Sie sind nicht angemeldet.

Robinson Crusoe

Ehren-Mitglied

Beiträge: 1 211

Registrierungsdatum: 30. August 2003

  • Nachricht senden

61

Samstag, 27. März 2004, 00:08

Vorsicht: Dialer-Abzocke via Windows-Nachrichtendienst

Hier geht's zum Bericht
  Lieber stadtbekannter Annoholiker, als anonymer Alkoholiker.
Annoholismus ist keine schlechte Angewohnheit, es ist mehr eine Krankheit.
Annozone...Da werden Sie geholfen :D

--------------------------------------------------------------------------------
Computerprobleme sitzen in den meisten Fällen zwischen Tastatur und Stuhl ;)
--------------------------------------------------------------------------------

Tom Sailor

Schatzjäger

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 7. Juni 2003

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 4. April 2004, 13:50

Wie Bomi schon sagte: Das ist jetzt der neuste Tick. Adressen à la webmaster@irgendwas.domain, oder suppport@irgendwas.domain... Kama mache nix! :rolleyes:
Noch ärgerlicher aber finde ich es, dass E-Mail Adressen von Freunden oder Bekannten gekapert werden und über diese dann Würmer und anderer Schrott versendet wird! X(
  Tom :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom Sailor« (4. April 2004, 13:51)


Robbie47

Meereskenner

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 12. September 2003

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 4. April 2004, 17:08

Ganz neuer Betreff bei Spammails: mail not delivered
Fast wäre ich darauf reingefallen, im letzten Moment dann doch nicht geöffnet...
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

Tom Sailor

Schatzjäger

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 7. Juni 2003

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 4. April 2004, 17:18

Solange Du den Anhang nicht öffnest... Das Öffnen einer Mail an sich ist ja noch ungefährlich! :rolleyes:
  Tom :)

xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 4. April 2004, 19:01

Nicht unbedingt @Tom Sailor. Man erinnere sich nur an Nimda und Derivate. Bei vielen der Sicherheitslücken von Microsoft, reicht es die Seite eines Scriptkiddies anzusurfen um sich fett was einzufangen. Mit html-Mails ist das ruckzuck passiert. Wer dann noch in Outlook die Vorschau eingeschaltet hat, ist heutzutage so gut wie sicher verseucht bis zum Gehtnichtmehr.

Robbie47

Meereskenner

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 12. September 2003

  • Nachricht senden

66

Montag, 5. April 2004, 13:47

Zitat

Original von Tom Sailor
Solange Du den Anhang nicht öffnest... Das Öffnen einer Mail an sich ist ja noch ungefährlich! :rolleyes:


Outlook Express sicherer machen::
Klick auf Ansicht
Klicke auf Layout
Entferne das Häkchen bei Vorschaufenster anzeigen
Jetzt gibt es keine Vorschau, was unerwünschte Aktionen deutlich erschwert, denn von selbst läuft nichts mehr ab. Du musst jede Mail selbst öffnen bevor du sie lesen kannst. Hierbei immer eine Portion Mißtrauen walten lassen!
.
Wenn du nicht weisst, ob du eine Mail trauen kannst:
Rechtsklick auf die Mail
Klicke auf Eigenschaften
Klicke auf Details
Klicke auf Quelltext
Jetzt kannst du sie lesen ohne sie zu öffnen, die HTML-Codes musste du halt ignorieren.
Jetzt musst du nur noch deine Neugier zügeln und zweifelhafter Kram immer löschen!

Was man noch machen kann:
Klicke auf Extras
Klicke auf Optionen
Häkchen entfernen bei: Nachrichten im Vorschaufenster automatisch downloaden.
Häkchen setzen bei: alle Nachrichten als Nur-Text lesen

Klicke auf Verbindung
Häkchen setzen bei: Hinweis beim Wechsel einer DFÜ-Verbindung.
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robbie47« (5. April 2004, 13:56)


acon

Administrator

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

67

Montag, 5. April 2004, 18:45

Achtung

Der W32.Beagle.J@mm bzw. vllt. ein Nachfolger ist wieder Unterwegs.
Wichtig: Er benützt meist dem Empfänger bekannte Domains als Absender, daher könnte z.B. eine Mail von der annozone.de kommen!

Zitat

W32.Beagle.J@mm kursiert nun im Netz rum, wenn auch mit noch kleiner Verbreitung in Europa.

Ist der Computer infiziert, öffnet W32.Beagle.J@mm eine Backdoor über den TCP-Port 2745 und versucht zusätzlich die Update-Funktionen zahlreicher Anti-Viren-Programme zu deaktivieren.


Absender:[list]management@(Empfänger-Domain)
administration@(Empfänger-Domain)
staff@(Empfänger-Domain)
noreply@(Empfänger-Domain)
support@(Empfänger-Domain)[/list]

Betreff:[list]E-mail account disabling warning.
E-mail account security warning.
Email account utilization warning.
Important notify about your e-mail account.
Notify about using the e-mail account.
Notify about your e-mail account utilization.
Warning about your e-mail account.[/list]

Name des Anhangs (*.zip):[list]Attach
Information
Readme
Document
Info
TextDocument
TextFile
MoreInfo
Message[/list]


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acon« (5. April 2004, 18:46)


xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

68

Montag, 5. April 2004, 19:07

Sober.F verbreitet sich seit 2 Tagen rasant mit deutschsprachigen Mails. Die Texte verleiten äußerst hinterhältig, den beigefügten Anhang zu öffnen. Sober.F fälscht Absenderadressen, die er beim Opfer aufgefunden hat.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

69

Montag, 5. April 2004, 19:13

Zitat

Original von A89

Zitat


Absender:[list]management@(Empfänger-Domain)
administration@(Empfänger-Domain)
staff@(Empfänger-Domain)
noreply@(Empfänger-Domain)
support@(Empfänger-Domain)[/list]

... hatte ich alle schon .... heute gabs passwort@web.de ....

Ich weiß, ich wiederhole mich *g*, aber ich kann PostDa immer wieder nur empfehlen.

Pianno

Leichtmatrose

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 8. Juni 2003

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 6. April 2004, 06:42

Hallo zusammen

Gestern hatte ich auch so eine raffinierte Mail in der Box, dort hiess es dann "Überprüfen Sie den Lieferungsstatus", für Details soll man im Anhang nachsehen.

Das ganze war in Englisch geschrieben.

Fiese Masche, besonders wenn sich einer z.B. ein AddOn bestellt hat, und jetzt ungeduldig darauf wartet.

Ich öffne jedenfalls praktisch nie einen Anhang, soll mir der Absender doch im Mail selber schreiben was er zu sagen hat. Solchen Müll wie "schauen Sie im Anhang", lösche ich sofort.

Zum Glück habe ich selten richtige Mails welche auf Englisch geschrieben sind, so bin ich grundsätzlich mal misstrauisch.

Pech ist nur, dass diese Würmer immer raffinierter werden, sich jetzt bereits eine vertraute Absenderadresse aussuchen und wohl auch schon bald Texte aus anderen Mails kopieren werden. Deutsche Betreffzeilen haben sie sich ja bereits zu Eigen gemacht.

Der oben genannte Vorschlag auf MS Outlook zu verzichten wird wohl je länger je mehr zu einer Notwendigkeit. Möglich, dass dann auch viele Benutzer nur noch mit Textmemos kommunizieren.


Beste Grüsse
Pianno
  meine Anno-Fan-Homepage:
www.a-pianto.ch/anno1503/index.htm

Robbie47

Meereskenner

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 12. September 2003

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 6. April 2004, 16:26

Sober F

Und jawoll! Gerade habe ich eine Sober F infizierte Mail bekommen mit der Absenderadresse: kundeservice(at)annozone.de ...
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

Klabautermann

Team AnnoZone

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 21. Juli 2003

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 6. April 2004, 16:33

Kleiner Trost für dich @ Robby47, die Annozone wird im mom auch zugeschüttet mit derartigen Mails. (gestern über 100) :ohoh:

Aber keiner der Verantwortlichen hier schickt sich selbst solche, geschweige denn den Usern. ;)
  Wenn ich wen stippe, dann taucht der was :guggug: who's next ? :keule:

Robinson Crusoe

Ehren-Mitglied

Beiträge: 1 211

Registrierungsdatum: 30. August 2003

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 6. April 2004, 18:25

einer der beliebtesten multimedia-player weist eine schwere sicherheitslücke auf.

hier gehts zum artikel
  Lieber stadtbekannter Annoholiker, als anonymer Alkoholiker.
Annoholismus ist keine schlechte Angewohnheit, es ist mehr eine Krankheit.
Annozone...Da werden Sie geholfen :D

--------------------------------------------------------------------------------
Computerprobleme sitzen in den meisten Fällen zwischen Tastatur und Stuhl ;)
--------------------------------------------------------------------------------

Robbie47

Meereskenner

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 12. September 2003

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 6. April 2004, 21:04

Zitat

Original von Klabautermann
Kleiner Trost für dich @ Robby47, die Annozone wird im mom auch zugeschüttet mit derartigen Mails. (gestern über 100) :ohoh:

Aber keiner der Verantwortlichen hier schickt sich selbst solche, geschweige denn den Usern. ;)


Nee, davon bin ich auch keine Sekunde ausgegangen...
Man kennt ja seine Pappenheimer! :hey:
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

Robbie47

Meereskenner

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 12. September 2003

  • Nachricht senden

76

Samstag, 24. April 2004, 16:59

Spam mit Abseder Symantec... Und Virus attached...

Zumindest sieht es so aus:

Ich bekomme von support(at)symantec.com folgende Email mit Anhang:

Zitat



The sample file you sent contains a new virus version of mydoom.j.
Please clean your system with the attached signature.

Sincerly,
Robert Ferrew



Nur habe ich Symantec nie geschríeben und benutze stattdressen freeav...
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

Freak

Vollmatrose

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 21. August 2003

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 27. April 2004, 16:10

Ich krieg diese Mail Delivery Mails jetzt dauernd... bei der letzten stand sogar drunter:

*** Mail- Anhang: Keine verdächtigen Virus- Signaturen gefunden
*** 12MOVE Virenschutz
*** http://www.12move.de

...
  Hi! I'm a .signature *virus*! Copy me into your ~/.signature to help me spread!


W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 27. April 2004, 16:15

Das soll dir suggeriern das die Mail angeblich schon geprüft ist, nur ein Trick um den DAU zum klicken auf den anhang zu bewegen. :rolleyes:
  Ich will meinen Scout zurück :keule:

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 27. April 2004, 16:18

Bei mir steht stattdessen der GMX-Virenschutz drin. Dabei ist der kostenpflichtig und nicht in meinem Mailpaket drin... ;) :D

Daß der Inhalt natürlich trotzdem verseucht ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen...

Freak

Vollmatrose

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 21. August 2003

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 27. April 2004, 16:20

Weiß ich doch @W-O-D, wollts hier nur mal erwähnt haben... Außerdem hab ich mir sowieso schon angewöhnt, Mail Delivery Mails zu ignorieren, da ich von der Adresse aus eh keinem schreib (außer einem, und der räuhrt sich, wenn er zu lange nix von mir hört...).
  Hi! I'm a .signature *virus*! Copy me into your ~/.signature to help me spread!