You are not logged in.

PaulJohann

Ausguck

  • "PaulJohann" started this thread

Posts: 55

Date of registration: Dec 1st 2009

  • Send private message

1

Tuesday, October 22nd 2019, 10:10pm

Frust -- Wo bleibt der Fortschritt???

Hallo,

bis ca 200k Einwohner (150k Investoren) brachten Expeditionen, Weltausstellungen (nur prächtige), Quests, Tourismus, Tauchexpeditionen (jeder Art), immer mal wieder neue Items. Ebenso die Items, die man kaufen kann.

Ab da haben mehr als hundert weitere derartiger Aktionen nicht ein einziges neues Item gebracht.
Der Einwohnerzuwachs ist jetzt langsamer, weil ich zur Zeit hauptsächlich Optimierungen mache.

Von was hängt der Fortschritt ab?
Braucht man einfach nur noch mehr Einwohner oder vielleicht etwas anderes?
Habe keine Ahnung.

Paul
  Paul

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,352

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

2

Tuesday, October 22nd 2019, 10:26pm

Besucherkais an attraktiven Inseln liefern die begehrten Spezialisten. Mehr hilft mehr, sowohl Anzahl der Besucherkais als auch Höhe der Attraktivität. Außerdem kann man die Besucherfrequenz erhöhen durch Hafenmeisterei und Botanica-Set-Bonus.

Die WA muss man auch mal mit weniger als 800 Punkten machen, in den anderen Kisten sind auch schöne Sachen.
Aber bei der Einwohnerzahl kann man auch noch ne Menge mit den Items machen, die man kaufen kann.

Einfach alles weiter ausbauen, die Einwohnerzahl alleine hat allerdings keinerlei Einfluss auf den Fortschritt (außer, dass es dafür mehr Einfluss gibt).
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

PaulJohann

Ausguck

  • "PaulJohann" started this thread

Posts: 55

Date of registration: Dec 1st 2009

  • Send private message

3

Wednesday, October 23rd 2019, 12:31pm

Danke,

Ich habe drei Inseln mit mehr als 10000 Attraktivität und natürlich auch die Besucherkais und maximal bestückten Hafenmeistereien dazu. Ob ich schon alle legendären Persönlichkeiten habe, kann ich nicht genau sagen. Viele habe ich schon mehr als 10 Mal. Von den Produktionsitems habe ich schon sehr, sehr viele. Werde im Asset-Viewer mal schauen, was da noch fehlt.

Bei den prächtigen Wissenschaftsausstellungen scheint es genau 4 verschiedene Sets zu geben, die dann mit etwa gleicher Wahrscheinlichkeit zu kommen scheinen. Ähnliches gilt für die Botanik-Ausstellungen und die Artefakte. Auch da kommt immer wieder das Gleiche. Dem Vorschlag, die anderen "Prächtigkeitsstufen" zu nutzen, werde ich natürlich folgen.

Von den Botanik-Elementen habe ich inzwischen alle von der ersten Seite mehrfach. Was auf der zweiten Seite bereitsteht, weiß ich noch nicht. Von den Tieren und den Artefakten fehlen leider noch einige. Na ja. die Hoffnung stirbt zuletzt!

Gehe ich recht in der Annahme, dass es keine weiteren Gebäude gibt, die Fortschritte bringen? (Wie gesagt: mehrere Weltaustellungen, Botanik-Gärten, Zoos und Museen gibt es bereits).

Werde deinen Empfehlungen mal folgen und schauen, wie es weitergeht.

Danke jedenfalls für deine wie immer sehr nützlichen und hilfreichen Beiträge.

Paul
  Paul

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,352

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

4

Wednesday, October 23rd 2019, 3:41pm

Ich weiß nicht, ob du darauf geachtet hast: In der Weltausstellung gibt es unterschiedliche Kisten - in jeder der drei Stufen.
Wenn man alle verlangten Waren bereitstellt, landet man immer in der letzten Kiste, wenn man einzelne Waren sofort oder mittendrin sperrt, bekommt man auch mal eine andere Kiste. Für Maschinen empfiehlt es sich, das gezielt durchzuspielen. Was in welcher Kiste steckt, kannst du auch im Asset-Viewer sehen.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

PaulJohann

Ausguck

  • "PaulJohann" started this thread

Posts: 55

Date of registration: Dec 1st 2009

  • Send private message

5

Wednesday, October 23rd 2019, 5:30pm

Danke für den Hinweis.

Scheint in der Tat so zu sein.

Übrigens spiele ich die Version 5.3, mit den DLCs "Versunkene Schätze" und "Botanica"; ohne Mods.

Wenn es ausschließlich um Produktionssteigerung geht (also ohne Arbeitskräfte, Ersatz/Zusatzstoffe, u.ä.), dann ist der "Alsarami" kaum zu schlagen. Habe noch ca. 20 von ihm in Reserve. :hey: :hey: :hey:


Paul
  Paul

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests