Sie sind nicht angemeldet.

Kenobi42

Frisch Angeheuert

  • »Kenobi42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Januar 2007

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2007, 13:28

Probleme mit Erzvorkommen im Editor

Hi Leute

Dumme Frage aber stell ich die großen Erzvorkommen im Editor auf unendlich . Baut meine Mine nach einiger Zeit keinerlei Erze mehr ab.

WAs mach ich den da falsch.

Kenobi42

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2007, 13:56

um grosse erzvorkommen abbauen zu können, benötigst du die tiefe erzmine. diese wird, wenn ich mich richtig erinnere(ist ja ne bedeutende zahl), bei 450 bürgern freigeschaltet.
mit der kleinen erzmine kannst du zunächst die 70 oder 80 t wie üblich abbauen, dann benötigst du jedoch die tiefe mine um an die grossen vorkommen heranzukommen.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

tiger

Ausguck

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 3. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2007, 14:53

Hallo

Die tiefe Erzmine wird bei 400 kaufleute freigeschalten. Müstest erz von anderen inseln holen.


MFG tiger
 

>>>> Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln! <<<<

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Januar 2007, 07:19

RE: Probleme mit Erzvorkommen im Editor

Zitat

Original von Kenobi42
wie stell ich die großen Erzvorkommen im Editor auf unendlich

Wenn der Berg im Editor markiert ist, hast Du rechts zwei Symbole, einen kleinen Haufen Erz und einen großen Haufen Erz - der kleine schaltet eine endliche, der große Haufen eine unendliche Erzmine ein...
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor