Sie sind nicht angemeldet.

PaulJohann

Is Seefest

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2009

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. April 2016, 11:18

Danke!!!!!!!!!!!

Der file ist tatsächlich dort, wo üblicherweise bei Win 7 solche Daten stehen.
Jetzt ist alles da!
Werde gleich mal Drakes Kampagne installieren.
  Paul

PaulJohann

Is Seefest

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2009

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. April 2016, 11:30

Nachtrag :bye: :bye:

Warum macht ihr Koryphäen denn nicht auch mal ein paar gute Szenarien/Kampagnen für Anno 1404?
Ich warte sehnsüchtig darauf! Wenn man sieht, was es da für Anno 1503 gibt, wundert es mich ein bisschen, dass für 1404 bisher so wenig geschehen ist. Ich finde Anno 1404 das bei weitem beste der ganzen Anno-Reihe (einschließlich der neuesten Kreationen).
Vielleicht kommt ja bald wieder etwas?!
(Habe in 1404 außer den doofen und unlösbaren Erfolgen fast alles geschafft, incl "Emir" u.ä. Wie jemand hier schon einmal sagte: "Es ist das Sammeln das Spaß macht, nicht das Haben".)
  Paul

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. April 2016, 12:22

da das hier :ot: ist, habe ich eine PN dazu geschickt.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

PaulJohann

Is Seefest

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2009

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. April 2016, 19:55

Ein bescheidener Anfang!!!

Also das ist schon ganz schön vertrackt mit dieser Mission und ich habe sie auch noch nicht gelöst. Aber ich möchte doch schon mal einige Erfahrungen damit schildern, ohne dass ich wohl zuviel verrate.

Das Problem ist ziemlich klar und wie in der Aufgabenbeschreibung gesagt. Übersetzt bedeutet es: Mit dem vorhandenen Material und den in der Inselwelt gegebenen Tauschmöglichkeiten soweit zu kommen, dass man Werkzeuge produzieren kann.

Dass das straight forward nicht geht, ist schnell klar:

Meine Minimalinvestition in den Aufbau sieht folgendermaßen aus (In Klammern der Werkzeugbedarf):
1 Kontor (5), 1 Holzfäller (2), 1 Jagdhütte (1), 1 Marktstand (1).
Macht zusammen 9.
(Kein Markthaus. Kann notfalls eingespart werden, wenn alles um das Kontor gruppiert wird).

Falls die Voraussetzungen für den Aufstieg nicht geändert wurden kommt dazu:
1 Gerberei (2), 1 Schaffarm (2), 1 Webstube (3), 1 Saline (5), 1 Marktstand (1)
Macht zusammen 13.

Wirtshaus (5), Kapelle (6)
Macht zusammen 11.
(Den Alkohol für den Aufstieg hat man ja dabei)

Für den Bau einer Erzschmelze braucht man 80 Siedler; d.h. 6 Pionierhäuser müssen aufsteigen
Das macht 6 Werkzeuge.

Zusammen sind das 39 Werkzeuge. Man hat zu Beginn 48, also bleiben noch 9 übrig.

Um die Erzschmelze zu bauen, braucht man aber 10 Werkzeuge!

Alle Lagerräume, einschließlich der Schiffsladeräume sind prall gefüllt mit Holz, Nahrung, Tierhäuten, Leder, Stoffen, Salz und Eisenerz. Außerdem habe ich eine positive Bilanz.
Dass man etliche Gebäude nicht bauen kann, gehört natürlich zum Script. Auch den Schmied scheint man nicht bauen zu können, zumindest wird er bei 80 Siedlern nicht angezeigt.

Ich habe alle Aufstiegsvoraussetzungen einzeln durchgetestet und sie scheinen den Original-Spielregeln zu entsprechen.
Das heißt, man kann nichts davon weglassen und damit Werkzeug sparen.
Auch die Tausch-/Einkaufsmöglichkeiten scheinen sich bis dahin nicht geändert zu haben.
Ich weiß zwar nicht, wie es später weitergeht, aber der Bau einer Erzschmelze scheint unbedingt nötig izu sein.

Jetzt stehe ich wirklich auf dem Schlauch! ?( ?( ?( ?( ?( ?(
  Paul

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

25

Montag, 25. April 2016, 20:14

Also ich habe nichts dagegen, wenn jemand einen Tipp gibt. Die Mission ist schon mehrfach gelöst worden - aber bitte schickt die Tipps per PN an den jeweils Ratsuchenden und platziert sie nicht in diesem Thread.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

26

Samstag, 30. April 2016, 00:53

Hallo PaulJohan,
entsprechend meiner bisherigen Fehlversuche war ich auch nur zu dem
gleichem Resultat wie Du mit Deiner Werkzeugberechnung gekommen.
Aber in Deiner Aufzählung, habe ich eine von Dir nicht beachtete Version/Vision gesehen...
...bei der die Werkzeuge ausreichen!

Danke,
Soricida
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. Mai 2016, 00:29

Aus dem Tagebuch eines normalerweise Anno 1404 Spielers...
(immer noch in der 1. Mission verfangen)

...die fehlenden Werkzeuge habe ich endlich "gefunden".
...und im 3. Anlauf dann auch sogar mit positiver Bilanz. :g:
...jetzt brauche ich ja nur noch ein klein wenig Alkohol + x.
...warum gibt es eigentlich keine Baukostenrückerstattung beim "Rückbau"?:maeh:
...und kann man bei Anno 1503 irgendwo sehen, wieviele Stunden man schon spielt??
...und warum brennen schon die Pionierhäuser andauern???

Grübelnd grüßt Euch
Soricida
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. Mai 2016, 07:02

Nachhilfe für Quereinsteiger:

Brände gibt es ab ca. 300 Einwohnern - in diesem Stadium hilft es notfalls, die Häuser abzureißen, sobald ein Feuer ausbricht.
Beim Abriss gehen entsteht nur Schutt, nix Rückerstattung, das ist ein ehrliches Spiel.
Zum Glück wird die Spielzeit nicht angezeigt, du musst dich auch um Schlaf und Nahrungsaufnahme selber kümmern. Etwas Orientierung bietet der Tag- Nacht-Wechsel im RL (sofern man nicht im dunkeln Keller zockt) ...

Zur Aufgabe selbst sage ich nur soviel: es ist alles ausreichend vorhanden, wenn man richtig damit umgeht.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

29

Samstag, 7. Mai 2016, 23:13

Aus dem Tagebuch eines normalerweise Anno 1404 Spielers...
(immer noch in der 1. Mission verfangen)

...Brände hatte ich bei meinen ersten Fehlversuchen schon bei knapp unter 200 Einwohnern. :scratch:
...(Baukostenrückerstattung war nicht ernst gemeint, aber bei mir mit 1404 und Schönbau normal.)
...und mit der Spielzeit meinte ich die, für ein Profil insgesamt (Extra für diese Kampagne angelegt!)
(zusammen mit allen gelöschten Fehlversuchen)

Zitat

...Zur Aufgabe selbst sage ich nur soviel: es ist alles ausreichend vorhanden, wenn man richtig damit umgeht.
Jepp, hätte ich es vorher gesehen/mitbekommen, das da sogar noch ein Werkzeug mehr vorhanden ist,
wäre es noch "etwas" leichter gewesen... :thumbup:
...das macht die Sache mit den xx bereitgestellten Steinen jetzt natürlich noch mehr als interessant.

Grübelnd grüßt
Soricida

PS: Auch wenn ich mich immer noch mit der 1. Mission "plage",
bei welcher der 12 Missionen seit Ihr?
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 8. Mai 2016, 07:13

Brände bei 200 EW halte ich für ungewöhnlich, sollte man mal näher betrachten. Waren das alles Pios oder hattest du da schon Siedler ?
Hast du zufällig noch ein Savegame davon ?
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 8. Mai 2016, 07:35

Ich glaube das.

Solange ich mit meiner Modifikation spiele brannte es immer ab 200 Pionieren. Meiner Meinung nach ist 200 auch im normalen Spiel der Auslöser.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 827

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 8. Mai 2016, 13:19


...bei welcher der 12 Missionen seit Ihr?

Ich geb zu, ich puzzle immer noch an der 3. - allerdings immer mal mit Unterbrechungen. Planen braucht Zeit. :) Rom wurde nicht an einem Tag gebaut - Polynesien auch nicht. :)

Und ja - Häuser abreisen wg. ständiger Brände - das kenne ich auch - selbst im Siedlerstadium noch, weil die Penunze für die Schule fehlt. :finger:
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 8. Mai 2016, 14:53

Na ja, wenn 200 die Grenze ist, ist das eben so, ich habe nie wirklich exakt darauf geachtet, weil die Brände ja auch relativ selten sind.
Frage an die wenigen, die es bisher gewagt haben: Hättet ihr lieber so ein 0-8-15-Aufbauspiel gehabt ?
Wie leidensfähig seid ihr so im allgemeinen und wie stolz, wenn ihr es dann doch geschafft habt ?
Also wenn ihr durchhaltet, erwarten euch noch einige recht ungewöhnliche Herausforderungen und zwischendrin sicher auch mal etwas einfachere Aufgaben - wobei: einfach ist ja nur das, was man warum auch immer schon kann ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Kateker

Schatzjäger

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 8. Mai 2016, 21:54

Ich bin durchaus für kniffelige Spiele, nur fehlen derzeit die verregneten Herbst/ Winter - Tage hier :hauwech:

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 8. Mai 2016, 22:27

Alte Spielstände von meinen ersten Versuchen habe ich nicht mehr.
Aber eventuell standen sich da (aus Versehen) noch ein paar Häuser viel zu nahe???

Ne 0-8-15 reizt mich nicht, aber Krieg oder Zeitdruck mag ich eigentlich auch nicht...
So eine "kleine" Knobelei ist schon mehr als interessant!
...und bei uns ist für Pfingsten verregnetes Herbstwetter angekündigt. :up:
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

36

Samstag, 14. Mai 2016, 23:27

Aus dem Tagebuch eines normalerweise Anno 1404 Spielers...

...der Regen ist noch nicht da aber ein paar Stunden konnte ich trotzdem weitersuchen.
...entweder bin ich zu bl... oder da steckt schon im 1. Teil ein Timer.
...und bei meinem "Baustiel" ergäbe das ein zusätzliches Problem.
...fange ergo noch einmal ganz von Vorne an. :D
...und wieder mal einen Unterschied zu 1404 gefunden.
Bei einer Überproduktion holt der Karrenschieber einfach 5T Ware ab,
auch wenn nur noch 2T ins Lager passen. Macht 3T Ware für Nirvana...
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 827

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 15. Mai 2016, 13:58

Timer - wäre mir neu. :)

Die beiden ersten Missionen waren ganz nach meinerm Stil - schön langsam und bedächtig - und dabei auch noch bissl schön zu bauen. Die Kunst besteht hier wohl im kunstvollem Weglassen, Nützen aller Gegebenheiten und im Festlegen des Nötigen.

Die dritte Mission fesselt mich inzwischen schon etwas länger und siehe da - nu hab ich auch noch falsch gebaut - muss ich wohl auch nochmal zurück. :( Dabei könnte ich ein Kredithaus brauchen, ja - der Zaster ist eher mein Problem.
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 345

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 17. Mai 2016, 22:31

Nachdem ich mich nun aufgerafft habe, auf meinem Windows10-PC 1503 zu installieren, habe ich auch Drakes Kampagne angefangen.

Habe gerade die erste Mission beendet. Es tut gut, wieder ein Anno zu spielen, dass den grauen Zellen etwas Arbeit abverlangt. :thumbsup:

In den vergangenen Wochen habe ich mich durch die 1 Mio Investoren im Veteranen Modus von 2205 gekämpft. Das ist mehr eine Frage der Geduld als echter Arbeit. Aber da ich ja nun Geduld gelernt habe, bin ich ganz gut durch Drakes 1. Mission durchgekommen. Schaun mer mal, wie es weiter geht.

:)

Admiral Drake

Schatzjäger

  • »Admiral Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 18. Mai 2016, 06:48

Geduld ist immer gut - freut mich, dass es dir gefallen hat. Nebenbei schön zu wissen, dass Anno 1503 unter Win 10 läuft.
Es kommt noch einiges Futter fürs Hirn, versprochen.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 345

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 19. Mai 2016, 13:47

Ich habe jetzt auch die zweite Mission mit Geduld vollendet, aber ich habe das Gefühl, dabei was nicht verstanden zu haben.

Letztendlich ist die Ansammlung von 1 Mio Talern ja nur eine Frage der Zeit. Aber ich konnte das Spiel nicht sich selbst überlassen weil ich alle paar Minuten die Meldung "Es ist ein Jahr vergangen.." wegklicken musste. Insgesamt habe ich ca. 8 Std. vor dem Monitor gehangen und nichts anderes gemacht als Klick-F7-Klick-F7 usw. Das kann irgendwie nicht der Sinn der Übung gewesen sein.

Nebenbei habe ich den seltsamen Effekt gehabt, dass die Abholung der Waren auch ohne Kontor funktionierte. Ich habe aus Versehen auf einer Insel das Startkontor abgerissen. Das Schiff mit der grünen Flagge fuhr dann nicht mehr weiter sondern blieb an der Stelle des fehlenden Kontors stehen. Der Verkauf funktionierte aber weiter und ich bekam auch "zusätzliche Waren".