Sie sind nicht angemeldet.

Zwergling

Ausguck

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 24. November 2009, 15:00

Ich spiele:
Sacred 2
X3- Reunion und Terran Klonflikt
Empire-Total war
Anno 1404
Tropico 3
Galactik civilisation 2 - dread lords



Überlege auch noch gothik 3 oder morrowind wieder zu installieren...
  "Die meisten Leute würden eher sterben als nachdenken. Um genau zu sein:sie tun es..."
(Bertrand Russell)

joergs

Frisch Angeheuert

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 21. November 2006

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 24. November 2009, 15:05

Ich spiele:
Herr der Ringe Online
Cities xl
Anno 1404
Footman 2010 SiGames
Forza 3
Hattrick

tryteyker

Vollmatrose

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2009

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 6. Dezember 2009, 16:08

Zitat

Original von Annorysma
Moin
ich spiele seit über einem Jahrzehnt Fussball Managerspiele. Seit Beginn an den Football Manager 2009, wichtig: nicht von EA sondern den von Eidos/SI Interactive: http://www.footballmanager.com/
Der ist realistischer, genauer, hat bessere Scouts die weltweit Spieler beobachten und die Datenbank auf dem aktuellen Stand halten.

Ebenfalls von Anfang an spiele ich die Battlefield Serie. Bf 2041 habe ich mir nicht gekauft, war von Anfang an klar das es ein sciencs fiction flop ist. Im Januar 2010 wird das neue BF1942 rauskommen, da bin ich dann wieder mit von der Partie.


1943 fuer PC eher ;) Fuer Xbox ist das ganze ja schon draussen. Und BF2142 fand ich mal garkeinen Science Fiction flop. Ich finds ganz anschaulich.

Soo, jetzt mal so eine extrem lange liste was ich momentan Spiele:

Cod 5: World at War
Cod 6: Modern Warfare 2
Generals (+ Zero Hour)
Anno 1404
Civ 4 (+ alle Addons, aber nicht so richtig)
Company of Heroes: Tales of Valor
BF 1942
BF 2142
Star Wars: Empire at War (+ Erweiterung, aber hauptsächtlich nur mit Mods, das Grundspiel und Erweiterung selber sind grottig find ich)
CnC 3: Tiberium Wars
Star Wars: Jedi Academy
Star Wars: Knights of the Old Republic (I + II)
Star Wars: Battlefront (I + II)
Medieval Lords: Total War (+ alle Addons)

Joa, das war grob meine Liste. Hier gehts hoffentlich nicht noch um Handheld- und Spielekonsolen, sonst wäre da eine ewig lange Liste.

Trinity

Ausguck

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

  • Nachricht senden

84

Montag, 14. Dezember 2009, 19:23

Also bei mir steht zurzeit neben Anno 1404 noch folgendes im Programm:

- The Witcher
- Tomb Raider Underworld (hab ich aber etz durch, daher erst mal pause :D )
- Die Sims 3
- The Book of Unwritten Tales (ultrakomisches Adventure mit Sinnlos-Garantie :up: )

Grundsätzlich spiele ich gerne Strategiespiele (wie unser liebes Anno :hochleb:), RPG's und Adventures.

Greetings,

Trinity
  Man kann nicht alles haben auf dieser Welt – wo sollte man's auch hin tun?
© Willy Meurer, (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist

AnnoFreak³

Steuermann

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2009

  • Nachricht senden

85

Montag, 14. Dezember 2009, 21:36

Anso ich spiele zur Zeit Anno (was sonst? :hey: ) 1404
Tropico 3 und
Sim City 3000 Deutschland


Ich bin auch wohl eher der Fan von Aufbauspielen, aber es gibt auch abwechslung in meinem "Menü"

z.B. wünsche ich mir zu Weihnachten Assasin's Creed II
  Wilhelm mit Mondschein, seiner wilden Stute in "Die Sandbank".

http://xyyz.meinbrutalo.de

Kapitän Addi

Steuermann

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 15. Dezember 2009, 22:58

- Medieval 2 Total War
- War Leaders Clash of Nations (nach ein paar kosmetischen Eingriffen)
- und zum abreagieren GTA San Andreas

und zu Weihnachten wünsche ich mir ein Empire Total War was anständig funktioniert, also liebe CA Mitarbeiter ihr habt es gehört. =)
LG KA

Salah al Din

Deckschrubber

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 15:25

Hey wer von denen die bei CA arbeiten liest hier mit?
Bitte Hand heben.

Kapitän Addi

Steuermann

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 18:01

...dein Sarkasmus in allen Ehren, aber das war weniger an CA gerichtet, sondern eher ein Stoßgebet gen Himmel, an die Götterwelt der Software welche einen Blitz zur Erde schicken sollten, um das Erleuchtung einige Menschen treffen möge. :D
LG KA

Zwergling

Ausguck

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 18:32

Ein einfaches Wunder reicht dafür aber nicht :g:
  "Die meisten Leute würden eher sterben als nachdenken. Um genau zu sein:sie tun es..."
(Bertrand Russell)

Marcus73

Frisch Angeheuert

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 20. Dezember 2009, 18:06

Ausser Anno 1404 spiele ich noch:


Dragon Age Origins
Trackmania United
Left 4 Dead 1+2
Fallout 3
GTA 4

:wedel: :wedel: :wedel: :wedel:

ChaosKlinik

Meereskenner

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 13. Januar 2010, 21:00

Mittlerweile sitze ich seit 3 Tagen an Dragon Age Origins und muss sagen, dass das Spiel das bisher schlechteste Rollenspiel ist, was ICH je gespielt habe... meiner Meinung nach ist das nur noch ein Endzeitstrategiespiel und hat nichts mehr mit Rollenspielen zu tun, abgesehen vom Skillen.
Der Schwierigkeitsgrad ist viel zu hoch, die Taktik bringt mir höchstens Fragezeichen ein und von einer frei begehbaren Welt sehe ich absolut gar nichts. Ich kann in der Hauptstadt von Ferelden nicht mal durch eine Fütze laufen?!
Ich setze mich maximal noch diese Woche dran, wenn es mir nicht gefällt fliegt es jedenfalls :aua:

92

Mittwoch, 13. Januar 2010, 21:10

Hihi :) im Rollenspielforum nebenan, in dem ich lese, wird gerade diskutiert, warum DA denn jetzt so einfach geworden ist und kaum Taktik erfordert :hey:

Nein, DA ist kein Echtzeitstrategiespiel (Ich denke mal, das meintest du), es ist viel mehr ein Rollenspiel der alten Schule, wie z.B. auch Drakensang und eifert angeblich insgeheim Baldurs Gate hinterher. Letzteres kenne ich aber nicht.

Schwer ist es eigentlich wirklich nicht, ich habe es auf "normal" gespielt und bin super durchgekommen. Und es geht ja auch noch leichter.
Aber du musst dich eben daran gewöhnen, dass DA ein Rollenspiel mit Heldengruppe und taktischen Kämpfen ist und eben kein actionorientiertes Rollenspiel wie Gothic und Co.

DA ist davon ab eines der raffiniertesten und besten Spiele, die ich kenne. Die Story motiviert und ist fantastisch erzählt, die Entscheidungsfreiheit motiviert ungeheuer und die Vielfalt an Fähigkeiten im Kampf ist beeindruckend. Leider lassen sich Aktionen im Kampf nicht stapeln, sodass sie nacheinander abgearbeitet werden und es gibt sehr viele Standardkämpfe ohne Besonderheiten, die auf Dauer ermüdend wirken können.

Wenn du unbedingt eine frei begehbare Welt willst (in meinen Augen die schlechteste Erfindung, die moderne Rollenspiele hervorgebracht haben...), dann darfst du natürlich kein Spiel kaufen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, eine packende Story zu erzählen und zugunsten dieser auf eine freie Welt zu verzichten.
Überhaupt habe ich das Gefühl, dass Du dem Spiel einfach Dinge vorwirfst, für die es eigentlich gar nichts kann. Das Problem ist nicht das Spiel, das Problem ist, dass Du dich über das Spiel nicht richtig informiert hast, scheint mir.

Das wäre ja so, als würde ich einen Shooter kaufen und mich beschweren, dass ich ständig schießen muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Larnak« (13. Januar 2010, 21:12)


ChaosKlinik

Meereskenner

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 13. Januar 2010, 21:18

Ich habe es mir eigentlich ähnlich vorgestellt, wie Risen. Sprich das ich wenigstens die Kämpfe selber führen kann. Mit der Taktik bin ich schlicht überfordert, bei Spieletipps etc. lese ich was über Tank zb. und weiß nicht mal wo ich es einstellen kann... als nächstes gibt es das Problem das ich nicht wirklich kapiere wie ich Heiler einstelle. Ich wollte eigentlich die Morrigan (so heißt die glaub ich) als Heilerin machen, allerdings tut sie jedesmal nur selbst auf die Gegner draufhauen und nicht heilen... deshalb sterbe ich momentan an einer Tour.. bin momentan in der Hauptstadt unterwegs und zwar in dem Gebiet unterhalb diesem Bordells namens "Die Perle" wo ich mit den 4 Mann zahlen und kräftemäßig keine Chance gegen 5 Schurken und 10 Bogenschützen habe...

Mein Team besteht derzeit aus Morrigan, mir (als menschlicher Krieger) dieser Priesterin und dem komischen Kerl aus Lothingen oder wie die Stadt heißt...

94

Mittwoch, 13. Januar 2010, 21:39

Naja, wer von Anno erwartet, es sei wie Age of Empires, der würde auch nicht glücklich werden...
Risen und Dragon Age sind komplett verschiedene Untergenres.

Für den Heiler hast du 2 Möglichkeiten:
Zum einen kannst du mit den Taktiken einstellen, dass nur noch Heilung verwendet wird. Das Menü ist nach einfachen wenn-dann Beziehungen ähnlich einfachen Programmierbefehlen aufgebaut. Links definierst du "wenn"-Bedingungen, rechts daneben die jeweilige "dann"-Reaktion, die darauf folgen soll.

Du kannst dann z.B. (zumindest ähnlich, ich mache das nur aus der Erinnerung) als Wenn-Bedingung definieren "Gruppenmitglied unter 50% Gesundheit" und als Dann-Bedingung "Fähigkeit benutzen -> Heilzauber".
Da kannst du dir für so ziemlich alles Dinge ausdenken, z.B. kannst du die langsamere Regeneration über Zeit auf Verbündete wirken lassen, die von vielen Gegnern umgeben sind.

Ich habe allerdings hauptsächlich die andere Möglichkeit benutzt und nur die einfachsten Kampfbefehle per Taktik definiert (Gegner angreifen, Standardfähigkeit benutzen, ...), größere Spezialfähigkeiten, mächtige Zauber und vor allem die Heilungen habe ich oft selbst gesteuert, damit ich bessere Kontrolle habe. Spätestens wenn du Wynne bekommst, kannst Du bei ihr nachsehen, wie die Heil-Taktiken eingestellt werden.
Je mehr Du selbst steuerst, desto mehr Kontrolle hast du und desto effektiver kämpft deine Truppe. Und nicht vergessen: Immer schön pausieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Larnak« (13. Januar 2010, 21:40)


ChaosKlinik

Meereskenner

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 13. Januar 2010, 21:53

Gut, am meisten stört mich eigentlich nur das man eben nicht selbst kämpft wie in Risen... das versaut mir ehrlich gesagt den Spielspaß... den Rest bekomme ich wahrscheinlich mit der Zeit hin, auch wenn ich es nach 14 h noch nicht gepeilt hab:D jedenfalls google ich grad mal nach einem gescheiten Team + gescheiten Taktiken.. allein wird das nichts;)

Danke dir aber für deine erklärungen =)

96

Mittwoch, 13. Januar 2010, 22:35

Du kämpfst doch selbst. Nur eben nicht mit wildem Rumgefuchtel, sondern mit taktischen Anweisungen :hey:

sebfriedrich

Insel-Eroberer

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 14. Januar 2010, 15:03

ich spiele neben 1404 noch gothic 2 und 3 sowie empire earth
  Ich wünschte ich wäre abends so müde wie morgens

ChaosKlinik

Meereskenner

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 17. Januar 2010, 13:08

Mittlerweile hat sich meine Meinung zum besseren gewendet bei Dragon Age.

Mit der Taktik komme ich langsam besser klar und mein Team besteht aus Sten, Wynne sowie dem Zwer Oghera (oder so ähnlich) oder anstatt Sten dem Zevran.
Sterben tue ich mittlerweile selten und die meisten Gegner haben keine Chance mehr.

Heute hab ich in Orzammar erstmal ziemlich alle Quests gemacht und hab die Branka da gefunden in den Tiefen Wegen. Nun bin ich auf dem Weg zum Arl Eamon und dann nach Denerim für dieses eine Quest.


Einzig und allein die ziemlich unbalancierte Stärke der KI stört mich weiterhin. Eine Horde Dunkler Brut hat keine Chance aber in Denerim die Räuber in den Seitengassen machen mich fertig ohne das ich auch nur die hälfte erledigt habe..:(


Aber ich denke das mich das Spiel noch überzeugen wird, auch wenn ich weiterhin nicht mit dem Kämpfen einverstanden bin. Mir macht es mehr Spaß wenn ich wie in Two World oder Risen kämpfe, sprich man klickt selbst zum angreifen und blocken..


Ich glaube aber auch das die ganzen Beiträge in ein anderes Thema gehören würden:D

99

Sonntag, 17. Januar 2010, 15:26

Mir fällt gerade auf, dass du noch gar nicht 18 bist. Du darfst das Spiel eigentlich noch gar nicht spielen :dudu:
Das Spiel ist jedenfalls nicht jugendfrei 8)

:g:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Larnak« (17. Januar 2010, 15:28)


ChaosKlinik

Meereskenner

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 5. August 2009

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 17. Januar 2010, 16:15

16 - 18

Ist doch beides das gleiche :hey:

Ich jedenfalls sehe da keinen wirklichen Unterschied :D


Abgesehn davon ist das Spiel doch eigentlich nur wegen Sex Anspielungen und extrem viel Blut ab 18 soweit ich mal was gelesen hatte :up: