Sie sind nicht angemeldet.

MagisterWigbold

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juli 2018

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:28

Ging ja schon immer. ... Nur dass bei mir, wie bei vielen anderen hier im Thread, plötzlich die selben Probleme auftraten. Und mit kurzem Geklicke alles wieder normal war.
Manchmal ist die Lösung nur einige Klicke entfernt ... wollte ja bloß eine Hilfestellung leisten. Verzeihung vielmals.
  "Fremde Weiber, die in irgendwelchen Tümpeln hocken, sind keine Basis für irgendein Regierungssystem!"
- Blöder Bauer

echtjaoha

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. August 2018

  • Nachricht senden

42

Montag, 13. August 2018, 10:56

So. Nun habe auch ich mich hier angemeldet. um mich mal zu diesem Thema zu äußern, denn auch ich bin betroffen. Ich habe mir das besagte ANNO 1404 vor einigen Monaten bei Steam gekauft und direkt drauf los gedaddelt. In der Mission mit den 6 zu suchenden Kindern kam es dann zum diesem Problem. Direkt beim Aufstieg zum Patrizier-Rang ging nichts mehr: Man könnte nicht mehr zwischen den einzelnen Baumenüs wechseln. Es wirkte fast so, als 'zittere' der Cursor durch die Gegend. Auch das Aufsteigen vorhandener Bauten auf die Stufe 2 geht auch nicht. Hier dachte ich halt immer, dass das so ist und noch im weiteren Spielverlauf kommt. Aber scheint ja auch ein Bug zu sein...
Nun lag das Spiel eine Weile auf Eis, wurde aber jüngst wieder von mir gestartet und siehe da: Das Problem ist nach wie vor existent. Ich hatte das schon vergessen...

In meiner Not bin ich nun hier gelandet und habe soeben den Post von MagisterWigbold entdeckt, welcher mich nun hoffen lässt!

Ein paar Fragen dazu (bitte verzeiht, ich bin totaler PC-Noob):
1. Wo hast du denn zum Fenstermodus umgeschaltet? Findet man das im Spiel oder muss ich das im Windows machen?
2. Hat denn dieser Hinweis bei anderen Usern was gebracht? Habt ihr eure Probleme anders in den Griff bekommen?

Ich werde das heute noch probieren und dann Rückmeldung geben.

echtjaoha

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. August 2018

  • Nachricht senden

43

Montag, 13. August 2018, 17:15

Also ich könnte dich küssen MagisterWigbold!!!
Dein Tipp/Trick hat wunderbar funktioniert. Nachdem der 'Fehler' im Spiel ausgelöst wurde (Aufstieg zum Patrizier), bin ich direkt ins Options-Menü gesprungen, um dort umgehend in den Fenster-Modus zu wechseln. Kurz zurück ins Spiel - alles läuft, wie es soll. Zurück zu den Optionen, zurück zum Vollbild, zurück zum Spiel - alles läuft immer noch, wie es soll! Ich danke dir vielmals!!!

Um mal mit ein paar Vermutungen aufzuräumen: Ich habe das Spiel kurz nach dem Jahreswechsel gekauft und muss da schon den Fehler gehabt haben. Wieso? Ich habe meine alten Spielstände gecheckt (ich habe ja jetzt nach mehreren Monaten Pause nochmal neu angefangen) und ich hing genau an der gleichen Stelle. Zwar kann ich mich nicht mehr recht daran erinnern, aber es kann nur daran gelegen haben. Insofern scheint der Fehler nicht bei jüngst erschienen Windows-Updates zu finden zu sein. Ebenfalls nicht bei irgendwelchen 'Hilfsprogrammen' - auch davon habe und hatte ich nie irgendwelche Software auf dem Rechner.

An was es nun wirklich liegt, kann ich als PC-Gurke sowieso nicht beurteilen. Interessieren würde mich es aber dennoch!

Neodema

Frisch Angeheuert

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 22. August 2018, 19:29

Bei mir das gleiche

Hallo zusammen, bei mir ist das gleiche... konnte im Baumenü nur noch die Bauern ansteuern... Nachdem ich hier gelesen habe, dass man erst in den Fenstermodus schalten soll und dann wieder zurück, geht es wieder. Gottseidank. 1404 ist mein Lieblingsanno...

Wenn das aber so gehäuft bei allen Windows-Nutzern auftritt, könnte es doch tatsächlich was mit den letzten updates von Windows zu tun haben, oder nicht? Das ist ja dann etwas, was bei allen geändert wurde. Anno selbst wurde ja nicht geändert.
Danke, dass es hier noch ein Forum gibt, wo man sich informieren kann :)
  Vum Lache un Schmunzle kriegsch fröhlichi Runzle,
bisch niedig im Läbe kriegsch gruusigi Gräbe :lol:

Rupertus

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 31. August 2018

  • Nachricht senden

45

Freitag, 31. August 2018, 21:52

Hallo zusammen,
ich habe das gleiche Problem - es lässt sich auch durch Umschalten zwischen den Fenstermodi beheben.
ABER: Nach beenden von Anno und Neustart ist es wieder da! Und zwar auch wenn man das Spiel nach dem Umschalten neu abspeichert. Bei Euch anderen schien es ja nicht so zu sein? Das ganze passiert auf einem notebook - auf meinem desktop-Rechner trat das Problem gar nicht erst auf!

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

46

Samstag, 1. September 2018, 10:43

Dann würd ich dazu raten, Anno auf dem Notebook immer im Fenster zu spielen. Ich glaube, es geht auch ein "Vollbildfenster", so hast du weniger "verluste" in der Auflösung.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

octo124

Steuermann

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

47

Samstag, 1. September 2018, 12:55

Und ich fragte gerade das allzeit gutbesuchte Wahrsager-Forum unter wahrsager.de, dass mir verriet, dass du entweder/und/oder verschiedene Win-Versionen bzw. Grafikkarten hast.
Sorry, aber alles stöhnt über Probleme, aber minimaleste Systeminfos unterliegen der absoluten Geheimhaltung. Unter den Vorrausetzungen ist eben nur Raten möglich, anstatt für alle Betroffenen endlich eine Lösung zu finden.
Da ich persönlich ein benutzerkonfiguriertes W10 sowie eine 1080 habe, habe ich zwar eine Theorie zum Thema, kann diese aber wegen meinen Eingriffen in mein System nicht konkretisieren.
Also gebt kompletten Input und es wird Licht am Ende des Tunnels.

Rupertus

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 31. August 2018

  • Nachricht senden

48

Samstag, 1. September 2018, 14:16

Sorry, mir ist schon klar dass das unterschiedliche Verhalten an der unterschiedlichen hardware liegen kann. Meine Hauptfrage war ja ob bei Euch das Umschalten nach Neustart nicht mehr notwendig ist (wovon ich ausgehe da es ja sonst jemand beschrieben hätte). Auf dem notebook hatte es bis Anfang des Jahres problemlos funktioniert..

echtjaoha

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. August 2018

  • Nachricht senden

49

Montag, 10. September 2018, 11:22

Auch ich muss nach dem Starten immer den Trick anwenden. Das ist aber halbwegs praktikabel, deshalb habe ich das nicht noch mal gepostet. Das kurze Switchen zwischen Fenster- und Normal-Modus geht innerhalb weniger Sekunden. Auch sonst gibt es keine (Folge-)Probleme, weshalb ich mich mit diesem kurze Umgestelle arrangiert habe.

Kurzum: Das Problem ist nicht aus der Welt, lässt sich aber innerhalb von wenigen Sekunden beseitigen - damit kann ich leben. :hey:

Rupertus

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 31. August 2018

  • Nachricht senden

50

Montag, 10. September 2018, 20:20

ok - dann passt es ja, Danke!