Sie sind nicht angemeldet.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Oktober 2003, 02:23

Aktuelle Viren & sonstige Warnungen !!

Zum wiederholten male werden mails mit anhang verschickt die einen Virus enthalten,deshalb dieser Thread hier.

Aktuell ist eine Mail mit anhang (Q855224.exe)die angeblich von MS kommt und den Programmvirus W32.Swen.A@mm enthält.
Im betreff der mail steht "Last Net Upgrade".
Die gesamte mail ist in Englisch abgefasst.

Wer eine solche mail bekommt, Sofort Löschen ;)

Robinson Crusoe

Ehren-Mitglied

Beiträge: 1 211

Registrierungsdatum: 30. August 2003

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. November 2003, 08:29

aktuelle virenattacke "W32 / Mirnail.i@MM"

in den letzten tagen macht sich ein neuer virus im internet breit mit dem namen W32/Mirnail.i@MM.
dieser versucht über eine gefälschte email-nachricht von paypal,einem bezahldienst im internet,an

kreditkarteninformationen heranzukommen.

heute schon ein update gemacht?



http://v4.windowsupdate.microsoft.com/de/default.asp
  Lieber stadtbekannter Annoholiker, als anonymer Alkoholiker.
Annoholismus ist keine schlechte Angewohnheit, es ist mehr eine Krankheit.
Annozone...Da werden Sie geholfen :D

--------------------------------------------------------------------------------
Computerprobleme sitzen in den meisten Fällen zwischen Tastatur und Stuhl ;)
--------------------------------------------------------------------------------

Falke

Insel-Eroberer

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2003

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. November 2003, 08:58

Eine weitere gute Alternative um möglichst aktuell zu sein, was Viren betrifft. :))

www.bsi.de
  Falke

Vogel des Jahres 2006: Der Kleiber

Vogel des Jahres 2005: Der Uhu

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Dezember 2003, 21:43

Besser ist vielleicht noch ein aktueller Virenscanner, der natürlich ständig aktualisiert werden sollte und bei allen Internet-Aktivitäten (incl. Email) eingeschaltet ist. Kostenlos ist z.B. AntiVir. ;)

Dann noch auf den Internet Explorer verzichten (Alternativen: Mozilla, Firebird oder Opera) und statt Outlook oder Outlook Express ein anderes Mailprogramm verwenden (Thunderbird, Pegasus, wer's bunt mag: IncrediMail), und die größten Angriffsflächen sind erst mal entschärft... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankB« (16. Dezember 2003, 21:47)


gabriela

Is Seefest

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 7. Juni 2003

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Dezember 2003, 00:50

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Telefon: (02 11) 8 70 - 68 68


laut Telefonbuch ....

Ob die den Weihnachtsmann einstellen :scratch:
Fürchte der hat genug zu tun... :hey:


achja hier der Link zur Ddorfer Polizei...klick

hunter

Rätselmeister

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 20. Mai 2003

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Dezember 2003, 10:10

(0211) 870 - 0

und das die hauptnummer ddorfer polizei jürgensplatz

aber sind keine internen nummern, dia da angegeben wurden, also ersichtlich in jedem telefonbuch :D

schmark

Leichtmatrose

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Januar 2004, 23:00

@ Frieden
Diese Mail bekam ich auch nur war bei mir im Anhang ne DELETEDO.TXT, und weiter noch dutzend mails mitr absurden inhaltenwie; falsche Bankverbindung von einer Frau Meier; I-net shopping ohne dialer; oder das ich nen trojaner namens smss.exe hab ich im taskmanager beenden kann.
Das smss.exe hab ich wirklich aber ihc glaub nicht das das ein Trojaner ist...

Sir Henry

Oberbordschrauber

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Januar 2004, 23:30

Nein, das ist ein notwendiger Systemprozess! :nono:
  Cheers, Sir Henry
Schon im Anno-Pool vorbeigeschaut?

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2004, 15:52

Frieden, geh' mal in den Windows Explorer und klicke auf Extras - Ordneroptionen, dann auf den Reiter "Ansicht". Im Fenster "Erweiterte Einstellungen" kannst Du mal nachsehen, ob dort unter "Dateien und Ordner" die Option "Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" aktiviert ist (ist bei meinem WinME jedenfalls Standard gewesen). Falls ja: nimm das Häkchen raus. Sonst kann eine Datei mit dem Namen Dokument.doc.com Dich in die Irre führen: Du denkst, es wäre ein Word-Dokument (es wird ja nur "Dokument.doc" angezeigt - die tatsächliche Endung ".com" kennt Windows ja), in Wirklichkeit ist es aber eine ausführbare Datei...

claudio

Insel-Eroberer

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 4. Mai 2003

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Januar 2004, 20:50

@ frieden
diesen vireus kriege ich in 1200 facher ausführung
entweder mit diesem text
oder es steht : sorry thats your mail
oder die email adresse bezieht sich auf irgend was womit ich im netz zutun hatte z.b. lmc-board@..... ( eine aly in nem ogame )

deshalb meine frage weiter unten ob ich den spam filter auch auf ne gewisse daten grösse einstellen kann (hat immer zwischen 99 und 101 kb )

Nerle

SeeBär

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 7. Januar 2003

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Januar 2004, 15:00

ähem :scratch:

Eben neugierigerweise in das Profil der neuen Userin Sokrates geschaut und deren HP angeklickt. Ergebnis waren Viren- und Trojanermeldungen (AntiVir) ohne Ende :nono:

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Januar 2004, 16:23

Nerle,

ich komme gar nicht auf die seite, weil ich schon länger den flashplayer deinstalliert habe.

und grundsätzliches zu viren: der normale infektionsweg ist immer noch email... einfach hirn einschalten bevor man anhänge öffnet.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

DDner

Vollmatrose

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Januar 2004, 16:43

Ich bekomm den Schrott mit Polizei, "Hach ich lieb dich ja so", "Sie sind ertappt" und dergleichen auch wieder massenhaft. War echt nervig nach meinem Silvesterurlaub nach einer Woche das erste Mal wieder die Outlocke anwerfen und Mails abrufen - eine Melden vom NAV nach der anderen. *grmbl*

Naja, immerhin ist's noch nicht ganz so schlimm, wie irgendwann im Oktober, wo die Sobig-Mail (ich glaube es war der Sobig-Wurm) mit dem immer gleichen Betreff "Use this patch immediately" z.T. zehnmal am Tag bei mir eintrudelte. In der Hinsicht sind Angreifer der neuen Wurm-Welle sogar noch unangenehmer, weil Sie so clever sind, doch halbwegs plausible Betreffzeilen zu verwenden. Aber naja, wer drauf reinfällt ist wohl zu gewissen Teilen auch selbst schuld.

Gruß DDner
  Wer in Dresden weilt und nette Leute treffen will möge hier schauen: ESG Dresden. :engel:

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Januar 2004, 16:01

Karlsruhe (dpa/WEB.DE) - Ein seit wenigen Tage in Umlauf befindlicher Computerschädling tarnt sich als Sicherheits-Update für Microsofts Betriebssystem Windows XP.

Der so genannte Trojaner "Xombe" sei bereits seit vergangenem Freitag an eine große Zahl von Internetnutzern als E-Mail-Anhang verschickt worden, warnen führende Hersteller von Antivirus-Software.

In der englischsprachigen E-Mail wird behauptet, dass der Empfänger nur über eine Betaversion des "Windows XP Service Pack 1" verfüge. Der Adressat wird aufgefordert, zunächst alle Antiviren- Programme zu deaktivieren und dann mit dem Öffnen des Dateianhangs die Installation des Updates zu starten.
-------------------------------------
Empfehlung: Die Mail einfach löschen :hey:

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Januar 2004, 18:51

Karlsruhe (dpa/WEB.DE) - Mit blitzartiger Schnelligkeit verbreitet sich derzeit ein neuer Computerschädling im weltweiten Datennetz.

Der Wurm wird "Mydoom", "Novarg" oder "Mimail.r" genannt. Er wird von führenden Herstellern von Antivirensoftware wegen der schnellen Verbreitung als besonders gefährlich eingestuft.

Hier noch ein ausführlicher Artikel dazu. ;)

Nachtrag: Der kleine Penner der mir den "Norwag" unterjubeln wollte sollte aufpassen. :g:

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 795

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Januar 2004, 17:50

Aus aktuellem Anlass

Der neue Wurm grassiert derzeit verstärkt,Mails mit Anhang und dubiosen Betreffs ohne fragen löschen.
Virenscanner mit neuen updates erkennen den Knilch zum glück. ;)

xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. Februar 2004, 13:55

Sicherheitslücke von Microsoft bekanntgegeben. Hacker könnten diese nun mißbrauchen. Mehr hier

Robbie47

Meereskenner

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 12. September 2003

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. Februar 2004, 16:40

Alle schweigen sich trefflich darüber aus, ob das Problem auch bei Windows 98 auftritt. Dafür hält MS nämliche kein Patch bereit...
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

hunter

Rätselmeister

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 20. Mai 2003

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. Februar 2004, 17:12

win98 hat allgemein wenig bis keine probleme mit sicherheitslücken...

sicherheitslücken gibts eher in der ganzen NT-technologie, allen voran win2k... :rolleyes:

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Februar 2004, 17:17

So wie ich das sehe, ist Win98/Me nicht betroffen - der Internet Explorer allerdings möglicherweise schon. Ein WindowsUpdate-Versuch kann ja nicht schaden, auch wenn Du den IE vielleicht nicht benutzt (womit Du schon mal ein wenig sicherer wärest). ;)