Sie sind nicht angemeldet.

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

301

Dienstag, 6. Mai 2008, 07:29

Zitat

Original von Kateker
Beim Versuch anno 1503 zu starten meldet mein Virenscanner (G-data) seit heute Abend "Trojan-Proxy.Win32.Ranky.ih" :aua:

Wie kommt der dahin???


Wir hatten es mehr als einmal, dass Antivirensoftware irgendwelche Viren in der Anno1503 Software erkennt, meistens hatte Avast Probleme mit Anno.
Im Grunde eine Falschmeldung, dies könnte auch hier der Fall sein.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

IceMan

Schatzjäger

Beiträge: 4 979

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

302

Dienstag, 6. Mai 2008, 10:38

@ Kateker,

HTH, meine Suche bei Kaspersky nach Trojan-Proxy.Win32.Ranky.ih oder yh erbrachte beide male folgendes Ergebnis:

Search results:
You searched: "Trojan-Proxy.Win32.Ranky.yh"
Objects found: 0

Nothing is found, try once again or contact Kaspersky Labs Technical Support via the HelpDesk Form.

Wie gesagt HTH :rolleyes:

IceMan

PS: Kannst du die Datei versenden? Wenn ja, schick sie mir mal.
  Timeo Danaos et dona ferentes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IceMan« (6. Mai 2008, 10:55)


Kateker

Schatzjäger

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 6. Mai 2008, 10:51

Danke!

Habe mal das Teil an die "Ambulance" geschickt mit dem Hinweis auf das Spiel.
Vielleicht liest es ja jemand und es gibt eine Änderung mit einem der nächsten Updates.

Kateker

Schatzjäger

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

  • Nachricht senden

304

Freitag, 16. Mai 2008, 11:08

Hab gerade eine Mail von einem weiteren "Opfer" dieser Virenmeldung bekommen.
Was kann man tun, außer die jeweilige Firma (hier G data) um eine Anpassung ihrer Virenprofile zu bitten?
Derzeit schalte ich den Virenwächter immer aus wenn 1503 starte, aber das ist doch nicht der Sinn der Sache.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

305

Samstag, 25. Oktober 2008, 22:56

Mal abgesehn von diversen gefälschten Mails die mal wieder im Umlauf sind, ist dieses hier eher relevant.
Wurm dringt in Windows-Systeme über RPC-Lücke ein

Und noch etwas was User gern mal übersehen, es gibt auch Antivirenproggs die nicht das sind was sie zu sein scheinen.
Zum Artikel

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

306

Sonntag, 14. Dezember 2008, 13:17

IE derzeit stark gefährdet

Zero-Day-Exploit für Internet Explorer breitet sich aus
Abhilfe ist im Moment nicht in Sicht, alternative Lösung...nen annern Browser benutzen.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

307

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 09:18

Patch für die Exploit-Lücke

http://winfuture.de/news,44245.html für alle die keine Automatik benutzen ;)

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

308

Donnerstag, 15. Januar 2009, 16:14

Sicherheitslücke in Safari

Wie The Register meldet , hat ein Software-Entwickler einen Fehler im Apple-Browser Safari entdeckt,
der E-Mails, Passwörter und andere private Daten unbemerkt preisgeben kann, falls diese Sicherheitslücke ausgenutzt wird.

Zur Quelle ;)

Onkel Otto

Piratenschreck

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 23. Mai 2004

  • Nachricht senden

309

Dienstag, 5. Mai 2009, 09:51

Achtung Vista-Nutzer:

Es kann sein, daß nach dem Update auf SP2 einige Programme nicht ordnungsgemäß funktionieren.
Davon ist teilweise auch Antiviren-Software betroffen.

Quelle: http://www.pcwelt.de/start/sicherheit/an…emen/index.html

mfG Onkel Otto

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

310

Montag, 15. Juni 2009, 20:06

Dubioser Anno 1404 Download

Aus aktuellem Anlass wird hiermit vor einem ca. 353 MB großen Download gewarnt, der angeblich 1404 auf eure Platte holen soll.
Erstens bekommt ihr nur eine Setup oder Install.exe zum Dl, und 2tens möchte ich nicht ausprobiern wollen was die alles macht, da diverse Dateien aus dem Netz nachgeladen werden.

LASST DIE FINGER VON DIESER DATEI ;)

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

311

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:54

"URLzone"-Trojaner knackt deutsche Bankkonten


Legofan

Piratenschreck

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 18:45

Vor ein paar Tagen habe ich folgenden Trojaner entdeckt:

Er öffnet sich im Internetbrowser während dem surfen (welche Site weiß ich nicht) im neuen Tab. Dieser Tab sieht aus wie eine Mischung aus Arbeitsplatz und Systemsteuerung bei XP. Der einzige Fehler: Die Bilder der Festplatten etc. kann man nicht doppelklicken wie in echt. Und die Fehlermeldung ist auf Englisch, was bei einem deutschen Windows nicht sein kann. Unten auf der Seite gibt es ein Programm zum Downloaden, angeblich ein Trojaner-Cleaner.

Auf dieser Site wird einem weißgemacht, man hätte einen Trojaner auf dem PC und verschiedene Dateien wären infiziert.

ich vermute, dass der Trojaner diese Clean-Datei ist. Leichtgläubige Leute führen das Teil natürlich gleich aus. Und schon ist der Trojaner da!

MfG, Legofan
  aka Legofan :P

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 18:49

Das nennt man Crap oder auch Scareware, wer sowas anklickt dem ist nichtmehr zu helfen. ;)

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

314

Dienstag, 12. Januar 2010, 17:39

Im Ubiforum ist folgende unbedingt ernst zu nehmende Warnung aufgetaucht.

WICHTIG

Finger weg von der Software.
Wer auf die Website geht, vor der dort gewarnt wird ist selbst schuld.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

RAMKLOV

Ausguck

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 14. März 2006

  • Nachricht senden

315

Sonntag, 17. Januar 2010, 19:23

Microsoft InternetExplorer meiden?

Habe die Tage gelesen man solle wegen einer Sicherheitslücke bis auf Weiteres (bis Microsoft das Problem behoben hat, was laut M noch einige Zeit dauern wird) auf den Internet Explorer verzichten!

Kann hierzu einer der "Fachleute" einen Kommentar abgeben?
Falschmeldung?
Übertrieben?
oder doch:
Tatsache?

Danke im Voraus :up:
  -----------------------------
RAMKLOV

:D 8) :D :hauwech: !!!!
-----------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RAMKLOV« (17. Januar 2010, 19:23)


sebfriedrich

Insel-Eroberer

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 17. Januar 2010, 19:39

laut t-online.de besteht die hauptsächliche gefahr darin dass man z.b. in einer E-mail die angeblich von einer bank kommt auf einen anhängenden Link klicken soll. öffnet man diesen gelangt man auf eine (fast) perfekt gefälschte seite. nun kommt die Sicherheitslücke ins spiel. durch diese wird ein programm auf den rechner geladen welcher dann eigenständig Viere, Spiware etc. runterläd

bis microsoft ein patch rausbringt würde ich sicherheitshalber den IE meiden
  Ich wünschte ich wäre abends so müde wie morgens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebfriedrich« (17. Januar 2010, 19:40)


Legofan

Piratenschreck

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

  • Nachricht senden

317

Sonntag, 17. Januar 2010, 19:46

Mein tipp: einfach opera benutzen - der geht immer! :up:
  aka Legofan :P

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:28

Klugschei*** :nope:.


So, jetzt hat es auch Outlook erwischt.

Hier lesen
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

319

Donnerstag, 21. Januar 2010, 21:11

  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dickerbaer« (21. Januar 2010, 21:18)


W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

320

Montag, 17. Januar 2011, 17:18

ICQ wird zum Sicherheitsloch