Sie sind nicht angemeldet.

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. April 2020, 17:17

Anno 1800 Community Contest

Ich weiß nicht, ob ihr es alle mitbekommen habt:
In der Anno 1800 Community wurde ein Contest gestartet.
Es geht darum, eine kleine Karte mit 13 Inseln in der Alten Welt zu besiedeln.
Alle DLCs außer Paläste der Macht bleiben außen vor, die Neue Welt wird ebenfalls nicht genutzt.
Ich nehme daran teil und muss sagen, es kommt das alte Contest-Feeling aus längst vergangenen Anno 1503 Zeiten wieder hoch.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

crashcids

Ausguck

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 22. April 2011

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2020, 20:22

Moin,

ist ja bald Abgabetermin ... und ich habe mich dann doch durchgerungen, das mal auch anzufassen.
Leider habe ich die letzten 6 Wochen sogut wie keine Zeit gehabt (Corona und viele kranke Mitarbeiter).
Ich bin am überlegen ob ich das überhaupt hochladen sollte. Bin erst bei 65.000 EW und bin immer noch
am Item-Farmen. Naja, einige Inselchen habe ich schon etwas vorgebaut, aber ich werde bei meinem
Tempo noch mindestens 3 Wochen brauchen (nächste Wochenende ist übrigens auch komplett voll mit
Arbeit ... und die geht ja vor). Tja, so ist das, wenn man 65-70 h/Woche rackert.

MfG crashcids

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2020, 20:38

Mach dir doch keinen Stress. Das ist ein Spiel und jeder spielt das sowieso nur für sich und seinen Spaß daran.
Wenn es dich weiterhin reizt, bau es einfach weiter, bis er fertig ist. Termin ist ja nur wegen der Preise. Natürlich kannst du auch mehrere Male was hochladen, haben wir auch gemacht. Ist immer interessant, zu sehen, was die anderen so versuchen (oder schaffen).
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

crashcids

Ausguck

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 22. April 2011

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2020, 22:40

@drake:
Stress mach ich mir schon lange keinen mehr, mit bald 53 gehts eben bißchen ruhiger ...
Also ich werde das dann mal hier hochladen ... im Öffi bin ich ja nach wie vor gesperrt und
ich will mich bei diesen Knlilchen (Ubisoft und Blue Bytes) auch nicht entschuldigen.

Zu Dir, Admiral Drake und auch Wiesl:
Gut zu sehen, das man auch freundlich und konstruktiv miteinander umgehen kann. Habe ja
auch fleißig mitgelesen und im Vergleich zu Anno 1404 und Anno 2070 Zeiten war ich
angenehm überrascht. Vielleicht muß ich mich da auch mal an die eigene Nase fassen und
feststellen, das damals nicht alles so toll war ...

MfG crashcids


PS: Um Preise gehts mir auch nicht ... wenn man sich an son Ding setzt und über 200 Stunden
rumbastelt, solls ja auch Spaß machen!

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 11. Juli 2016

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juni 2020, 21:42

Ich würde es aus Prinzip dennoch hochladen.
Also du stellst es hier rein und einer von uns postet es in deinem Namen in Ubi-Forum. Mit dem vermerk das der eigentliche User gesperrt wurde wg Kritik am Spiel.
Alleine schon wenn du unter die Top3 kommen würdest, würde das Ubi ggf. nen Denkzettel verpassen :D Und wenn nicht... alleine der Gedanke wäre köstlich.

So geht es wg Corona... die Meisten wie meine Frau müssen nur noch die Hälfte ackern, ich teilweise garnichts weil die Bibs geschlossen sind und wieder andere müssen einiges Auffangen und dann mehr ackern. Und idR sind die Leute die jetzt mehr ackern müssen auch die Leute der Gesellschaft die wenig verdienen für ihre geleistete arbeit aber ein wichtiger Stützpfeiler der Gesellschaft zum Billiglohntarif sind...
wg umgangston:
Du hast schon recht. Durch die vielen Kiddes wird der nicht gerade besser. Weil dadurch eben auch die freundlichen manchmal generft sind. Aber die Kiddies verschwinden schnell wieder wenn ein Hype vorbei ist. Die springen von Spiel zu Spiel. Inzwischen sind die vermutlich großteils weg, oder haben sich angepasst und integriert.