Sie sind nicht angemeldet.

bitteumhilfe

Frisch Angeheuert

  • »bitteumhilfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. September 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. September 2009, 00:47

Routerproblem - Ich bekomm's einfach nicht hin

Hallo zusammen!

Ich versuch' schon seit einiger Zeit mit meinen Geschwistern Anno 1602 über Netzwerk (gemeinsamer Router) zu spielen.

Im Thread "Wichtig: Anno 1602 MP und Router" habe ich gelesen, dass man irgendwelche Zahlen eingeben muss - dummerweise weiß ich nur nicht wo.


Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!



Edit:
Wir benutzen alle die selbe Version!
2x Windows Vista, 1x Windows XP
Verbindung von 2 PCs per Ethernetkabel funktioniert ohne Probleme
PCs per Ethernetkabel mit dem Router verbunden
»bitteumhilfe« hat folgendes Bild angehängt:
  • annoo.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bitteumhilfe« (23. September 2009, 00:54)


GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 919

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. September 2009, 13:52

gelöscht.... Barbarella is da wohl näher dran. :D

Dann mal viel Erfolg. :up:

Edith. Und für dein nächstes Mal Forumbeitrag: Schreib das Thema genauer... "Routerproblem" z. B.! Mit der Überschrift hier werden zu wenig bis keine von den wirklichen Profis angesprochen.
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »GabiB« (23. September 2009, 14:48)


Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. September 2009, 14:30

Ich hab mal den Threadtitel angepaßt, damit diejenigen die sich damit auskennen, den Thread finden.

Laut Anleitung müssen zunächst bei allen Spielern die Ports (deutsch häufig Anschlüsse genannt) 47624 and 2300 geöffnet werden. Aus dem Screenshot läßt sich nicht genau erkennen, was die Einstellungen dort bewirken, aber es scheint um die Portöffnung zu gehen. Mit "Auslöseranschluß" dürfte Trigger gemeint sein.

Es ist halt von Übel, daß die Bedienoberfläche des Routers in deutsch ist und der Übersetzer des guten zuviel getan hat. Man kann nicht mehr eindeutig erkennen, was im Original gemeint war.

Ich versuchs aber mal:

Um also z. B. Port 2300 zu öffnen, muß in der ersten Spalte "Any" drin bleiben, da wir sowohl UDP als auch TCP brauchen. In der zweiten Spalte muß sowohl in das obere als auch in das untere Feld "2300" 'rein. In der dritten Spalte ("Übersetzen in") kommt ebenfalls 2300 'rein, denn wir wollen keine Ports übersetzen. Unter "Auslöserprotokoll" müßte "Any" stehenbleiben und unter "Auslöseranschluß" dann laut Anleitung "47624". Dasselbe muß man noch mal für Port 47624 machen.

Bei dem Spieler, der den Server macht, muß außerdem ein Portforwarding (deutsch Portweiterleitung oder Anschlußweiterleitung) eingerichtet werden. Bei der Portweiterleitung muß auf der Konfigurationsseite die Möglichkeit bestehen, einem Port eine IP-Adresse zuzuweisen. Dafür wird die IP-Adresse des Spiele-PCs benötigt. Aber ohne Screenshot von der Konfigurationsseite stochern wir da nur im Nebel.

bitteumhilfe

Frisch Angeheuert

  • »bitteumhilfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. September 2009

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. September 2009, 15:45

erstmal vielen Dank für die Hilfe und die konstruktive Kritik :up:


wenn ich das jetzt richtig verstanden hab', muss ich in alle Felder (außer das letzte) 2300 schreiben, ins letzte dann 47624 ... anschließend auf "Hinzufügen" und jetzt in alle Felder 47624 schreiben!?
Das Prozedere muss ich dann bei allen PCs machen (oder nur beim Server?)? :keineahnung:


Das mit der Zuweisung meine ich verstanden zu haben und hab's auch gleich umgesetzt.

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. September 2009, 16:06

Zitat

wenn ich das jetzt richtig verstanden hab', muss ich in alle Felder (außer das letzte) 2300 schreiben, ins letzte dann 47624 ... anschließend auf "Hinzufügen" und jetzt in alle Felder 47624 schreiben!?


Genau. In der Firewallkonfiguration des Routers müssen 2 Datensätze erzeugt werden.

Zitat

Das Prozedere muss ich dann bei allen PCs machen (oder nur beim Server?)? :keineahnung:


Bei den Routern aller Teilnehmer. Oder, falls jemand eine PC-Firewall benutzt, dort auch. Oder in der Firewall des DSL-Modems, falls einer der Spieler sowas hat.

bitteumhilfe

Frisch Angeheuert

  • »bitteumhilfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. September 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. September 2009, 14:00

Danke euch (v.a. Barbarella) für die Hilfe! :blumen:

Jetzt schaff' ich es immerhin eine Gruppe mit PC1 zu erstellen, die PC2 sieht, jedoch nicht anwählen kann.
Wenn ich die Gruppe mit PC2 (der im Router eigentlich die Serverrolle zugewiesen bekommen hat) die Gruppe erstelle, kann ich sie mit PC1 nicht sehen.

Bei PC3 gibt es nicht einmal die Möglichkeit "Internet-TCP / IP-Verbindung" auszuwählen

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2009, 14:14

Zitat

Original von bitteumhilfe
Jetzt schaff' ich es immerhin eine Gruppe mit PC1 zu erstellen, die PC2 sieht, jedoch nicht anwählen kann.
Wenn ich die Gruppe mit PC2 (der im Router eigentlich die Serverrolle zugewiesen bekommen hat) die Gruppe erstelle, kann ich sie mit PC1 nicht sehen.


Da muß jetzt jemand ran, der praktische Erfahrung mit dem Spiel übers Internet hat. Ich hab zwar Ahnung von Routern, aber ich habe selbst noch nicht übers Internet gespielt.

Zitat

Bei PC3 gibt es nicht einmal die Möglichkeit "Internet-TCP / IP-Verbindung" auszuwählen


Das klingt übel. Das Spiel erkennt offenbar nicht, daß der PC über eine Netzwerkkarte mit TCP/IP-Konfiguration verfügt. Ist PC3 über WLAN oder über Kabel mit dem Internet verbunden? Beim Spielen im LAN habe ich mit WLAN-Karten Probleme gehabt.

bitteumhilfe

Frisch Angeheuert

  • »bitteumhilfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. September 2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2009, 14:34

Alle PCs sind verkabelt - also mit normalen LAN-Verbindungen.

Bei PC3 ist es allerdings so, dass er über ein Stromnetzwerk (dLAN) mit dem Router verbunden ist ... könnte es evtl. daran liegen!?