You are not logged in.

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

1

Saturday, July 22nd 2006, 10:43pm

330.030 aristokraten

meine rekordversuche sind dann doch noch zu einem zufriedenstellenden ende gekommen.
ziel war es eine inselwelt mit mindestens 300,000 aristokraten zu besiedeln, das ganze mit einem rest infrastruktur zur erzeugung von werkzeug und baumaterial. ausserdem sollte das spiel stabil laufen, so dass es weder versorgungsengpässe gibt, noch der fig-wert über seine grenze von 65535 springt, was bekanntlich zu einem startup.exe-fehler führt.
ich konnte mit etwas tüftelei exakt 330.030 aristokraten mit der gewünschten infrastruktur stabil erreichen. der speicherstand ist mit randvollen lagern versehen, so dass anlaufschwierigkeiten (wirtshausbug) ohne aufstände überwunden werden. ausserdem existiert leichte überproduktion, so dass sich die bestände wieder füllen... nach 30 min... oder 60??.
man kann übrigens sehr schön den überproportionalen lagerschwund bei spielstart sehen. selbst 900 t werden von 115.000 aris kurz nach spielbeginn (nach ca.5 min) leer geräumt. dieses leerräumen hat sich besonders beim wirtshaus bemerkbar gemacht(daher "wirtshausbug"), weil dort noch der kleine dicke wirt beim transport dazwischen geschaltet ist. in der ke tritt der wirtshausbug nicht mehr auf, die allgemeinen anlaufschwierigkeiten bei der versorgung existieren aber immer noch.

besonders stolz bin ich, weil es mir gelang rekordbau und ästhetik in einem nie dagewesenen mass zu verbinden. trotz riesiger siedlungsflächen, welche den ganzen bildschirm einnehmen, entsteht kaum monotonie und macht deutlich, dass effektive flächenbelegung mit ansprechendem stadtbild in einklang zu bringen sind. der aufwand, den ich beim setzen jedes einzelnen hauses betrieben habe, war hier sicherlich der schlüssel zum erfolg.
die gestaltung der landwirtschaftlich genutzen flächen sollte ebenfalls ästhetische gesichtspunkte berücksichtigen. hier finden sich keine monokulturen mit plantagen in endlosen reihen, nein, grosse baumwollfelder wechseln sich ab mit äckern, welche blühende baumwolle tragen, durchsetzt von idyllisch im grünen gelegenen weber- und schneidereien.
zuletzt legte ich mein augenmerk auf eine gute, reichhaltige und abwechslungsreiche ernährung meiner bevölkerung. ich erfülle jeden nahrungswunsch, solange es fisch ist (frei nach henry ford).
lediglich bei der pelztierjagd musste ich abstriche machen, so dass eine art fliessbandproduktion von pelztieren entstand.

dass ich trotz hoher ästhetischer ansprüche auf 330.030 aristokraten kam, habe ich wohl folgenden merkmalen zu verdanken:
- die inselflächen plante ich von vornherein für einen bestimmten stadt- und ackerbau.
- nach tests entschied ich mich für einen stadtgrundriss, welcher nach meiner meinung einfache wegeberechnungen bietet. dadurch vermeide ich aufstände komplett und mein rechner fängt später an zu ruckeln und ruckelt nie so stark, dass ich das bauen einstellen muss.
- die aristokraten werden nur minimal versorgt.
- um anlaufschwierigkeiten beim starten der savegames zu vermeiden, wählte ich 3 ari-siedlungen mit jeweils 900 t lagerkapazität.
- die anzahl aller öffentlichen gebäude, einschliesslich verkaufsstände, versuchte ich möglichst gering zu halten. dies erscheint mir wichtiger als maximale bauplatzausnutzung. ich liege bei ca. 77 ari-häusern pro öffentlichem bau(z.b. theater). hier sehe ich bei besserer insel- und stadtplanung noch möglichkeiten zur steigerung der einwohnerzahl.
- auf die pelztiererzeugung legte ich besonderen wert, so dass ausschliesslich pelztierquellen existieren. vor jeder quelle lauert genau ein pelztierjäger. als besonders vorteilhaft erscheinen mir die eishöhlen. sie vereinen 2 tierquellen auf engstem raum. natürlich gibt es noch ein paar normale, zufallsverteilte tierquellen im wald, der von holzfällern bewirtschaftet wird.
- den fig-wert im szenario habe ich so vorgegeben, dass die maximalen 65535 knapp ausgeschöpft werden(letzter wert vor absturz im szenario ist 65532). startwert ist 17180.
- geringe zahl mhhs. ich versuchte den nuztlosen einflussbereich von mhhs, die fischer bedienen, als siedlungsraum zu nutzen. auch hier könnten noch einsparungen bei besserer insel- und stadtplanung zu erreichen sein. die ackerflächen habe ich auf maximale ausnutzung eines mhhs stufe 1 ausgelegt, flächenverbrauch war zweitrangig. ausserdem vermied ich mhhs mit mehr als einem karrenfahrer.
- reduzierung des heilkräuterverbrauches. mir fiel eine dämliche abhängigkeit auf: der heilkräuterverbrauch ist proportinal zu der anzahl der ärzte. dies führte zu einem enormen, äusserst störenden heilkräuterverbrauch, den ich durch immer mehr plantagen ausgleichen musste. ich sah das ganze vorhaben bereits wegen diesen heilkräutern zum scheitern verurteilt. bei 25 plantagen kam mir dann endlich der gedanke mit dem unsäglichen zusammenhang ärztezahl/verbrauch.
ich machte mir da einen anderen 1503-fehler zu nutze: die pest tritt ja immer nur im ersten ari-viertel einer stadt auf, so dass ich alle anderen ärzte ausserhalb dieser ersten viertel abriss und durch wohnhäuser ersetzte. daraufhin verblieben mir noch 6 ärzte und der heilkräuterverbrauch sank auf ein erträgliches mass.

das savegame mit 330.030 aristokraten, sowie das ursprungsszenario, habe ich in den annopool hochgeladen. das spiel entstand unter der ke und absolvierte bei mir einige längere testläufe(1,5 bis 2 stunden), auch unter addon. der fig-wert von 65532 wurde dabei nie überschritten und die lagerbestände wieder ganz aufgefüllt.
das savegame belastet natürlich eueren rechner erheblich, ein ruckeln ist bei mir auch auf langsamster spielgeschwindigkeit(f8 ) nicht zu vermeiden. ich spiele mit einem barton 3000+/fsb400 und 2x512mb ram.

annokrat

100. edit: links eingefügt
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

This post has been edited 5 times, last edit by "annokrat" (Jul 23rd 2006, 1:01am)


Chain

R.i.P. Anno 1602 Oberarchivator

Posts: 760

Date of registration: May 18th 2006

  • Send private message

2

Saturday, July 22nd 2006, 10:49pm

gratuliere,
na auf das savegame bin ich mal gespannt. :hey:
mal schauen, wie lange es auf meinem rechner läuft.
  ANNO 1602 - Tradition pflegen heisst nicht, Asche aufbewahren, sondern Glut am Glühen halten.
(Frei nach J. Jaurès, 1859-1914)

Anno 1602 Contestarchiv | Anno 1602 Szenarienarchiv | Anno 1602 Inselkatalog | Anno 1602 Baumschule |
König in Nöten by Cybaer | Logbucheintrag vom 20. Jul 2009 |

WalkerBoh

Steuermann

Posts: 150

Date of registration: Apr 16th 2006

  • Send private message

3

Sunday, July 23rd 2006, 7:18am

Phänomenal, wenn man das so liest.
(Habe es einmal geschafft, 240 Aris zu haben, die dann schnell wieder verschwunden sind. :g: )

Muss mir unbedingt die KE besorgen, denn diese Stadt (Städte) möchte ich auch gerne begutachten. Da kann ich bestimmt nützliche Erkenntnisse für mich rausziehen.

Nur noch eine Frage hierzu:
Was ist ein fig-Wert und was bedeutet dieser?

Gratulation und Gruß,
WalkerBoh



Edit: Jetz musst du nur noch 3303 EW ansiedeln, dann wärs perfekt. :)
  :hinweis: Wenn Du nicht willst was man dir will, das willst auch keinem, was willst denn du?:engel2:

Sumahel

Ausguck

Posts: 56

Date of registration: Apr 25th 2004

  • Send private message

4

Sunday, July 23rd 2006, 8:47am

Respekt @annokrat, eine wirklich tolle Leistung!

War selber nie ein Rekordbauer. Daher kann ich mir nur schwer vorstellen, wie das zu schaffen ist. Aber du beschreibst es ja recht anschaulich. Schade, dass ich keine KE habe, so kann ich mir das Savegame nicht anschauen.

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,722

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

5

Sunday, July 23rd 2006, 10:27am

. . . wenn ich das richtig sehe,

reicht auch das AddOne?!? - also KE nicht unbedingt erforderlich.

Quoted

....spiel entstand unter der ke und absolvierte bei mir einige längere testläufe(1,5 bis 2 stunden), auch unter addon....


Aber erst mal Gratulation @annokrat - auch wenn das nicht mein Ding ist, erkenne ich die Leistung, die dahinter steckt (Hut-ab-Smilie) . . .

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

6

Sunday, July 23rd 2006, 11:27am

thx für die glückwünsche.

ich bin eigentlich auch kein rekordbauer, hatte aber die früheren versuche von bomi, dieter, mr.big verfolgt. daraus entstand das interesse etwas mehr über den fig-wert und die pelztierzucht in erfahrung zu bringen. allerdings bin ich beim fig-wert nicht wirklich weitergekommen.
um zu sehen, ob meine ideen früchte tragen, musste ich wohl oder übel eine ari-welt erzeugen.
natürlich waren die erfahrungen der anderen hilfreich, so dass ich bereits im dritten anlauf erfolg hatte.

wie Excalibur3 schon deutlich machte: das savegame läuft natürlich auch mit addon.

WalkerBoh,
ob du für das normale 1503-spiel erkenntnisse gewinnen kannst, weiss ich nicht. das rekordbauen unterliegt anderen gesetzmässigkeiten. im prinzip geht es darum eine inselwelt zu erstellen, welche hohe einwohnerzahlen möglich macht unter berücksichtigung des fig-wertes.
doch in einem punkt sicherlich: aufstandsfreien städtebau kannst du sehen. allerdings verwendest du im normalen spiel sowieso strassen, so dass da das aufstandsproblem nicht existiert.

fig-wert: wozu der gut ist wissen wir immer noch nicht. allerdings gibt es bei diesem integerwert einen überlauf bei 65535, so dass das spiel abstürzt. alle rekordversuche werden durch den überlauf des fig-wertes begrenzt. der fig-wert wird, von einem niedrigen startwert ausgehend, mit fortschreitendem spiel stetig erhöht (um den faktor 1,25), so dass er irgendwann die 65535 überschreitet und das spiel abstürzt.
wir gehen davon aus, dass dieser wert in irgendeiner weise mit der zahl von animationen im spiel zusammenhängt.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,180

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

7

Sunday, July 23rd 2006, 11:50am

RE: 330.030 aristokraten

Quoted

Original von annokrat
meine rekordversuche sind dann doch noch zu einem zufriedenstellenden ende gekommen.

Alter Schwede - Gratulation :hauwech: ,-)
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,722

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

8

Sunday, July 23rd 2006, 11:52am

. . . so,

hab mal das Save über ne 1/2 h laufen lassen - auch nach abgespeicherten neuladen. Läuft :up: - man kann sich auf der Karte frei bewegen/scrollen/zoomen, alles läuft bei leichtem ruckeln stabil.

Wieso, wird bei der Bewertung bei Untertanen "2377" angezeigt? - reicht da das Zähwerk nicht? . . .

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

9

Sunday, July 23rd 2006, 11:59am

der bewertungsscreen hat viele fehler, meistens enden die darstellbaren zahlen zu früh. das gilt auch für die punktewertung, denkmalanzahl(zufriedenheit) und wohl auch für die einwohnerzahl.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,180

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

10

Monday, July 24th 2006, 7:13am

RE: 330.030 aristokraten

Quoted

Original von annokrat
besonders stolz bin ich, weil es mir gelang rekordbau und ästhetik in einem nie dagewesenen mass zu verbinden. trotz riesiger siedlungsflächen, welche den ganzen bildschirm einnehmen, entsteht kaum monotonie und macht deutlich, dass effektive flächenbelegung mit ansprechendem stadtbild in einklang zu bringen sind. der aufwand, den ich beim setzen jedes einzelnen hauses betrieben habe, war hier sicherlich der schlüssel zum erfolg.

Du solltest wirklich öfter mal 'n Smiley setzen ,-)
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

DevilGT

Vollmatrose

Posts: 129

Date of registration: Mar 18th 2005

  • Send private message

11

Monday, July 24th 2006, 10:38am

glückwunsch zu diesem Rekord =)

kann mir einer wohl hier auch ein oder zwei Screenshots reinstellen, oder mir sagen wo ich die finde? Habe leider nicht die Zeit mir das Scenario mal anzuschauen :-/

Gruß
Jan
  Anno 1404 Spieler Profil im Tor zur Welt: Dragon2100

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,722

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

12

Monday, July 24th 2006, 11:50am

Quoted

Du solltest wirklich öfter mal 'n Smiley setzen ,-)


. . . vieleicht,

hat er es ernst gemeint ;)

Spaß beiseite - würde es was bringen, wenn die große Insel mit dem Erz/Mamor nur ne Kleine zugeschnittene wäre??? Da ist ja riesiger Platz, der nicht benötigt wird und es tummeln sich da Hunderte von Krähen/Raben (wie auch immer). Oder zählen die nur als "eine" Animation für den Fig-Wert? - der Scout könnte auch entlassen werden ;)
Nur mal so ein Gedanke . . .

drkohler

Master of Editor

Posts: 1,506

Date of registration: Jun 18th 2003

  • Send private message

13

Monday, July 24th 2006, 1:58pm

Quoted

Original von Excalibur3

Quoted

Du solltest wirklich öfter mal 'n Smiley setzen ,-)


. . . vieleicht,

hat er es ernst gemeint ;)

Spaß beiseite - würde es was bringen, wenn die große Insel mit dem Erz/Mamor nur ne Kleine zugeschnittene wäre??? Da ist ja riesiger Platz, der nicht benötigt wird und es tummeln sich da Hunderte von Krähen/Raben (wie auch immer). Oder zählen die nur als "eine" Animation für den Fig-Wert? - der Scout könnte auch entlassen werden ;)
Nur mal so ein Gedanke . . .
....naheliegender Gedanke, bin auch schon bei 3000 Aris mit ner kleineren Insel. Fehlt also nicht mehr viel zum neuen Rekord :rofl: :rofl:

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

14

Monday, July 24th 2006, 6:06pm

die insel mit der grossen leeren fläche ist aus meinem ersten versuch und ich hatte keine lust mehr sie umzubauen, zumal ich die fläche nicht für kritisch halte.
zu den bunten viechern über der landschaft. diese tiere zur optischen bereicherung werden sicherlich ausschliesslich für den bildausschnitt dargestellt, sind also höchstwahrscheinlich nicht flächendeckend vorhanden. wenn du aufs meer blickst werden dort meerestiere gezeigt, über inseln vögel der entsprechenden klimazone.

aber natürlich könnte noch was rauszuholen sein, vielleicht auch durch versenken der unnötigen schiffe, habe ich aber nicht mehr probiert. die angestrebten 333330 konnte ich nicht stabil erreichen.

jo, smilies hatte ich glatt vergessen, wie nachlässig :g:

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,722

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

15

Thursday, July 27th 2006, 9:39pm

. . . hier,

mal Bildmaterial zur Inselwelt von @annokrat - so wie man sie sonst nur auf der kleinen Nav-karte sieht.
Leider fehlt noch die Ecke unten, da selbst mit PS mein PC bei solch einem großen Bild (16700x6700pix) meine Arbeitsspeicherkakazitäten versagen. xxx mal 10000 war schluß.
Nun habe ich die Bilder geteilt und in JPG gebracht (erst mal) ist noch nicht so schön, da mit PS gegenüber PI alles ein wenig umständlich ist. In PI wird mir z.B. ständig angezeigt auf welchem Pixel genau mein Cursor im Bild steht - dadurch habe ich mit PS die Beiden Hälften nicht genau zusammenbekommen. Aber das wird noch korrekt, wenn das Bild ganz fertig ist.
Hier also mal kurz zum schauen. Einmal klein (ca120kb) und ein Bild im Zip, immerhin 60% der Originalgröße/9936x4008pix/13MB, da ist schon alles genau zu sehen.

<--click Edit: Zip entfernt - Bild ausgetauscht (Karte fertig).

This post has been edited 2 times, last edit by "Excalibur3" (Jul 29th 2006, 4:39pm)


annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

16

Thursday, July 27th 2006, 11:31pm

sapperlot, eine echte excali-arbeit!
thx, dass du das machst.

wenn man das so sieht, dann ist da eigentlich gar nicht so viel auf der map.
wobei natürlich meine pelztierjagd das besondere highlight ist.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,180

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

17

Friday, July 28th 2006, 3:49am

Quoted

Original von annokrat
wobei natürlich meine pelztierjagd das besondere highlight ist.

Zweifelsohne - geniale Idee, supereffektiv auf den Punkt gebracht ,-) Muss aber 'ne höllische Fummelei gewesen sein? Ich hatte derzeit mal mit einer zunächst "nackten" Steppeninsel experimentiert: Die Pelztierjäger wurden analog zu den olympischen Ringen überlappend gesetzt, dann habe ich Stück für Stück Bäume gesetzt, bis alle auf 100% Auslastung waren :silly:
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

18

Friday, July 28th 2006, 5:31pm

ja, war eine fummelei, aber dieter verbessert die sache bereits im insel-ed. vorausgesetzt du hast eine insel mit tierquellen, kannst du diese konfigurieren.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,722

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

19

Saturday, July 29th 2006, 5:00pm

. . . so,

habe die Karte fertig (mußte die Auslagerung mal ein wenig anpassen), oben Beitrag ist editiert. Zip entfernt und Bild ausgetauscht - das kleine.

Kann man das Große in den Annopool stellen??? wie groß darf den da sowas sein? Originalgröße: 16620x9000pix/JPG-Baseline/144MB - 90% 52MB.
Wenn man die Bildgröße auf 60% verleinert (da würde man auch alles sehen) käme ich auch auf die 13MB. Habe das Bild aber auch in 100% zum Druck/über 400MB . . .

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,774

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

20

Saturday, July 29th 2006, 5:35pm

lol, druckqualität mit über 400mb... eine cd für ein bild.

ich denke mal, dass du schon auf die downloadgrösse rücksicht nehmen solltest. 13mb finde ich schon gross, jedoch wahrscheinlich als download akzeptabel.
wenn alles erkennbar ist, dürfte eine verkleinerung kaum stören.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.