung der Sessions zu haben (wie beim Arktis DLC) ist auch irgendwie ziemlich unbefriedigend.
Ich glaube ich bin auf eine mögliche Lösung für das Dilemma gekommen:

Wie wäre es, die neu durch New Horizons entstehenden Bedürfnisse (bei der Bevölkerung der Alten Welt und ggf. der Neuen Welt) über Zeit einzuführen (bzw. über Zeit von den Bewohnern einfordern zu lassen)?

Das könnte vielleicht jeweils über ein Quest geschehen, das z. B. mit einer Zeitungsmeldung startet ("Neues Modekonsumgut xyz wird immer beliebter, Bevölkerung fordert regelmäßige Versorgung...") und bei dem dann ein Timer abläuft, der sich nach der Bevölkerungszahl der jeweils betroffenen Bevölkerungsgruppe(n) richtet. Also je mehr man zu versorgen hat, desto länger hat man Zeit, die benötigten Produktionsketten aufzubauen. Das würde den Effekt der Neueinführung von Bedürfnissen etwas abfedern und zugleich aber eine Notwendigkeit herstellen, die Versorgung mit neuen Gütern sicherzustellen und die Welten so besser verzahnen.
Für verschiedenen neue Güter könnten entweder mehrere Quests parallel laufen (mit unterschiedlichen timern) oder wenn man es enspannter gestalten möchte, könnte erst nach Ablauf des Timers/Quests für das erste neue Gut das Quest für das nächste neue Bedürfnis starten usw.

renoraines

Vollmatrose

Posts: 110

Date of registration: Sep 24th 2009

  • Send private message

6

Wednesday, February 26th 2020, 1:24pm

Cool, gibt es dazu auch eine Infoseite? Sieht irgendwie asiatisch angehaucht aus oder irre ich da?

cethegus

SeeBär

Posts: 235

Date of registration: Apr 30th 2019

  • Send private message

7

Wednesday, February 26th 2020, 10:52pm

Mod - New Horizons

Für eine Info-Seite ist es m.M.n. doch noch viel zu früh. Schließlich soll hier niemand zeitlich unter Druck gesetzt werden nach dem Motto: Bis übermorgen musst Du aber liefern... =) .
Es reicht doch eine Info-Seite, wenn das Produkt fertig ist. Bis dahin können wir alle uns doch der Vorfreude hingeben.

BeiBei :wedel:

renoraines

Vollmatrose

Posts: 110

Date of registration: Sep 24th 2009

  • Send private message

8

Friday, February 28th 2020, 11:41pm

Wie soll man sich denn der Vorfreude hingeben wenn man gar nicht weiß was die Mod plant zu bieten? Und wenn drunter steht TBA gibt es auch keinen Druck. Und Infosseite hin oder her, gewisse "Spezialisten" fragen so oder so ;)

Jacobi22

Insel-Eroberer

Posts: 434

Date of registration: Dec 16th 2019

  • Send private message

9

Saturday, February 29th 2020, 1:13pm

Teaser: in der Werbesprache ein kurzes Werbeelement, das die Neugier des Kunden wecken soll (z. B. ein kleiner Film-, Musik- oder Textausschnitt)


Was haben wir? Einen Titel, ein Video mit einem sehr kuzem Blick auf eine Farm im mir unbekannten, neuen Design zum Ende des Videos, das nahelegt: der Titel des Films (New Horizon's) und diese eine Sekunde legen nahe, das eine neue Welt entdeckt wurde. Nun gibt es bereits Mods, die mir neue Sessions bringen und zumindest bei mir problemlos funktionieren.
Was mein Interesse weckt, ist diese eine Sekunde am Ende des Videos. Ich sehe eine Farm mit Bäumen in einer Farbe, die ich in diesem Anno1800 noch nicht als Nutzfläche gesehen habe. Da sie in einer Plantage stehen, könnte man denken, das es sich um Obst in weitester Form handelt. Bei der Farbe fallen mir spontan Pfirsich oder Mandeln und Aprikosen ein. Möglicherweise gibt es aber noch viel mehr, das in Frage kommt. Das Umfeld um diese Farm legt nahe, das es sich um eher gemäßtigtes Klima handeln könnte. Ich bin also in einem schmalen, aber dennoch weltumspannenden Streifen auf Höhe des südlichen Europas. Von Italien bis Japan + China ist alles drin.
Diese Möglichkeit bringt mich auf den Gedanken, das hier nicht nur eine neue Session generiert wurde, sondern auch neue Produktlinien. Aber einfach nur ein Produkt auf den Markt werfen? Nein, da kommen bestimmt auch Abhängigkeiten für die Alte Welt

Hach, ist Phantasie nicht schön.......???


Folgt man den Regeln der Werbung, wird der nächste Teaser nicht lang auf sich warten lassen und ein paar Sekunden mehr zeigen - ich freu mich drauf und persönlich muß ich dabei nicht in China oder Japan sein. Allein die Möglichkeit, etwas Anderes tun zu können, Alternativen zu haben, macht mich schon kribbelig.
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

cethegus

SeeBär

Posts: 235

Date of registration: Apr 30th 2019

  • Send private message

10

Saturday, February 29th 2020, 5:07pm

@Jacobi22: Danke für Deine Worte - Du hast das auf den Nagel getroffen, was ich ausdrücken wollte. :wedel:

adriancgn

Ausguck

Posts: 61

Date of registration: Nov 2nd 2009

  • Send private message

11

Saturday, February 29th 2020, 6:02pm

@Jacobi22

Quoted

Nun gibt es bereits Mods, die mir neue Sessions bringen


von welchem Mod ist da die Rede? Außer NW, Kap & Arktis kenne ich keine anderen Sessions & das sind keine Mods, sondern offizielle DLC's

wenn Du das Video ganz zu Ende geguckt hättest, hättest Du bemerkt, daß es sich bei New Horizons wohl um ein Fan-Projekt handelt.
Und das läßt hoffen, denn erst die Mods haben Anno 1800 für mich zufriedenstellend ergänzt.

Und in Japan gibts doch den Touristen.Magnet "Kirschblüte" ?!? Ich tippe mal schwer auf was Asiatisches mit Porzellan & Tee, sowie Reis, Algen & Fisch

Zenti88

Is Seefest

Posts: 54

Date of registration: Dec 12th 2019

  • Send private message

12

Saturday, February 29th 2020, 6:16pm

MAUG Mod da gibt es extra einen Mod wo du 3 alte und 3 neue Welte besiedeln kannst. Es sind dieselben Karten wie die die du schon hast.

adriancgn

Ausguck

Posts: 61

Date of registration: Nov 2nd 2009

  • Send private message

13

Saturday, February 29th 2020, 6:20pm

Ahhh. ok. Das ging irgendwie an mir vorbei ...

Bin aber durch einen von mir verschuildeten erzwungenen Neuanfang vollauf beschäftigt, alles einigermaßen zufriedenstellend hochzuziehen. von daher ...
Da kommt dann "New Horizons" gerade recht

Jacobi22

Insel-Eroberer

Posts: 434

Date of registration: Dec 16th 2019

  • Send private message

14

Sunday, March 1st 2020, 4:03pm

@Jacobi22

wenn Du das Video ganz zu Ende geguckt hättest, hättest Du bemerkt, daß
es sich bei New Horizons wohl um ein Fan-Projekt handelt.
machst dir grad richtig Freunde... :nono:
hab ich irgend etwas Gegenteiliges behauptet?
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

adriancgn

Ausguck

Posts: 61

Date of registration: Nov 2nd 2009

  • Send private message

15

Sunday, March 1st 2020, 6:41pm

dann bitte ich untertänigst um Verständnis, daß ich

Quoted

Aber einfach nur ein Produkt auf den Markt werfen?


falsch interpretiert habe. Ein Produkt ist für mich ein kommerziell orientiertes Gewerk, das Umsatz bringen soll. Und damit haben Mods nix zu tun. Und Märkte sind ein Handelsplatz, wo ge- & verkauft wird

Jacobi22

Insel-Eroberer

Posts: 434

Date of registration: Dec 16th 2019

  • Send private message

16

Monday, March 2nd 2020, 2:01am

Ja, wenn du denn alles falsch deuten möchtest, muß ich wohl umformulieren...


Ich denke alle (anderen) hier sind sich einig, das im Aufbaustrategiespiel "Anno 1800" auch in der offiziellen Beschreibung des Herstellers sogenannte Produktionsketten einen Bestandteil der Wirtschaft darstellen. In einer Mine wird das PRODUKT "Eisenerz" gefördert, in einer Eisenschmelze zum ZwischenPRODUKT "Eisen" (oder auch Brammen) verarbeitet und in diversen EndPRODUKTionen dann weiter verarbeitet, z.b. zu Stahlträgern, Nähmaschienen oder Hochrädern. Mit den Mitspielern, egal ob KI oder real, kann ich handeln, dabei stellt das jeweilige Kontor den "Markt" für diese Insel dar (und ganz im Vertrauen: es gibt auch wirklich einen Markt...)

Quoted

Und Märkte sind ein Handelsplatz, wo ge- & verkauft wird
Genau!
Nun nehm ich mal an, du rennst jetzt nicht mit den im Anno-Spiel geernteten Kartoffeln zum nächsten Supermarkt und versuchst die Dinger dort zu verkaufen.
In meiner Deutung des Teasers habe ich meine spontanen! persönlichen Vorstellungen mitgeteilt, es könnten Aprikosen, Mandeln oder Pfirsich sein. Du erwähntest Kirschen. Egal, was es am Ende ist, es wird darauf hinaus laufen, das eine Farm etwas produziert, eine Ware XY oder eben ein (Ausgangs-)Produkt. Nun bleiben in unserer Wirtschaftssimulation zwei Möglichkeiten: dieses Produkt ist schon Endprodukt, kann von meinen Einwohnern am Markt gekauft werden oder von mir am Kontor gehandelt werden. Die zweite Möglichkeit wäre eine Weiterverarbeitung, z.b. Obst in Dosen und ein Bedarf für höher gestellte Bevölkerungsgruppen wie Ingenieure oder Investoren.
Und Möglichkeit 2 würde mir da besser gefallen, weil es mir als Spieler mehr Varianten gibt, vielleicht sogar neue Betriebe, z.b. eine Konditorei, die Obsttorten herstellt, ein Cafe-Haus, die sie verkaufen

Quoted

Ein Produkt ist für mich ein kommerziell orientiertes Gewerk, das Umsatz bringen soll
Das ist in unserer Wirtschaftssimulation nun wirklich nicht anders. Der Unterschied ist halt, das ich meine Milliarde, die oben links als Kontostand steht, irgendwie nicht auf mein Girokonto transferieren kann :lol:

Ich hoffe, ich muß nun nicht noch erklären, das ich die Milliarde nur virtuell erspielt hab..
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

adriancgn

Ausguck

Posts: 61

Date of registration: Nov 2nd 2009

  • Send private message

17

Monday, March 2nd 2020, 4:59am

Alles gut. Hab aber keinen Bock, über den Bart des Kaisers zu diskutieren

Zenti88

Is Seefest

Posts: 54

Date of registration: Dec 12th 2019

  • Send private message

18

Saturday, January 23rd 2021, 1:44pm

Gibt es denn mal paar neue Screenshots oder sowas?

loosa2

Frisch Angeheuert

Posts: 6

Date of registration: Apr 16th 2020

  • Send private message

19

Wednesday, January 27th 2021, 12:17pm

Anno hat die Grenze zum internationalen Titel mit 1800 eindeutig überschritten. Daher findet sich viel "heisser Scheiss" auf reddit:

https://www.reddit.com/r/anno/comments/inbw5e/upcoming_mod_anno_1800_new_horizons_first/

Krispy

Leichtmatrose

Posts: 8

Date of registration: Nov 24th 2011

  • Send private message

20

Thursday, March 4th 2021, 10:09am

Hallo.

Gibt es schon was neues zur Mod oder gar ein Releasedatum?