Sie sind nicht angemeldet.

Matrose

Freibeuter

  • »Matrose« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 8. April 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. November 2006, 00:12

Anno 1503 unter Linux ?!

Hallo

Habe da ich meine Daten eh ausgelagert hab auf Linux mal getestet ob sich Anno 1503
unter Linux starten lässt , starten Lässt sich ja auch .

Ich habe das Lunchtool genommen und die komplete instalation die ich unter XP instaliert hatte und nun auf der Linux PArtition gespeichert hab ,

Nun starte ich mit dem Lunch tool und mit wine Anno 1503
Das Video kommt , die startseite ich kann auch ein spiel auswählen bin ich zwei secunden im spiel und will was machen stürzt es ab .

Die Fehler die dabei auftreten sind , Die Grafik wackelt ziehmlich ich habe oft schwarze oder halbe Bildschrimansicht bis das richtige kommt :-)

Hat noch wer ander Anno 1503 Erfahrung unter Linux ?

by Manuel

PS beim Forums suchen hab ich was gesehn von anno 1602 starten uter Linux werd ich bei gelegenheit mal testen .
  Wünsch allen Viel Spass beim Anno Spielen =)

Tschabo

Deckschrubber

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. September 2007, 18:22

Falls das noch jemanden interessiert, ich habe anno 1503 unter linux zum laufen gebracht :]

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. September 2007, 18:31

bist nicht der erste, der das behauptet. einer wollte sogar mal dafür ein tutorial machen, wurde aber nie was draus.

und wenn dus gepackt hast, dann teil es einfach mit wie du das grundsätzlich angegangen bist.

annokrat.
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Tschabo

Deckschrubber

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. September 2007, 18:39

Ich wollte nur generell wissen, ob ein solches Interesse diesbezüglich vorhanden ist.
Natürlich würde ich dann auch meine Vorgehensweise erläutern.

Chain

R.i.P. Anno 1602 Oberarchivator

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. September 2007, 18:55

mach es doch einfach :hey:
so ein kleines tutorial wäre sicherlich nicht verkehrt.
  ANNO 1602 - Tradition pflegen heisst nicht, Asche aufbewahren, sondern Glut am Glühen halten.
(Frei nach J. Jaurès, 1859-1914)

Anno 1602 Contestarchiv | Anno 1602 Szenarienarchiv | Anno 1602 Inselkatalog | Anno 1602 Baumschule |
König in Nöten by Cybaer | Logbucheintrag vom 20. Jul 2009 |

Tschabo

Deckschrubber

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. September 2007, 19:34

Falls noch andere Annoisten da draußen vergeblich versucht haben Anno 1503 unter Linux zum laufen zu bringen, hier meine Vorgehensweise:

Distri: Ubuntu 7.04 feisty
Wineversion: 0.9.44

1.
Wenn man das Spiel mit der Setup.exe installieren will stürzt der Vorgang bei mir ab.
Deshalb habe ich den Anno Ordner aus meiner Windows Installation in den wine Programme Ordner kopiert. Danach habe ich versucht es erneut zu installieren, doch wieder ein Absturtz. (Ich denke es lag daran, dass man ja bei der Insatllation gegen Ende die zweite CD einlegen muss, doch bei mir kam immer eine Fehlermeldung und Absturtz)

2.
Nun habe ich registry Einträge per Hand editiert.
Dazu in der Kommandozeile: wine regedit
Man kann vorher in Windows nachschauen welche Einträge vorgenommen wurden.
Ich habe erstellt in: HKLM/Software/Max-Design/Anno 1503
folgende Einträge:

GAMEPATH (Pfad zum Spiel)
LANGUAGE GER
VERSION 1.00 (natürlich zu ändern bei anderer Version)

Weiterhin gibt es noch den Eintrag HKLM/Software/Sunflowers/1.00/

Am besten ihr guckt selbst in der Windows registry nach.

3. Nun kam ich bei der Installation schon bis 99%. Bei meinem dritten Versuch hat es schließlich geklappt.
Jetzt ließ sich das Spiel installieren und starten, doch ein Endlosspiel konnte ich noch immer nicht Spielen. Ich landete immer im Hauptmenü.
Um das Problem zu lösen installiert man einfach den patch 1.05. Nun kann man auch Endlosspiele spielen.

Nur die Musik lässt sich nicht abspielen. Sound ist vorhanden, doch Musik nicht.
Einstellungen in winecfg Audio halfen mir auch nicht weiter.
Längere Spiele, den Multiplayer und die KE habe ich noch nicht getestet.

Ich hoffe, das hat euch weitergeholfen. Falls ihr Probleme habt könnt ihr mich gerne fragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tschabo« (3. September 2007, 19:37)


FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. September 2007, 20:36

Ich habe es mit der KE unter Ubuntu Feisty versucht, bekam aber immer eine Fehlermeldung wegen einiger Sounddateien, die nicht gelesen werden konnten (u.a. Sultan's Palace.wav und einiger anderer, die ebenfalls einen Apostroph oder Akzent im Dateinamen haben). Ich habe die dann manuell rüberkopiert, aber das Spiel ließ sich nicht starten - vielleicht lag es am Kopierschutz.

Die Idee, unter Windows zu installieren und dann alles rüberzukopieren, ist ja nicht schlecht. Andererseits ist das in meinen Augen keine besonders gute Lösung, da man zwingend ein Windows haben muß - und zudem nimmt man noch Einschränkungen beim Sound hin. In dem Falle ist es einfacher, gleich unter Windows zu spielen... ;) Also: Proof of Concept ja, spieletauglich nein - zumindest aus meiner Sicht.

Tschabo

Deckschrubber

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. September 2007, 20:44

Da ich hauptsächlich unter Linux unterwegs bin möchte ich ungern zu Windows wechseln, nur weil ich grade mal eine Runde Anno zocken will. Da bietet es sich für mich und ich denke auch andere an direkt unter Linux zu spielen. Außerdem betreiben viele ein Dual-Boot System.
Und zu der Musik: Ich mag zwar die Anno Musik, aber ich kann auch ohne. Dann werfe ich halt meinen Audio Player an und höre was anderes. Zur Not kann man auch die sound-files im player wiedergeben.

jens191280

Leichtmatrose

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. November 2007, 16:15

Wow, könntest Du mir bitte auch sagen wie?

Es ist nämlich so, das ich auf meinem "richtigen" Desktop Rechner Kubuntu 7.10 installiert habe und auf keinen Fall missen möchte.
Fürs Anno 1503 spielen habe ich bis dato meinen sehr sehr alten Windows XP Laptop (Intel Celeron 1,13GHz/256MB) benutzt, der allerdings bei ca. 20.000 Einwohner stark an seine Grenzen kam.

Installierte daraufhin einmal Anno über Wine auf meinem Linux Rechner und siehe da, die Installation an sich verläuft ebenso leicht und schnell wie es auf Windows von statten geht, also auf die .exe klicken, installieren und fertig.

Das Spiel an sich startet auch, läuft erste Sahne, ABER er will partout keine Musik wiedergeben. Effekte von Getreidefarmen, den Martkständen, etc schon, aber wie gesagt keinerlei Musik. :-(

Vielleicht fehlt mir ja eine entsprechende Abhängigkeit oder ähnliches, kurzum ich weiß es nicht und würde mich SEHR freuen, wenn du, oder ein Anderer, mir da behilflich sein könnte. :-D

Bis dahin

Tschöö

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. November 2007, 16:29

falls du lediglich die classic-version installiert hast, dürfte ich die ursache kennen.
1503 kann vielleicht nicht während dem spiel auf die cd zugreifen, dort befinden dich nämlich sowohl musikstücke als auch videos.
kopiere die ordner musik und videos von cd2 in dein 1503-verzeichnis.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

jens191280

Leichtmatrose

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. November 2007, 16:39

Hast recht ich vergaß was, allerdings weniger das was du mir rietst sondern hier was anzugeben. ;-)

Natürlich muss man, damit es läuft, mindestens den Patch 1.04 installieren denn sonst läuft es verdammt langsam, ich hingegen habe das Add-On drauf.
Ebenfalls habe ich unter dem Anno 1503 Ordner die Video und Musik hineinkopiert aber dennoch klappt es nicht.
Schaltete unter Wine auch von OSS auf ALSA um, aber auch keinerlei Musik.

jens191280

Leichtmatrose

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. November 2007, 15:51

Also ich werd so langsam kirre, schaute mir in dem Ordner von Anno 1503 die einzelnen Kategorien an und musste feststellen das durchweg Alles in wav vorliegt.
Prinzipiell darf es mir ja egal sein, aber ich verstehe partout nicht, warum er die Töne von den einzelnen Gebäuden, den der Marktstände oder Schreier, etc wiedergibt, jedoch keinerlei Musik. Es ist doch Alles in Wav, warum geht das nicht!!!!

Nunja, da hatte ich den Punkt erreicht wo ich mir die Blöße beim Hersteller geben wollte und was durfte ich erneut feststellen? Sunflowers.de gibt es nicht mehr und man wird nach Ubisoft weitergeleitet, wo man auf deren Seite keinerlei Informationen zu Anno 1503 bekommt. Max Design war nicht aufrufbar und die freundliche Stimme bei der Auskunft konnte mir ebenfalls keinerlei "Service" Nummer geben.

Also abermals, WAS muss bzw kann ich tun, damit ich die Musik hören darf?

Falls einem dazu Nichts einfallen sollte, kennt ihr eine Telefonnummer oder Internetseite, wo ich nach Hilfe fündig werden würde?

Vielleicht kennt jemand auch ne andere, Dritte Lösung.

Wäre für irgendwas, was mir dabei helfen könnte, dankbar.

Grande Merci pour Nul haha

Ich hoffe bis denne. :-D

martinmartimeo

Boardsmutje

Beiträge: 974

Registrierungsdatum: 17. September 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. November 2007, 16:34

Für Anno 1503 wirst du nur noch in der Annozone Support finden.

Ich nehme nun einfach mal an, das Anno 1503 einen Soundplayer benutzt der unetr Linux schlicht und einfach nicht funktioniert.
Das wav Format ist vorallem ein Microsoft Windows Format, und ich denke hier wird das Problem liegen.

Du könntest einmla versuchen den "Player" den Anno nutzt herauszufinden und Codecs fürs wav Format für diesen Player nachzuladen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martinmartimeo« (12. November 2007, 16:35)


annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. November 2007, 18:53

jo, max design dürfte zwar juristisch noch als 100%-tochter von sunflowers existieren, ist jedoch sozusagen nur noch eine briefkastenfirma, voraussichtlich zum erhalten irgendwelcher rechte an anno.

sunflowers selbst hat sich vom aktiven publishen verabschiedet, die leute entlassen und existiert noch als tochterfirma von ubi-soft. somit ist auch ubi besitzer von max-design über den umweg von sunflowers.

support für 1503 will ubi offensichtlich nicht leisten.

zu deinem problem:
wav dürfte auch ein container sein. das heisst, wav muss nicht gleich wav sein.
die soundsamples unterscheiden sich technisch von den musikstücken.
zum testen würde ich ein musikstück probeweise in das format der soundsamples umwandeln und dann unter linux testen.

ansonsten: sei doch froh, dass die musik nicht läuft.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.