Sie sind nicht angemeldet.

ferrisDBC

Frisch Angeheuert

  • »ferrisDBC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 5. Januar 2019

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:01

NEUE Anno 1503 MOD Ankündigung!

Hallo liebe Anno Fans. Seit einer kurzen Weile arbeite ich an einer neuen Mod für Anno 1503. Genauere Infos zu dem was die Mod hergeben soll werde ich jetzt noch nicht verraten. Ich gebe euch hier nur ein paar Bilder mit, um den Raum für Spekulation zu öffnen. Da die meisten wahrscheinlich gerade gespannt auf Anno 1800 warten, hoffe ich das ich mit meiner Mod auch das Interesse für die alten Annos wecken kann. :)

Genaueres zur Mod wird folgen. Ich halte euch auf dem Laufenden. :)

Hier ein paar nichtssagende Bilder :D
#mce_temp_url#
#mce_temp_url#
#mce_temp_url#
#mce_temp_url#

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 388

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Februar 2019, 15:03

Sieht so aus, als wäre es dir gelungen, den Forschungsbaum zu erweitern. Das kann interessant werden.

ferrisDBC

Frisch Angeheuert

  • »ferrisDBC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 5. Januar 2019

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Februar 2019, 16:56

Den Forschungsbaum erweitern ist leider nicht so einfach. :D
Aber ich werde die bestehenden Einträge anders und sinnvoll nutzen. So ist das Erforschen der Bibliothek, bei mir in der Mod nun fortan das Erforschen des Buchdrucks, und schaltet sowohl Buchdruck als auch die Bibliothek frei. Da dies sehr nahe liegend ist.

Erweitern konnte ich allerdings die bestehenden Waren, ohne andere ersetzen zu müssen. Dies ist in einem der Bilder zu sehen. Dort liegt nach der Holzkohle nun noch das Papier. :)

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 419

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Februar 2019, 17:06

Interessant. Hast du es hinbekommen, dass diese Waren auch im Schiff transportiert werden können?
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

ferrisDBC

Frisch Angeheuert

  • »ferrisDBC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 5. Januar 2019

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Februar 2019, 18:23

Ja die Waren werden produziert, abgeholt, können weiterverarbeitet werden, und vom Schiff transportiert werden. Allerdings bekomme ich es noch nicht hin, den Waren einen Wert für den Warenpreis zuzuordnen. Wenn ich das versuche erkennt die BGruppen.dat das ganze nicht. Ansonsten funktionieren die Waren, sie können für alles verwendet werden. Man kann halt nur zB keine Einnahmen an einem Marktstand erzielen, da der Preis der Ware 0 ist. Ich denke aber dass das nicht weiter Schlimm ist. Man kann sie trotzdem nützlich ins Spiel einbauen.
Bei Interesse kann ich auch irgendwann gerne mal zeigen wie ich das ganze gemacht habe. :)

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 153

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Februar 2019, 19:21

Hallo,
willkommen im Club.
Ich schätze mal, du hast die vorhandenen Bedürfnisse GALGEN und GERICHT genutzt. Das sind in dem Sinne keine Waren, sondern öffentliche Bedürfnisse. Daher gibt es dafür eigentlich auch im Markthaus keine Anzeige eines Lagerbestandes.

Die Waren werden zwar abgeholt, verschwinden aber dabei ...

Oder täusche ich mich und du kannst sie einlagern ?
Das Papier ist interessant, aber ich glaube, eine neue Ware konnte man noch einfügen - das ist bei mir alles schon lange her, ich merke, dass ich doch wohl das meiste inzwischen vergessen habe.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 419

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Februar 2019, 20:25

Die Ware wird eingelagert. Das kann man auf dem Bild sehen. Eindeutig.
Ich kann mir auch vorstellen was geändert wurde und wo.

Ich hätte gern einmal ein Bild von einem angeklickten Steinbruch und ob dort die Änderung auch drin ist. Eventuell habe ich dann eine Lösung für das Geldproblem.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

ferrisDBC

Frisch Angeheuert

  • »ferrisDBC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 5. Januar 2019

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Februar 2019, 12:44

Hier mal ein Bild:

#mce_temp_url#


-links und mittig die AnnoGame.dll
-rechts irgendein gespeicherter Spielstand

Man kann sehen wie Anno die Waren einliest/erzeugt oder wie man es nennen will.
Bild Mitte: Es gibt nacheinander immer 4 Bytes, die einen Offset in der game.dll angeben, an denen die Bezeichnungen der Waren stehen. Zum Beispiel im Bild Blau markiert das Eisenerz, welches die Erste Ware ist. Danach folgen alle anderen in einer gewissen Reihenfolge. Alle diese Waren werden dann im Warenmenü angezeigt und auch im Spielstand mit derselben Bezeichnung abgespeichert.
Dazwischen gibt es einige Stellen mit Nullbytes. Im Bild Rot markiert. Diese werden vom Spiel als UNUSED eingelesen, und so dann auch im Spielstand abgespeichert, und auch nicht im Warenmenü angezeigt. Schreibt man nun allerdings irgendeinen Offsetwert an eine dieser Stellen, dann denkt Anno das es hier noch eine zusätzliche Ware gibt.
Allerdings liest das Spiel den Namen der neuen Ware ganz merkwürdig ein. Das kann man sehen wenn man einen Spielstand der mit veränderter game.dll gespeichert wurde anguckt. Je nach dem welche Position der neue Offset in der game.dll angibt, werden bestimmte merkwürdige Zeichen eingelesen. Selbst wenn an dem Offset steht "PAPIER" oder "AAA" oder "1234" werden diese Zeichen nicht normal eingelesen. Was eingelesen wurde kann man sich im Spielstand angucken. Statt UNUSED steht dann dort eine wirre Zeichenfolge. Diese Zeichenfolge funktioniert aber trotzdem soweit, das man sie in der Anlagen.dat als Ware verwenden kann.
Ich habe einfach solange mit verschiedenen Offsets rumprobiert bis eine relativ kurze Zeichenkette im Spielstand stand. Dies ist nun die neue Ware. Sie kann produziert werden, transportiert, weiterverarbeitet, und auf ein Schiff geladen werden. Man kann sie sogar mit dem RUAMZUZLA, Shift + C, + id cheat, ercheaten.
Laut dem Spielstand gibt es nun also 9 UNUSED-Waren die man als richtige Waren aktivieren könnte. Da muss man aber vorsichtig sein da sich zum Beispiel die Rohstoffe verschieben wenn man den ersten UNUSED als Ware aktiviert. Das habe ich insbesondere gemerkt da Salzvorkommen auf einmal Edelsteinvorkommen waren. Mann sollte die Finger von den ersten 3 unused einträgen lassen, da diese vor und zwischen den Rohstoffen sind. Bleiben aber noch 6 weitere die man als Ware nutzen könnte. 1 zusätzliche Ware bei den bedarfsgütern, 2 bei den Waffen, 2 bei den Rohstoffen, und 1 bei den Baumaterialien. Habe mir überlegt zb für die Weinherstellung ein Zwischenprodukt einzufügen. Weintrauben und/oder Fässer evtl. wie in Anno 1404. Das größte Problem dabei ist dann nur gescheite Icons zu entwickeln. Aber mal sehen... :)

Was mir noch aufgefallen ist:
Man kann an den Offsets auch das "EISENERZ" zu "PAPIER" ändern. Die Gebäude in der Anlagen.dat die EISENERZ herstellen, stellen nun nichts mehr her da das EISENERZ nicht mehr Existiert. Man kann aber Gebäude einfügen die PAPIER herstellen. Die Ware PAPIER landet im Menü aber in dem Slot wo sich eigentlich das Eisenerz befindet. Auch im Spielstand steht dann PAPIER an erster Stelle. Man kann auch zb einfach zwei Offsets in der Game.dll vertauschen. Die logische Konsequenz ist, wenn man zb LEDER und STOFFE vertauscht, das dann der Weber dann Leder produziert und der Gerber Stoffe... :D

Zum Steinbruch:
Der Funktioniert ganz normal. Alles wie gehabt. Ich denke wie gesagt nur solange man nicht an den ersten drei UNUSED Slots rumwerkelt, wegen der besagten Verschiebung.


Wie dem auch sei... :)
Ich denke einiges davon ist euch vlt schon bekannt. Aber ich hoffe das euch diese Erkenntnisse vlt auch noch etwas bringen. Einfach mal rumprobieren. :)

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 419

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Februar 2019, 19:00

Probieren ist nicht! Ausführen ist! Nur wo soll ich mit über 800 t von dem Zeug hin?

(Kleiner Screenshot aus meiner Modifikation)


Edit: Verwendung gefunden, Bild 2. . :engel:
»Dickerbaer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screen001.jpg
  • Screen001.jpg
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 6 928

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Februar 2019, 21:25

:totlach: :up:

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 419

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Februar 2019, 11:17

Mal eine Idee

Da dadurch natürlich auch völlig neue Wege gegangen werden können folgendes. Man könnte auch TINTE herstellen, das kleine Bildchen hat schließlich auch das Tintenfass dabei. TINTE und PAPIER ergibt Bücher. Als Blaupause für eine Druckerei kann man hier die Abläufe der Bäckererei oder der Färberei nehmen, beide nutzen zwei Rohstoffe, als Bildvorlage natürlich ein anderes Gebäude.
Das Gericht könnte man dann über die Blaupause vom Wirt laufen lassen, inkl dem Diener aus dem Schloss als Läuferfigur. Verwendet werden dort die BÜCHER und als Ware gibt es GERICHT.

Der Haken ist jedoch, dass der CG keinen zweiten Wirt annimmt. Da kann man aber tricksen. :engel:
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Annoraner

Schatzjäger

Beiträge: 2 006

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Februar 2019, 19:20

das heisst - wenn Dickerbaer's vorschlag machbar wäre, das man ansich die Färbereien benutzen kann.
Wie sieht es mit dem Deckungsbedarf der Seidentücher dann aus?
Auch das der CG dies entwickelt bew an nimmt?

Da gab es immer die diveresen Probleme mit... (hatte das ein oder andere auch probiert...in kleinen Massen)

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 419

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

13

Gestern, 08:17

@Annoraner mein Vorschlag ist machbar. Der CG wirds garantiert nicht erkennen, daher muss dieser einen anderen Weg nutzen.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

ferrisDBC

Frisch Angeheuert

  • »ferrisDBC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 5. Januar 2019

  • Nachricht senden

14

Heute, 00:36

Ja das mit der Tinte ist auch ne super Idee. :)
Ich habe es vorerst so eingebaut das Farben und Papier Bücher ergeben. Die Bücher werden von der Bibliothek benötigt und das Papier wird von Gericht benötigt.
den CG habe ich denke ich im Griff. Der bekommt gezwungenermaßen einfach ein paar Cheat-Gebäude. :D

Hier mal kleines Bild zum Update. Habe jetzt die Waren Weinreben und Fässer integriert. Habe dafür das Icon vom Hopfen etwas verändert und die Fässer vom Lampenöl und vom Wirtshaus zu einem Icon zusammengefügt. :)
#mce_temp_url#

[img]https://drive.google.com/file/d/1XCHiYBDFWKCQVEI8gK3fj_EVsUz_9trI/view?usp=sharing[/img]