Sie sind nicht angemeldet.

Dei_MUada

Frisch Angeheuert

  • »Dei_MUada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2007, 13:06

Sofortiger Abbruch bei Start des Spiels

Habe folgendes Problem :

Hab anno 1503 schön und gut installiert! DAnn als ich starten bricht der computer ab und startet neu !
GRund ??? Wisst ihr woran dass liegen könnte ??

AMD ATHLON xp 2400 +
1,99 ghz
512 mb ram
grafik: 3d prophet 4500


Bitte um schnellen RAt!

drahtwurm

Team AnnoZone

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 10. April 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2007, 13:42

RE: Sofortiger Abbruch bei Start des Spiels

Hallo Dei_MUada,

erstmal willkommen hier on Bo(a)rd!

Wie weit startet Anno bei Dir?

Siehst Du das Introvideo?
Kommst Du bis zum Eingangsbildschirm?
Oder bricht Anno erst beim grünen Ladebalken ab?
Wie weit läuft der Ladebalken vor dem Abbruch nach rechts?

Welche Annoversion hast Du installiert? Classic, Addon oder Königsedition?


Viele Grüße wünscht

Hans der Drahtwurm

Dei_MUada

Frisch Angeheuert

  • »Dei_MUada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2007, 13:44

RE: Sofortiger Abbruch bei Start des Spiels

Ich mache einen doppelklick auf den button, dann wird der bildschirm schwarz und grade in dem moment , als er das video abspielen sollte bricht er ab und startet neu!
ICh hab die classic version installiert!

Bilbo

Freibeuter

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:26

Was hast denn für ein Netzteil?
Klingt als ob mit Start der 3D-Anwendung plötzlich zu wenig Saft da ist.

Dei_MUada

Frisch Angeheuert

  • »Dei_MUada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:33

einen 6-fach stecker:
angeschlossen sind:
computer
bildschirm
router
boxen

naja des wars!
ich glaub nicht dass es an der Stromzufuhr liegt! Aber probier mal aus ob es hilft wenn ich ich den router austecke und die boxen .

edit: ne stürzt immer noch ab

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dei_MUada« (3. Januar 2007, 14:35)


annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:43

du hast wahrscheinlich ein hardware- oder treiberproblem.
tatsächlich erhälst du einen bluescreen, den du jedoch nicht siehst, weil dein windows standardmässig auf neustart eingestellt ist.
Bilbos idee mit dem netzteil stelle ich mal hinten an, weil ich in dem fall einfach einen ausgehenden computer erwarte, ohne selbstständiges booten.
da der absturz beim videostart kommt, tippe ich aber auch erst mal auf grafikkarte und deren treiber.

zunächst mal solltest du den bluescreen sichtbar machen. dazu schaltest du den automatischen neustart ab:
start > einstellungen > systemsteuerung, im neuen fenster: > system > tab "erweitert", dort den knopf "starten und wiederherstellen" klicken, im neuen fenster das häkchen bei "automatisch neu starten" entfernen. mit ok abspeichern, alles wieder schliessen.

beim nächsten absturz solltest du einen bluescreen sehen, der einen stop-fehler anzeigt. die ganze zeichenkombination in dieser zeile iist hilfreich. kann schon sein, dass die eingabe in google genug erfolgversprechende ergebnisse liefert. ausserdem gibt es auch noch eine textinformation zum fehler. auch die kann über google gesucht werden.

zum schluss noch zu deiner grafikkarte. der name klingt mir so nach kyro-chip. biete teile uns mal mit was du für einen grafikchip drin hast, bzw. genaue daten deiner graka.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Dei_MUada

Frisch Angeheuert

  • »Dei_MUada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2007, 15:06

Also der BLue Screen war da! DIe informtationen die dort stande haben mir nicht sonderlich viel gebracht, da ich keinen blassen schimmer hab ! :ohoh:

Grafikkarte:
3d prophet 4500
ich kenn mich jetz ned so toll aus aber vielleciht sagen dir diese sachen etwas :

Treiberanbieter: HErcules
Treiberversion: 1.6.16.51
so viel kann ich noch rauslesen.
Ich hab keine ahnung wo ich schauen muss wenn ich was über den Grafikchip oder über die GRaka wissen will! sry

Dei_MUada

Frisch Angeheuert

  • »Dei_MUada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Januar 2007, 15:08

# Grafik-Prozessor PowerVR Kyro II (STG4500)
# 175 MHz Chiptakt
# 175 MHz Speichertakt
# 15 Millionen Transistoren in 0.18µm
# 350 MTexel/s, 350 Mpixel/s
# 64 MB SD-RAM, Samsung 5 ns (bis 200 MHz spezifiziert)
# 128 SingleDataRate (SDR) Speicherinterface
# 2,6 GB/s Speicherbandbreite
# DirectX- und OpenGL-Unterstützung
# FullScreen Anti-Aliasing (FSAA)
# AGP 1x, 2x in Boards mit AGP-Universalslot
# AGP 1x, 2x, 4x in Boards mit AGP 4x Slot
# erhältlich auch als 32-MB-Ausführung und als 64-MB-Ausführung mit TV-Out

dass sind ein paar daten die ich im inet über die grafikkarte gefunden hab

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:54

wie du durch die fehlermeldungen weiterkommst, habe ich dir oben skizziert. etwas mühe wirst du dir geben müssen. mindestens das posten der meldung solltest du hinkriegen.

jo, kyro. ich erinnere mich, dass damit andere auch schon probleme hatten. dazu müsste sogar im 1503-öffi ein thread existieren. mir ist nicht bekannt, dass jemand mit kyro-chip 1503 zum laufen brachte.
versuch erst mal andere treiber für deine karte aufzutreiben und teste mal damit.

annokrat

achso: damit die videos nicht starten, empfehle ich dir testweise im ordner videos die videos 1000.bik und 1001.bik umzubenennen, damit 1503 sie nicht mehr findet.
zusätzlich musst du die 1503-cd aus dem laufwerk nehmen, sonst werden die videos von cd abgespielt. ich setze natürlich voraus, dass du den classic-patch 1.05 aufgespielt hast. da benötigst du nach der installation keine cd mehr.
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Dei_MUada

Frisch Angeheuert

  • »Dei_MUada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Januar 2007, 19:28

Dank der Hilfe von Annokrat und deinem neuen Treiber komme ich ins Menü!
Jetz hab ich das Problem, dass ich nicht spielen kann! Ich den Patch installiert und komme auch ohne cd Ins Menü aber spielen geht nicht! WEnn ich auf KAmpagneroder zufallskarte gehe, dann Steht in der liste nichts dass ich spielen kann!
Wie bekomm ich es hin dass ich spielen kann ? :heul:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dei_MUada« (3. Januar 2007, 19:29)


annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Januar 2007, 19:38

wenn du auf kampagne klickst, dann muss da nur die startmission "nova fora" gelistet sein.
wenn du auf "neues spiel" klickst, dann sollten alle endlosspiele und missionen gelistet werden.

zunächst tippe ich auf eine fehlerhafte scenes.cach.
öffne den ordner scenes in deiner 1503-installation. dort findest du eine datei scenes.cach. lösche sie. sei aber sicher, dass dein 1503-programm geschlossen ist.
dann starte 1503 neu. jetzt sollten die szenarien da sein.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Solagon

Boardsmutje

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Januar 2007, 22:21

Textpassage aus der nicht mehr so ganz aktuellen Kompabilitätsliste des 1503 Öffis:

PowerVR/Kyro/KyroII
* Hercules 3D Prophet 4000XT AGP, 32 MB, Hercules 3D Prophet 4000XT driver v.16.055
* ST Micro KYRO AGP, 32 MB, ST Micro KYRO driver v.1.6 (Build 1.06.16.0051)
* Hercules 3D Prophet 4500 AGP, 64 MB, Hercules 3D Prophet 4500 driver v.16.055
* ST Micro KYRO II AGP, 64 MB, ST Micro KYRO driver v.1.6 (Build 1.06.16.0051)
* Achtung: Bei Verwendung des aktuellen Patch V1.04.02 für ANNO 1503 empfiehlt sich die Verwendung des älteren Treibers v.16.051 für Hercules-Grafikkarten mit Kyro II-Chip.

Ob diese Empfehlung auch noch nach dem Patch auf 1.05 gilt, muß sich erst zeigen. Auf jeden Fall würde ich den mal ausprobieren.