Sie sind nicht angemeldet.

Suizul

Leichtmatrose

  • »Suizul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. September 2013

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. November 2017, 13:08

Der Parasit

Das neue Szenario "Der Parasit" für Fortgeschrittene ;) ist nun seit gut 2 Wochen online.

Derzeit arbeite ich an einem Update, welches hier und da kleine Änderungen vornimmt.

Wenn du das Szenario (an-)gespielt hast, würde ich mich über eine Rückmeldung hier oder per PM (auch mit Savegame) freuen. Gerne auch Feedback zu Stolpersteinen oder zur Menge der Finanzmittel.

Lg
Suizul

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2017, 17:11

Ich habe es angespielt, bin aber jetzt an ner Stelle, wo ich nicht weiter komme - hab grad keinen Plan.

Anhang gelöscht (15.11.)
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Suizul

Leichtmatrose

  • »Suizul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. September 2013

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. November 2017, 18:21

Hei GabiB

Du kannst dich trösten, Sir Lostalot ist auch noch nicht viel weiter ;) Ich glaube, diesmal hab ich es euch nicht ganz leicht gemacht. :aua:

Und vielen Dank für dein savegame. Es ist immer spannend, was die Leute im "eigenen" Szenario so anstellen. :)

Oggy

Ausguck

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 3. September 2003

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. November 2017, 22:03

WOW. Dieses Szenario hat mich zur Verzweiflung getrieben, aber es war jede Sekunde wert. So eine vertrackte Aufgabe hätte ich in Anno nicht für möglich gehalten, ich würde gern wissen wie lange Du daran gebastelt hast. Respekt! :)

Ich hatte schon in der Bakteriologie nach Hilfe gesucht und zweimal aufgegeben, bevor es mich richtig gepackt hat :lol: Als guter Parasit habe ich meinen Wirt intakt gelassen. Die Insel ist zwar noch nicht "die meine", aber die Voraussetzungen für einen Aristokraten-Rush sollten gegeben sein. Ich bin gespannt, ob es Deiner Lösung entspricht (PM).
Das neue Szenario "Der Parasit" für Fortgeschrittene ;) ist nun seit gut 2 Wochen online.

Derzeit arbeite ich an einem Update, welches hier und da kleine Änderungen vornimmt.

Wenn du das Szenario (an-)gespielt hast, würde ich mich über eine Rückmeldung hier oder per PM (auch mit Savegame) freuen. Gerne auch Feedback zu Stolpersteinen oder zur Menge der Finanzmittel.

Lg
Suizul
Feedback: Hat 5 Schwierigkeits-Sterne verdient. Es gibt ein paar miese Sackgassen, die aber denke ich dazu gehören.

Zu den Finanzmitteln: Der am reichsten bestückte Wagen (damit verrate ich sicher nicht zu viel) ist finanziell nicht notwendig.
Der Parasit kann sich aber sogar entwickeln, wenn auch der zweitbeste Wagen nicht zur Verfügung stände, also Whisky Bob sich ganz alleine aus der Patsche ziehen muss... Wer es versuchen mag :konfus:

LG
Oggy

Suizul

Leichtmatrose

  • »Suizul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. September 2013

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Dezember 2017, 11:33

Dank den Feedbacks von Sir Lostalot und Oggy (Danke euch!) habe ich eine überarbeitete, etwas leichtere Version von "Der Parasit" hochgeladen. Die Urversion ist weiterhin verfügbar, da die zwei (und vielleicht auch andere) es gerne extra schwer mögen.

Der knifflige Einstieg bleibt dabei unverändert.

Viel Spass beim annolen!

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:59

Na, mal sehen, ob ich hier ne Ahnung kriege, was ich machen muss.... Es liegt nicht daran, dass ich nicht schreiben mag, wie Dickerbaer im Quasselbrett vermutete, ich hab nur keine Ahnung, wie es weiter gehen soll... :) Kein Weg, der mir ein Ziel (Durchschlupf)aufzeigt.
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Suizul

Leichtmatrose

  • »Suizul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. September 2013

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Dezember 2017, 23:32

Freut mich zu hören, dass du das Szen spielst :)

Ich stehe natürlich dir (und allen anderen) per PM zur Verfügung, wenn du einen kleinen Hinweis möchtest.

PS. Wenn du "Die Qual der Wahl" gespielt hast, würde ich mich deine Meinung dazu sehr interessieren. Dieses Szenario ist wahrscheinlich etwas weniger schwierig als "Der Parasit", aber enthält so ziemlich mein ganzes Anno-Editor-Wissen, welches ich so angesammelt habe.

Kateker

Schatzjäger

Beiträge: 1 174

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Dezember 2017, 11:53

Hmmm....
sollte ich tatsächlich mal nach meinen allten 1602 Sachen Ausscahu halten?

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Dezember 2017, 17:15


PS. Wenn du "Die Qual der Wahl" gespielt hast, würde ich mich deine Meinung dazu sehr interessieren. Dieses Szenario ist wahrscheinlich etwas weniger schwierig als "Der Parasit", aber enthält so ziemlich mein ganzes Anno-Editor-Wissen, welches ich so angesammelt habe.
Also, bei Qual der Wahl find ich mich schneller im Schuldturm als ich meine Gedanken sortieren kann. Als letztes hab ich versuchsweise mal alles abgerissen, was irgendwo herum steht und Kosten verursacht. Letztendlich hatte ich danach eine positive Bilanz, ein Inselchen mit Häuschen, paar Schiffe aber muss jetzt warten, bis sich das Bankkonto wieder erholt hat. Dann schau ich mal weiter, ob das zum Ziel führt. Sieht aber sehr interessant aus, wie alle deine kleinen Gemeinheiten. :)
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Suizul

Leichtmatrose

  • »Suizul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. September 2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Dezember 2017, 18:40

... schneller im Schuldturm ...


Die Finanzierung sollte eigentlich nicht im Zentrum stehen. Und deshalb besser nichts abreissen, man weiss nie, was man später noch brauchen kann.

Aufklappen um Inhalt zu lesen
Lass deine alten Freunde, die Medicis, die Finanzierung übernehmen. Das Konto mag kurzfristig hanebüchen aussehen, aber die packen das schon :)


Zitat

Hmmm....
sollte ich tatsächlich mal nach meinen alten 1602 Sachen Ausschau halten?


Auf jeden Fall! Es lohnt sich. *schamlos am Eigenwerbung machen* :hey:

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Dezember 2017, 21:31

... schneller im Schuldturm ...


Die Finanzierung sollte eigentlich nicht im Zentrum stehen. Und deshalb besser nichts abreissen, man weiss nie, was man später noch brauchen kann.

Aufklappen um Inhalt zu lesen
Lass deine alten Freunde, die Medicis, die Finanzierung übernehmen. Das Konto mag kurzfristig hanebüchen aussehen, aber die packen das schon :)


Das hatte ich auch vor, aber war wohl nicht neugierig genug. Danke für's drauf stoßen. :)

Hmmm, die Finanzerung funktioniert inzwischen bei allen drei Szens (Qual und Parasiten, beide Versionen. Ich würd ja jetzt beim Parasiten gern auf Tauschtour gehen, aber ich find derzeit keine Schlupflöcher. Irgendwie grad :aua:
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort