Sie sind nicht angemeldet.

Solagon

Boardsmutje

  • »Solagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:00

Anno 4: Diskussion

Es wäre sicherlich übersichtlicher, wenn im Anno 4 Wunschthread nur Wünsche eingetragen werden. Die Diskussion sollte meiner Meinung nach nicht in der "Wichtig" Abteilung geführt werden.

Ein Punkt, über den ich gerne diskutieren würde, wäre in welcher Zeit soll Anno 4 spielen.
Geht man von dem Prinzip der Quersumme 9 aus, wären Anno 1404, Anno 1305, Anno 1206 oder Anno 1800 eine Möglichkeit.

Allerdings habe ich auch nichts gegen ein Anno 2016 mit Raumschiffen oder ein gänzlich phantasievolles Anno Atlantis.

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Beiträge: 2 722

Registrierungsdatum: 29. März 2004

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:11

Zitat

Die Diskussion sollte meiner Meinung nach nicht in der "Wichtig" Abteilung geführt werden.


. . . den Gedanken hatte ich auch,

aber über meine Gedanken kann man sich ja hier kein Bild machen, da ich diese (Wünsche zu Anno4) schon in einem anderen Forum geschrieben habe.(auf den einen Post hier wäre es auch nicht angekommen - aber man hätte sich über dessen Inhalt hier austauschen können).

Das mit der Zeit hatte ich auch so gesehen - ein 1404-Zeitraum als Umgebung ist auch mein Wunsch.
Ein Anno ab 1800 + fände ich weniger gut . . .

Solagon

Boardsmutje

  • »Solagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:36

Zitat

Original von Excalibur3
aber über meine Gedanken kann man sich ja hier kein Bild machen, da ich diese (Wünsche zu Anno4) schon in einem anderen Forum geschrieben habe.


Hm, gibt es irgendwo ein Gesetz, Richtlinie, Anweisung o.ä. daß man einen Gedanken oder eine Meinung bzw. Anfrage oder Bitte nur in einem Forum posten darf. In dem Fall hätte Karrenschieber Dirk auch dagegen verstoßen. Also nur zu. Solange im Wohnzimmer das Licht verdunkelt ist, werde ich mich da nur im Notfall blicken lassen. ;)

Zum Thema Anno 4. Schön da sind wir ja wieder gänzlich anderer Meinung.

Anno 1404 wurde, soweit ich mich erinnern kann, bereits zu Anno3 Zeiten abgeschmettert. Schon allein wegen 404. Also müßte man noch tiefer ins düstere Mittelaltar hinein. Demnach wären Anno 1305 oder Anno 1206 die Kandidaten.
Fände ich wiederum nicht so interessant. Es gibt schon reichlich Ritterspielchen und das neue Siedler wird ja auch im Mittelalter spielen.

Anno 1800 wäre mein Favorit. ICh wüßte kein Aufbauspiel das sich mit dieser Epoche befaßt hat. Oder gibt es da welche?

der herrscher

Insel-Eroberer

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:38

wie wärs mit anno 2106? man muß mit einem (raum)schiff fremde planeten besiedeln.

als produktionsketten hätte ich folgende vorschläge:

baumaterial:
mondgestein,
holz
sternenstaub

grundverpflegung:
brot
wasser

bedürfnisse siedler:
crack
teleskope

bedürfnisse bürger:
laserschwerter
darmzäpfchen

bedürfnisse kaufleute:
kugelschreiber
latexanzüge
viagra

bedürfnisse aristokraten:
ersetzt durch superhelden, bedürfnis: anerkennung

öffentliche gebäude:
crackhaus
spacetoilette (vergleichbar mit unseren flugzeugklos)
kabelanschluß
breitbandanschluß
24h supermarkt

waffen:
enddarmsonde
nasenhaarrasierer
lasersuperhyperquantenexplosionsgranate
heilige granate (wird von einem kleinen wurmsoldaten geworfen :hey: )
arschbombe
  ich kann aufhören wann immer ich will

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der herrscher« (25. Februar 2007, 23:38)


martinmartimeo

Boardsmutje

Beiträge: 974

Registrierungsdatum: 17. September 2006

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:47

Jetzt ist beim herscher ne Sicherung durchgebrannt. :maeh: :maeh: :maeh:

Obwohl die Idee ist nicht schlecht, nur für Anno 4 eher nicht, wendann unter nem anderen Namen.

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Februar 2007, 05:10

RE: Anno 4: Diskussion

Zitat

Original von Solagon
Es wäre sicherlich übersichtlicher, wenn im Anno 4 Wunschthread nur Wünsche eingetragen werden. Die Diskussion sollte meiner Meinung nach nicht in der "Wichtig" Abteilung geführt werden.

Recht haste - werde also mal meinen Senf von dort nach hier tranferieren:

Zitat

Original von Karrenschieber
Wie sollte das ANNO der Zukunft eurer Meinung nach aussehen?

Meiner Meinung nach sollte man das ANNO der Gegenwart, sprich 1701, erstmal fertigstellen, damit man damit die Zeit bis zur Fertigstellung des ANNOs der Zukunft überbrücken kann. Auch wenn das vielleicht nicht so deutlich rübergekommen ist: Ich finde 1701 in weiten Teilen recht gut, ein paar Dinge ließen sich per RDA-Anpassung geraderücken - es verbleiben aber immer noch ein paar Kleinigkeiten wie die verkorksten Handelsrouten, die ich nicht beeinflußen kann und die es mich nicht so nutzen lassen, wie ich mir das vorstelle. Und ich bin sicherlich nicht der einzige, der sich, solange 1701 nach nur ein paar Wochen im Regal landen musste, keine Gedanken um einen Nachfolger machen, sondern erstmal wissen wollen wird, wie es konkret mit 1701 weitergeht...
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Februar 2007, 17:28

ohh, excali.
deine gedanken werden hier wie dort gelesen. deshalb finde ich, dass alles zu kopieren wenig sinn macht.
du kannst also hier zu dingen stellung nehmen, die du im öffi postest und umgekehrt.

@all
zur zeit, in der anno spielt: sollte die gleiche grobe zeit bleiben wie bisher: die zeit als die welt per segelschiff entdeckt wurde. ich bevorzuge das einfach aus gründen des settings. dabei sind mir ungenauigkeiten wie z.b. die draisine egal. ok, wenn der neue held dann mit auto kommt, find ichs blöd.

das schöne an anno ist ja gerade, dass die zeit schnell verrinnt und doch stehen bleibt. mich stören alterungsprozesse wie sie in patrizier2 oder koh vorkommen, grundsätzlich.

annokrat

achso, wie es mit 1701 weiter geht? dieter liegt da wohl sehr gut: 1701 ist für sf abgehakt. wir befinden uns in der absahnmaximierungsphase, wie wir es von 1503 kennen. weihnachten 2008 kommt ja schon anno 4 <-- davon gehe ich aus. hatte adi nicht irgendwann von einer jährlichen anno-version referiert? wieso muss ich jetzt an ea denken :scratch:
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »annokrat« (26. Februar 2007, 17:31)


xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Februar 2007, 17:39

Zitat

Original von annokrat
ohh, excali.
deine gedanken werden hier wie dort gelesen. deshalb finde ich, dass alles zu kopieren wenig sinn macht.
du kannst also hier zu dingen stellung nehmen, die du im öffi postest und umgekehrt.


Ich lese nicht im öffi. Für mich ergäben sich im ungünstigsten Fall also völlig aus dem Zusammenhang gerissene Fetzen, wenn excali das so machen würde.

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Februar 2007, 19:59

@ der herrscher die kaufis verlangen viagra wo lebst du denn^^

sehr geile ideen... nene aber wie wärs wirklich mit nem neuen anno auf star-trek-basis?
  ich will meine mörser und meinen scout wiederhaben :tischb:

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Februar 2007, 20:26

Ich zitiere hier noch einmal mein Posting aus dem Wunschthread:

Zitat

Original von Moby-Dick

Zitat

Original von annokrat
noch ne bitte an excali: überlege dir bitte wo du posten willst zum thema. alles doppelt benötigt sicher niemand.

annokrat


Wie bist Du denn drauf?? :nono: Ich will nicht ins SF-Forum gehen, um die Meinung unserer User lesen zu können (das wäre ja noch schöner :evil: ).


Zitat

Original von Excalibur3
. . . so besser?


Nein!


Es ist ja wohl selbstverständlich, dass eine Diskussion vollständig hier statt findet.
Harald, wenn Du nicht alles doppelt lesen willst, solltest Du konsequenterweise auf die Beiträge in einem Forum ganz verzichten.
Excali, wenn Du hier nicht schreibst, erhalte ich eben keine Kenntnis von Deiner Meinung, weil ich woanders - wenn überhaupt - nur sporadisch lese.
@all: Es dürfte selbstverständlich sein, dass hier jeder seine Meinung einstellen kann; ich wünsche hierzu auch keine weitere Diskussion; back to toppic, please.

Solagon

Boardsmutje

  • »Solagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Februar 2007, 23:09

Sehr schön, damit wäre die Geschäftsordnung auch wieder auf dem neusten Stand. :)

Es wundert mich etwas, das hier noch niemand ein Ablenkungsmanöver vermutet hat. So kurz nach der heftigen Editordebatte. Jedenfalls war das mein erster Gedankenblitz, als ich den Aufruf zu Anno 4 gelesen hatte. Aber das nur mal kurz am Rande.

Anno 4, ein 1503 Revival in 2D ? Vergesst es. Im 1701 Öffi wurde seitens rd bereits mitgeteilt, das Anno 4 wieder in 3D erscheint.
Also vermutlich dieselben Performance Probleme wie bei 1701.

Und noch mal zum Zeitrahmen. Warum soll ich mir Gedanken über Porzellan, Zeitungen, Dampfmaschinen oder Linienschiffe machen, wenn die Mehrheit lieber Anno im Mittelalter sieht.

der herrscher

Insel-Eroberer

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Februar 2007, 23:41

Zitat

Es wundert mich etwas, das hier noch niemand ein Ablenkungsmanöver vermutet hat


das ist in der tat eine interessante aussage. ich halte ja nichts von verschwörungstheorien, aber plausibel klingt das schon... :scratch:

Zitat

nene aber wie wärs wirklich mit nem neuen anno auf star-trek-basis?


meinst du das ernst? so mit kirk und zulu und uhura? und der pirat ein klingone (hießen die so???) der dir ein paar laser um die ohren ballert? das würde zumindest das performance problem lösen, der bildschirm wäre dann wohl meist schwarz mit ein paar sternchen
  ich kann aufhören wann immer ich will

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der herrscher« (26. Februar 2007, 23:55)


Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Februar 2007, 00:03

Zitat

Original von Solagon
Es wundert mich etwas, das hier noch niemand ein Ablenkungsmanöver vermutet hat. So kurz nach der heftigen Editordebatte.


Sorry, aber meine Psychose hat gerade Urlaub. Außerdem will ich nicht Uhura, ich will lieber ein Laserschwert und ´ne Atemmaske a la Darth Vader (und dann abends ins Bett, wenn mein Mann schon schläft .... da winkt die Witwenrente).

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Februar 2007, 02:29

Zitat

Original von Solagon
Es wundert mich etwas, das hier noch niemand ein Ablenkungsmanöver vermutet hat. So kurz nach der heftigen Editordebatte. Jedenfalls war das mein erster Gedankenblitz

Nicht nur Deiner - aber ich wollte nicht sofort wieder Wasser auf die Mühlen der Oberverdachtschöpfer kippen, die uns "Zonies" ja als Ursache alles Bösen rund um ANNO ausgemacht haben - jetzt bist Du mal Schuld :D
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Februar 2007, 03:01

Zitat

Original von Moby-Dick
Außerdem will ich nicht Uhura, ich will lieber ein Laserschwert und ´ne Atemmaske a la Darth Vader

Ich wäre mehr für die Al Bundy-Variante - Produktionsketten rund um die Schuhfertigung und dann auf den Wohninseln bis zum Abwinken Schuhe der Modelle "Pios Nightmare", "Settler Original Boots", "Citizens Dream" u.s.w. verkaufen. Dazu dann Medaillen für 5.000, 10.000 und 100.000 verkaufte Paar Schuhe. In der Anfangsphase kommt der Ehrenschuhmachermeister und nagelt kostenlos Absätze an. Die Königin erscheint später nicht mehr, um die Unabhängigkeit zu verkünden, sondern um sich regelmäßig maßgeschneiderte, paillettenbesetzte Puschen anpassen zu lassen. Händleraufträge sind z.B. das Verkaufen von Antistinkeinlagen an Madame Agatha oder die Bergung von Jörgensens rechtem Stiefel, der beim A*schkriechen in Castellis Hintern steckengeblieben ist. Im Kriegspart werden nicht mehr feindliche Städte, sondern feindliche Schuhläden übernommen, die man im MP zu mächtigen Handelsketten ausbauen kann. Für jeden Einkauf bei RENO gibt es Punkte aufs Handy, die man dann seinem ANNO-Schuhkonto gutschreiben lassen kann. Und zu den Fokusgruppentests darf man nur barfuß erscheinen, es gibt Birkenstocksandeletten als Teilnehmersalär :D
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Februar 2007, 08:07

:rofl: .... guten Morgen Bomi; wie schön doch der Tag starten kann :D

xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Februar 2007, 08:40

Thema Verschwörungstheorie:

Die Spekulationen um den Editor waren doch schon abgeebt. Allgemeiner Tenor: Einen Editor wird es nicht geben - Punkt.
Da wäre es doch viel intriganter, ein verkaufsträchtiges Gerücht, dass es den Editor vielleicht doch noch geben könnte, am Leben zu halten. Eine Anno 4-Ablenkung wäre da ungeeignet. "Was sollte ein möglicher Editor können?" wäre besser gewesen.
Nein, Anno 4 muß jetzt so schnell wie möglich raus. Die Engine ist quasi SFs einzige Cash Cow, und muss gemolken werden bevor der grafische Fortschritt sie spätestens 2009 zu einem Geriatrie-Fall macht.
2 Annos + Addons auf der selben Engine waren sicherlich von vornherein geplant. So erklären sich auch die 10 Mio. Entwicklungskosten (die eigentlich nur je 5 Mio. sind). Zusätzlich drückt jetzt der Schuh durch eine Reihe von wirtschaftlichen Schlappen.
Karrenschieber sitzt nicht auf einem Platz, wo manipulative PR-Rafinessen angesagt sind. Er ist von RD nicht von SF. Ich denke, er meint es absolut ernst.

Amelie

Schatzjäger

Beiträge: 1 457

Registrierungsdatum: 5. November 2006

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Februar 2007, 10:26

:rofl: Darth Vader und Al Bundy zusammen im neuen Anno.
Das werde ich dann garantiert kaufen. :rofl:


Amelie

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Februar 2007, 17:52

Bomi,
was du vergessen hast: es werden als wesentliche zusätzliche revolutionäre innovation helden eingeführt. unter anderem wird al bundys tochter spielbar sein.

xonox,
ich halte das vorhaben dennoch für einen husarenritt:
1701 lebt nur von der grafik, wie willst du dich da mit einem 1701 second edition abheben? da könnten sich selbst 1701-spieler fragen wozu sie es kaufen sollten.
gut, man könnte dx10 voll integrieren damit die 8800gtx- und vista-besitzer was davon haben...

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Solagon

Boardsmutje

  • »Solagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:16

Zitat

Original von Bomi
Nicht nur Deiner - aber ich wollte nicht sofort wieder Wasser auf die Mühlen der Oberverdachtschöpfer kippen, die uns "Zonies" ja als Ursache alles Bösen rund um ANNO ausgemacht haben - jetzt bist Du mal Schuld :D


Kein Problem, ich habe breite Schultern, ein dreistelliges Kampf(über)gewicht und schreibe mich gerade erst einmal warm. :hey:

Zudem, Schubladen wie "Zonies" oder "Öffi" lasse ich nicht gelten. Es sind überall Einzelene mit zum Teil extremen Ansichten und es gibt einige Andere denen es an Toleranz mangelt, diese Ansichten zu akzeptieren, ohne sie sich zu Eigen zu machen.


Zitat

Original von xonox
Thema Verschwörungstheorie:
Die Spekulationen um den Editor waren doch schon abgeebt. Allgemeiner Tenor: Einen Editor wird es nicht geben - Punkt.


Ja, hier waren sie abgeebbt. Im Öffi geht es aber nach der Zwangspause wieder munter weiter. Und 3 oder 4 Vermutungen, daß es keinen Editor geben wird, würde ich nicht als allgemein bezeichnen. Eine vorgezogene Ankündigung, damit vom Editor abgelenkt wird, wäre auch keine allzu große PR-Rafinesse.

Auf das Ablenkungsmanöver bin ich eigentlich nur gekommen, weil ich mich gefragt hatte, warum wir schon wieder nach Ideen gefragt werden, obwohl es tonnenweise Ideen gibt.