Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 30. August 2006

  • Nachricht senden

1 221

Dienstag, 24. Juli 2007, 11:43

Was soll das darstellen??? :scratch:




MFG Fendtionär 936

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fendtionär 936« (24. Juli 2007, 11:44)


Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 30. August 2006

  • Nachricht senden

1 222

Mittwoch, 25. Juli 2007, 23:38

:hinweis: http://www.youtube.com/watch?v=igCpqzOJm…related&search=
(Horst Schlämmer als Imbiss Verkäufer)



:rofl: :rofl: :up:



MFG Fendtionär 936

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fendtionär 936« (25. Juli 2007, 23:39)


raiderboy

Steuermann

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

  • Nachricht senden

1 223

Donnerstag, 26. Juli 2007, 09:46

Zitat

Original von Fendtionär 936
:hinweis: http://www.youtube.com/watch?v=igCpqzOJm…related&search=
(Horst Schlämmer als Imbiss Verkäufer)



:rofl: :rofl: :up:



MFG Fendtionär 936


:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Wie er immer macht: Grunz, Grunz

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 30. August 2006

  • Nachricht senden

1 224

Donnerstag, 26. Juli 2007, 10:27

Grunz,Grunz..... :rofl: :rofl: Das hat er sich so angeeignet :hey: Der bringt alle zum lachen.



Hier is noch ein geiles Video:Horst Schlämmer bei der Bravo Boy Wahl....



:hinweis: http://www.youtube.com/watch?v=UuI1TEitezs&NR=1



MFG Fendtionär 936



Edit: Ähhmmm...Leute giffet eigentlich einen Guten Morgen Thread :scratch:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Fendtionär 936« (26. Juli 2007, 22:00)


Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 30. August 2006

  • Nachricht senden

1 225

Donnerstag, 26. Juli 2007, 11:23

Hier mal was für die jungen unter euch Annoholickern....


:hinweis: http://www.myvideo.de/watch/310493



:rofl: :rofl: :rofl: :rofl:




MFG Fendtionär 936

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fendtionär 936« (26. Juli 2007, 22:02)


Guinness

Steuermann

  • »Guinness« wurde gesperrt

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Nachricht senden

1 226

Samstag, 28. Juli 2007, 18:44

Nix geht über den guten Umgangston (Pisa lässt grüßen) ein paar gesammelte Anekdoten aus einer repräsentativen Stadt (es kann einen überall treffen!!)

Im Supermarkt. Mutter zu ihrer Tochter: "Schakke-line, komm wech von die Regale, Du Arsch!".

Eine Mutter ruft ihrer ca. 8-jährigen Tochter vom Balkon zu: "Schan-talle, geh nischt bei die Asis!"

Mutter und ein drei- bis vierjähriges Mädchen im Supermarkt. Die Mutter ist schon an den Kühlregalen, die Kleine macht sich am Obst zu schaffen: Mutter ruft durch den halben Laden: "Schakke-line (ja, wirklich!), komma bei Mama jetz! Nein, kein Apfel, wir hatten Kaugummi ausgemacht!"

Meine ehemaligen Nachbarn hatten ein kleines Kind, ca. 5 Jahre alt, dass immer im komplett asphaltierten Hof spielen musste. Zur Essenszeit brüllte die Mutter regelmäßig aus der
Wohnung: "Komm jetz' sofort rein, du beschissene Drecksau, sonst knallt's!"

Dialog zwischen zwei Kindern im Warner Brothers Movie World:
1.: "Wo is Mischelle hin?"
2.: "Mischelle is, wo der Bahn am gehen tut!"

Brüllt ein Mann über die Straase, weil sein Auto zugeparkt ist: "Wem ist die Mopped?" Ein anderer: "Ich!"
"Schantall, die Mutti ist jetzt (buchstabiert) W E C K - weg!" oder auch "Sascha, komm! Wir gehen deinen Kinderjebuchtstach inna anderen Frittenbud feiern."

Letztens im WalMart: Ein Mann sucht seine Frau. Er holt tief Luft und schreit, unmittelbar neben meinem Ohr: "Komm ma schnell nach misch!"

Vor zwei Wochen im Zug nach Würzburg: Ca 16 jährige Mutter drückt ihrem einjährigen Kind ein BELEGTES Sandwich von ca 5 cm Dicke in die Hand, um es ruhig zu stellen. Kind krümelt natürlich wie verrückt. Darauf die Mutter: " Ey Chantal, du bist so scheiße, ey "

Mutter zur ca. 6-jährigen Tochter: "Britta! Du kommst jetz bei mir, sonst kannste später alleine na hause fahrn!"

Ein schöner Dialog aus dem Ruhrpott: Mann sitzt im Unterhemd auf ein Kissen gestützt am offenen Fenster im dritten Stock. Auf der Straße geht ein Kumpel vorbei.
Fenstermann: "Eeeeeeeey! Wo geeehse?" Straßenmann: "Pommes!"

Mutter im Woolworth: Tschüstiiin (Justine, nehm ich ma an...), du bledie schlomp, lass des kinner-ei ligge, sonscht gebbts glei paa uf die gosch!!!

Wurde mal von meinen Nachbarn so geweckt: "Määääändy, den grünen Fahrrad ist weg. Ich glaub, den ist geklaut!"

Mutter: "Ey Zelliine hör auf mit die scheiße sonst tritt isch disch!"

Als ich noch bei uns im Dorf an der Tankstelle gearbeitet hab kam mal der kleine Junge von der Dönerbude rein. So ca. 10/11 Jahre.
"Hallo, ich soll Kippen für meinen Vater holen!" (...Klar, das sagen alle!!)
Ich: "Du bist aber noch keine 16, oder?"
Er: "Nee, aber sind wirklich für meinen Vater, der hat mir auch
'nen Zettel gegeben!"
Er reicht ein Stück Papier rüber und auf dem steht ungelogen: "1 x Malbüro"

Im Streichelzoo: Schan-talle, mach dat Mäh mal ei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guinness« (28. Juli 2007, 22:56)


Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

1 227

Samstag, 28. Juli 2007, 18:57

:totlach: :totlach: :totlach:
Guinness Dein Text ist mal wieder spitzenmäßig. :schmatz: danke

Kielschwein

Kielraumverteidiger

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 3. September 2004

  • Nachricht senden

1 228

Samstag, 28. Juli 2007, 19:20

Ich stand mal in einem Laden, da sagte ein kleines Mädchen doch recht laut zu seiner Mutter; "Mama, Toilettenpapier brauchen wir noch, sonst müssen wir wieder nen Lappen nehmen." :D

Also ich fands schon sehr niedlich :)
  egal wieviele es versuchen, es gibt nur eine annozone

Daniel d'Artois

Insel-Eroberer

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 12. September 2006

  • Nachricht senden

1 229

Samstag, 28. Juli 2007, 19:43

:rofl: :rofl: :rofl: Guinnes, des is kuhl :D
  Mit freundlichen Grüßen, Daniel d'Artois,
bekannt wie die tratschende Heiligen-Tante aus Anno 1404!

* http://www.youtube.com/user/dangerniel01?feature=mhee *

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 387

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

1 230

Samstag, 28. Juli 2007, 20:08

Ein befreundeter Spammer gab mir mal diesen Hinweis, dort wird begründet warum soviele Kinder Chantal oder Kevin heissen.

http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Kielschwein

Kielraumverteidiger

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 3. September 2004

  • Nachricht senden

1 231

Samstag, 28. Juli 2007, 22:32

Bauschaum und Silikon, sind die Wunder der Nation! :D
»Kielschwein« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAGE_048.jpg
  • IMAGE_050.jpg
  egal wieviele es versuchen, es gibt nur eine annozone

Guinness

Steuermann

  • »Guinness« wurde gesperrt

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Nachricht senden

1 232

Sonntag, 29. Juli 2007, 10:57

*Ehe - Teil I*
Ein typischer Macho ehelichte eine typische gut aussehende Frau. Nach der
Hochzeit erklärte er ihr seine Regeln:

"Ich werde heim kommen, wann ich will, und ich will keinen Zoff mit Dir. Ich
erwarte jeden Abend ein super Essen, außer ich sag' dir, dass ich nicht
heimkomme. Ich werde jagen, fischen, karten spielen und saufen gehen mit
meinen Kumpels wann ich will und wo ich will, also reg' dich nicht auf. Das
sind meine Regeln. Hast du was dazu zu sagen?"

Seine neue Frau antwortete: "Nein, für mich ist das OK. Du musst nur wissen,
dass es hier jeden Abend Punkt sieben Uhr Sex geben wird. Ob du hier bist
oder nicht."

(VERDAMMT, DIE IST GUT!)

********************

*Ehe - Teil II *

Mann und Frau hatten einen bitteren Streit an ihrem 40. Hochzeitstag.

Der Mann schreit: "Wenn du stirbst, besorg' ich dir einen Grabstein mit der
Aufschrift:

Hier liegt meine Frau - kalt wie immer."

Sie antwortet: "Ja, und wenn du stirbst besorg' ich dir einen Grabstein mit
der Aufschrift:

Hier liegt mein Mann - endlich steif."


(ER WOLLTE ES SO!)

********************

*Ehe - Teil III *



Mann (ein Arzt) und seine Frau streiten beim Frühstück. Mann steht
wutentbrannt auf und schreit: "Und nur dass du es weißt, du bist auch eine
Niete im Bett!" und verlässt das Haus.

Nach einer Weile bekommt er ein schlechtes Gewissen, und er ruft zu Hause
an, um sich zu entschuldigen. Nachdem es eine Zeit lang geläutet hat, hebt
sie endlich ab.

"warum hast du so lange gebraucht, abzuheben?" fragte er irritiert.

"Ich war im Bett"

"Im Bett? Um diese Zeit? Wozu?"

"Ich habe mir einen zweiten Befund ausstellen lassen", antwortete die
Ehefrau

(JA, WIE MAN IN DEN WALD SCHREIT...!)

********************

*Ehe - Teil IV




*Ein Mann hat sechs Kinder und ist sehr stolz auf seine Leistung. Er ist so
stolz, dass er anfängt seine Frau "Mutter von Sechs" zu nennen - trotz ihrer
Einwände.**

Eines Abends gehen sie auf eine Party. Es wird spät, und er entscheidet, es
wird Zeit nach Hause zu gehen. Er schreit laut durch das Zimmer: "Gehen wir
heim 'Mutter von Sechs'?"

Sie, sauer ob der Taktlosigkeit ihres Mannes, schreit zurück: "Jederzeit,
'Vater von Vier'!"

(OK, LADY!)


*Ehe - Teil V - Schweigen im Walde *



Ein Mann und seine Frau hatten sich gestritten, und redeten nicht mehr
miteinander.

Plötzlich erinnerte er sich, dass er seine Frau bitten wollte, ihn am
nächsten Morgen um 5:00 zu wecken, da er einen frühen Business Flug hatte.
Da er nicht der erste sein wollte, der das Schweigen brach (und somit
VERLOR), schreib er auf einen Zettel: "Bitte wecke mich um 5:00 früh". Er
ließ ihn dort, wo er wusste, dass sie ihn finden würde.

Am nächsten morgen wachte er auf und sah, dass es bereits 9:00 war und er
seinen Flug versäumt hatte. Wütend stand er auf, um zu schauen, warum seine
Frau ihn nicht geweckt hatte, als er einen Zettel neben dem Bett bemerkte.
Darauf stand: "Es ist 5:00. Wach auf"

(MÄNNER SIND FÜR SOLCHE WETTKÄMPFE NICHT GEEIGNET)

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

1 233

Sonntag, 29. Juli 2007, 11:09

:totlach: :totlach: :totlach:

So ist halt das Leben.

martinmartimeo

Boardsmutje

Beiträge: 971

Registrierungsdatum: 17. September 2006

  • Nachricht senden

1 234

Sonntag, 29. Juli 2007, 11:10

Bring Amelie nicht auf dumme Gedanken Guinness :konfus: :konfus:

:D

Sir Henry

Oberbordschrauber

Beiträge: 1 706

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

  • Nachricht senden

1 235

Dienstag, 31. Juli 2007, 13:23

Hier mal was für unsere Südlichter:

Word für Bayern

Dazu wird MS Word benötigt.
  Cheers, Sir Henry
Schon im Anno-Pool vorbeigeschaut?

Arthur V

Deckschrubber

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 14. April 2007

  • Nachricht senden

1 236

Samstag, 4. August 2007, 19:56

ging zwar teils ins östereichische aber saukomisch
:rofl:
  Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Who gives up the freedom to win security, both will lose at the end.Benjamin Franklin

Guinness

Steuermann

  • »Guinness« wurde gesperrt

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Nachricht senden

1 237

Mittwoch, 8. August 2007, 21:27

Einschulung in LA:

Die Lehrerin fragt wer einen Satz mit Liver and Cheese bilden kann:

Zuerst ist ein weisses Mädchen drann: "My mother made me a cheese and liver Sandwich"

Ok, well done... ein schwarzes Mädchen ist drann: "My Mom forget to buy Cheese, so my father punched her in the liver"

OK !? ... ein Latino Junge als nächster: "Guy wanna look under sisters skirt - so I said: liver alone, cheese my sister !"

* * *


Ein überzeugter Atheist, der gerade gestorben ist, findet sich selbst
auf einmal in einem dunklen Gang wieder. Er entdeckt ein Schild: "Zur
Hölle". Er hat keine andere Wahl als den Gang zur Hölle zu folgen. Er
trifft nach geraumer Zeit an eine Türe, die nicht verschlossen ist. Der
Atheist betritt die Hölle und traute seinen Augen nicht. Heller
Sonnenschein, angenehme Temperaturen, Palmen, Meeresstrand, alle
100 Meter eine Strandbar, fröhliche Menschen tummeln sich, kurzum
paradiesische Verhältnisse. Der gerade verstorbene Atheist geht am
Strand entlang, bis er plötzlich eine Gestalt mit einem Pferdefuß und
einem Schwanz in einem Strandkorb sitzen sieht. Er geht auf die
Gestalt zu und fragte diese, ob er denn der Teufel sei. Dieser bejaht
dies und begrüßt den Neuankömmling in der Hölle äußerst herzlich. Er
schickt den Atheisten nach dem Geplauder an eine der Strandbars, um
sich dort einen Drink zu besorgen. Der Atheist holte sich einen Drink
und schlendert am Strand entlang um die Hölle weiter zu erkunden.
Zwischen Dünen entdeckt er ein großes, tiefes Loch. Neugierig blickte
er in die Tiefe und erschrickt sich fürchterlich. Er sieht am tiefen Grund
von diesem Loch wimmernde, unbekleidete Menschen. Es lodert ein
heißes Feuer und wilde Bestien schlagen auf die Körper der Menschen
ein. Sogleich rennt der Atheist verwirrt zum Teufel und fragte
aufgelöst, was denn das für ein Loch sei? Der Teufel versteht die Frage
nicht und so fragte der Atheist nochmals nach dem tiefen Loch mit
dem Feuer, den Bestien und den Menschen dort hinten bei den Dünen.
Ach, meint der Teufel, "Das ist für die Christen, die wollen das so..


* * *


Kommen zwei Kumpels völlig betrunken aus der Kneipe, das viele Bier drückt.
"Warum pinkele ich so laut und Du so leise?"
"Du pinkelst an mein Auto, und ich an Deinen Mantel......"

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

1 238

Mittwoch, 8. August 2007, 22:08

:totlach: :totlach: :totlach:


Guinness wo gräbst Du bloß immer diese Sachen aus.

Arthur V

Deckschrubber

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 14. April 2007

  • Nachricht senden

1 239

Mittwoch, 8. August 2007, 22:35

würd mich auch interessiern :)
  Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Who gives up the freedom to win security, both will lose at the end.Benjamin Franklin

Guinness

Steuermann

  • »Guinness« wurde gesperrt

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Nachricht senden

1 240

Mittwoch, 8. August 2007, 23:44

:D

Ein Mann sitzt im Theater.
Kurz vor Beginn der Vorstellung muss er noch mal raus.
Er irrt durch die leeren Gänge, findet aber keine Toilette.
In seiner Verzweiflung pinkelt er in eine herumstehende Blumenvase,
geht zurück in den Zuschauerraum und setzt sich wieder.
Der Vorhang ist bereits aufgezogen, aber es ist niemand auf der Bühne.
Er fragt seinen Nachbarn: "Na, war schon was?".
Sagt der: "Ja, typisch Sartre - kommt einer rein,
pinkelt in eine Vase und geht wieder raus."

* * *

Zwei befreundete Ehepaare spielten an einem Abend zusammen Karten.

Horst fiel zwischendurch eine Karte zu Boden. Als er sich danach bückte,
bemerkte er, dass Dagmar, Antons Frau, die Beine weit gespreizt hatte und
keine Unterwäsche trug!
Horst ließ sich natürlich nichts anmerken.

Später, als Horst in die Küche ging, um Getränke zu holen, folgte ihm
Dagmar und fragte: "Hast du vorhin unterm Tisch etwas gesehen, das dir
gefallen hat?"
Horst, überrascht von ihrer Offenheit, bejahte und sie sagte: "Du kannst es
haben. Es kostet allerdings 500 Euro".
Nachdem Horst seine finanzielle Situation geprüft und alle moralischen
Bedenken abgelegt hatte, ging er auf den Deal ein. Dagmar erklärte ihm,
dass ihr Ehemann Anton freitags immer etwas länger arbeiten würde und Horst
um 14:00 Uhr bei ihr vorbeischauen sollte.

Natürlich war Horst pünktlich, gab ihr 500 Euro und die beiden vögelten
etwa eine Stunde lang. Um 15:30 Uhr war Horst wieder weg.

Anton kam wie üblich um 18:00 Uhr nach Hause und fragte seine Frau:
"War Horst heute Nachmittag hier?"
Dagmar war geschockt, aber antwortete ruhig:
"Ja, er war heute Nachmittag für ein paar Minuten hier."
Ihr Herz raste wie verrückt, als Anton nachfragte: "Und hat er dir 500 Euro
gegeben?"
Dagmar dachte, das ist das Ende, setzte ein Pokerface auf und sagte:
"Ja, er hat mir 500 Euro gegeben."
Anton lächelte zufrieden und sagte: "Gut. Horst kam nämlich heute morgen zu
mir ins Büro, um sich 500 Euro bei mir zu leihen. Er versprach, dass er
heute Nachmittag bei dir vorbeischauen würde, um das Geld vorbeizubringen.


* * *


Was ist der Unterschied zwischen einem weiblichem Orgasmus und Uncle Bens Reis??

- Uncle Bens Reis gelingt immer.

Was ist der Unterschied zwischen einem männlichem Orgasmus und Uncle Bens Reis??

- Uncle Bens Reis klebt nicht.


* * *


Ein Mann liegt auf der Couch und ißt beim Fernsehen Erdnüsse. Diese wirft er immer hoch und fängt sie mit dem Mund wieder auf. Plötzlich wird er von seiner Frau etwas gefragt als sich eines dieser Projektile in der Luft befindet. Als er den Kopf seiner Frau zuwendet fällt die Nuss in sein Ohr. Alle Versuche die Erdnuss wieder aus dem Ohr zu entfernen schlagen fehl. Als die Tochter mit ihrem neuen Freund nach Hause kommt hilft er dem armen Mann indem er ihm zwei Finger in die Nase stopft und ihn plötzlich ausatmen läßt. Diese Methode ist erfolgreich und alle sind ihm dankbar. Später, nachdem die Tochter und der junge Mann nicht mehr anwesend sind, sagt die Mutter: "Der neue Freund unserer Tochter scheint ja wirklich ein cleverer Mann zu sein. Was aus dem wohl mal wird?" Antwortet ihr Mann: "So wie seine Finger gerochen haben wird der mal unser Schwiegersohn."


* * *

Was ist ein toter Spanner










Weg vom Fenster!


* * *


Eine Frau ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Sie klingelt, und Petrus macht ihr auf. Sie hat noch ein paar Fragen.
"Wie ist das denn so hier im Himmel?"
"Ja, also", beginnt Petrus. Plötzlich sind Schmerzensschreie zu hören.
Erschrocken fragt die Frau:"Was war denn das???"
"Ach das, ja, da werden die Löcher für die Flügel gebohrt. Im Himmel haben alle Flügel, und die müssen ja irgendwo befestigt werden."
Verunsichert fragt die Frau weiter: "Ja, und wie ist das hier mit dem Essen? Was gibt es denn hier so?"
"Ja, also, wir haben hier..." Noch gruseligere Schmerzensschreie sind zu hören, markerschütternd und furchtbar.
"Um Himmels Willen, was war denn das???", fragt die Frau bestürzt.
"Hm. Tja. Also, da werden die Löcher für den Heiligenschein gebohrt. Der wird dann angedübelt und...."
"Ne, ne, ne. Also in den Himmel will ich nicht."
"Ja, und was dann?", fragt Petrus erstaunt.
"Ja, da gehe ich lieber in die Hölle." "Aber da wird doch nur rumgepoppt!"
"Ja, aber dafür habe ich die Löcher schon..."