Sie sind nicht angemeldet.

Hummelbrummel

Is Seefest

  • »Hummelbrummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 11:08

Szenario "Geißel der Meere" mal anders. Ist es überhaupt möglich?

Hallo erstmal!

Spielt hier überhaupt noch jemand 1404, oder habe ich mich umsonst angemeldet? Mal sehen... Ich habe 1404 auch schon lange Zeit nicht mehr gestartet, bei über 300 Erfolgen wird es dann irgendwann langweilig. Mit dem Szenario "Geißel der Meere" könnte ich eine neue Herausforderung gefunden haben, vorausgesetzt das Geplante (wie auch Sinnlose) funktioniert überhaupt.

Das Szenario ist den meisten sicherlich bekannt. Mit der Vorschlaghammermethode kommt man nicht weit, die Marineschiffe werden dann einfach zu lästig. Wenn man sich etwas mehr Zeit lässt kann man aber ein gemütliches Endlosspiel daraus basteln, und sein Kopfgeld in astronomische Höhen weit über den 80.000 Goldstücken treiben. Eine Anleitung kann ich bei Bedarf posten. Leider ist man dabei auf sein mini-Inselchen beschränkt, es wäre doch schöner wenn man die gesamte Inselwelt besiedeln könnte.

Scheinbar hatten die Entwickler etwas gegen meinen Plan, denn das Szenario unterscheidet sich grundlegend von einem normalen Endlosspiel. Am Wichtigsten ist wohl, dass man mit seinen Schiffen keine Siedlungen gründen kann, womit der Plan fürs Erste ins Wasser fällt. Northburgh und Al Zahir sind zwar physisch anwesend, man kann mit ihnen jedoch nicht interagieren und sich auch keine Hilfe erwarten. Die Diplomatie wurde auch stark eingeschränkt, mehr als ein Kriegserklärung ist im entsprechenden Menü nicht möglich und das höchte der Gefühle ist ein Friedensvertrag mit allen 3 Mitspielern. Besch***ene Voraussetzungen also. Das einzig Positive ist das Baumenü, hier stehen theoretisch fast alle Gebäude zur Auswahl - ohne, dass man einen Platz dafür hätte. Gelegentliche Gewitter, Sandstürme und die Pest zeigen, dass zumindest einige Dinge ähnlich verlaufen wie im normalen Spiel.

Meine Hoffnung beruht jetzt darin, dass ich eine oder mehrere Landeinheiten von meinen Mitspielern kapern, damit eine Trutzburg und in weiterer Folge ein Kontor errichten kann. Einheiten gibt es genug, nur leider werden diese nur auf der Insel hin- und hergeschickt anstatt dass sie mal verschifft würden. Ich habe jetzt mehrere Stunden damit verbracht, Gavin auf seiner Hauptinsel zu umzingeln und seine Bevölkerung auf einige verfallene Bauernhütten zu reduzieren. Mein Plan war, das Kräftegleichgewicht so stark zu verschieben dass Giovanni oder die Baronessa ihm den Krieg erklären und ich an deren Landeinheiten komme. Leider habe ich erst viel zu spät gelesen, dass beide einen Krieg mit Gavin vermeiden. Pech gehabt! Gegen einen Krieg zwischen Giovanni und der Nessa spricht grundsätzlich nichts, ich könnte mit dem Händler nochmal das Gleiche versuchen. Bevor ich wieder einige Stunden sinnlos vergeude möchte ich euch aber fragen, ob dies überhaupt irgendwie möglich sein kann.

Hat im Szenario schon mal wer einen Krieg zwischen den Computerspielern erlebt? Hat schon jemand eine Landeinheit auf einem Transportboot gesehen? Oder ist irgendjemanden schon eine Siedlungsgründung geglückt, auf die eine oder andere Art? Ich weiß dass mein Anliegen höchst bescheuert ist, danke aber trotzdem schon für eure Antworten.

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 13:27

Es gibt ein von Günter van der Bell erstelltes Szenario das dem Szenario "Geißel der Meere" sehr ähnelt. Unter anderem kannst du dort auch eine Piratensiedlung gründen, allerdings ist das Szenario für IAAM 2.1. (Falls du nicht weißt was IAAM ist: IAAM ist der beste und umfangreichste Mod für Anno 1404. Die aktuelle Versio ist IAAM 3.2)

Hummelbrummel

Is Seefest

  • »Hummelbrummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Oktober 2013, 23:15

Vielen Dank, das klingt echt interessant. Lässt sich IAAM parallel zum normalen Spiel installieren, so dass man im Grundspiel auch weiterhin Erfolge sammeln kann?

4

Montag, 28. Oktober 2013, 07:10

Ja. Du kannst einfach dein Anno 1404 Ordner kopieren und IAAM in die Kopie installieren. Übrigens sind mit IAAM alle Erfolge theoretisch machbar.

AnnoZek

Is Seefest

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. April 2010

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22:55

Übrigens sind mit IAAM alle Erfolge theoretisch machbar.
Nein, es sind nicht alle Erfolge mit IAAM 3.2 machbar.
z.B:
2 neue Szenarien (wurden gegen 2 originale getauscht)
Platz an der Sonne (Nomaden brauchen Leinen zum Aufstieg - nicht vorhanden)
In einigen Kampage-Missionen ist ohne den vorhandenen Ton meist Schluss
etc .
Das Goldene Schiff wird man mit IAAM 3.2 nicht erreichen können.

Aber es macht natürlich mehr Spass mit IAAM :nicken:


Zum Thema:
Krieg zwischen den NPCs hatte ich nie. Auch keine Transportboote. Und siedeln konnte ich (leider) auch nicht.
Wär schon schön, ne ganze Piratenwelt zu etablieren ! :lol:

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 14:29

Ich grabe diesen Thread mal wieder aus, weil ich gerade dieses Szenario spiele und mir die gleiche Frage gestellt hab wie der Thread-Ersteller. Ist es in der Zwischenzeit jemandem gelungen, aus dem Szenario auszubrechen? ;)

Oder bleibt da nur der IAAM und das Szen von Günter? :)
  Man kann sich den ganzen Tag ärgern - aber man ist nicht dazu verpflichtet.

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 18:54

Was meinst du mit ausbrechen Matt ? Es ist schon etwas her das ich das Szen spielte, erinnern kann ich mich jedoch an das kapern der Gegnerschiffe, und das waren nicht wenige. ;)

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 21:04

Mit "ausbrechen" meine ich, dass man einen Weg einschlagen könnte, den die Szenarienbastler nicht vorhergesehen haben - eben den, seßhaft zu werden und eine Siedlung haben ;)
  Man kann sich den ganzen Tag ärgern - aber man ist nicht dazu verpflichtet.

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. Oktober 2016, 14:18

Ich kanns dir nich sagen, das is einfach schon zuuuuuu lange her :rolleyes:

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 6. September 2012

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Oktober 2016, 22:14

Hallo zusammen,

für eine lange Zeit hatte ich kein Interesse mehr an ANNO 1404.
Jetzt habe ich gelesen, dass ihr das Szenario „Geißel der Meere“ etwas anders spielen möchtet.
Das geht!!! :eijoo:

Wie Dani2070 schrieb, habe ich damals – vor unendlichen Zeiten – ein kleines Szenario auf Basis „Geißel der Meere“ für IAAM 2.01 erstellt.
Doch dieses Szenario könnt ihr nicht verwenden.

Das war Anregung für mich, noch mal in ANNO 1404 einzusteigen.

Deshalb habe ich für das ganz normale ANNO 1404 Venedig das originale Szenario kopiert und überarbeitet.
Allerdings in einer ungetesteten Beta-Version!!! Ohne Garantie!!!

Ihr werdet es als Tester ausprobieren können. - Probleme könnt ihr gerne hier posten.
Wünsche auch. - Ob ich diese erfüllen kann bleibt abzuwarten.

Hier könnt ihr das Szenario herunterladen: https://www.magentacloud.de/lnk/MqTxMKTS#file
In ca einer Woche werde ich es wieder löschen. Also schnell zugreifen. :!:

Wenn es startet, dann sofort die Friedensangebote der CG's annehmen. Ihr baucht das Geld, um beim Korsar ein Schiff zu kaufen.

Wenn ihr Inseln besiedeln wollt, müsst ihr euch Geld beschaffen und Baumaterial erobern. - Eine grosse Herausforderung. - Mehr will ich nicht verraten. Ich denke, dass ihr fit genug seit, die Herausforderungen zu meistern :up:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Spielen.

Ich freue mich auf viele Kommentare.

LG Günter von der Bell

@Dicker_Bär: Du kannst das Szenario gerne im Pool mit dem obigen Kommentar veröffentlichen. :thumbsup:

Link eingespukt by Hausgeist
Der rote Korsar als Zipfile auf dem Server hier ;)

AnnoZek

Is Seefest

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. April 2010

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. November 2016, 16:19

Danke für deine Arbeit !

Bisher konnte ich es gut spielen. 2 Sachen sind mir bisher aufgefallen:

1. Al Zahir akzeptiert keine Ruhmesrollen, somit keine Nomaden-Technologien verfügbar (ich musste ein paar Betriebe und Norias von der Baronessa "erwerben" :D ). Einzig Gewürze sind freigeschaltet

2. vor meinem Kontor warten ca. 20 Bettlerschiffe, aber legen nicht an

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 6. September 2012

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. November 2016, 19:45

Hallo AnnoZek,

danke für die Rückmeldung.

Grundsätzlich ist zu sagen: Das Szenario ist nicht zur eigenen Bebauung konzipiert worden. Es soll erobert und dann beim Korsaren verkauft werden.

Dadurch, dass ich versucht habe das Szenario als Endlosszenario um zu gestalten, kommen natürlich solche Sachen zum Vorschein.

Zu 1.: Habe ich auch schon festgestellt. Ich bin auf der Suche nach der richtigen Einstellung.

>> Hat jemand eine Idee, wo ich das ändern kann???? ?( Bitte hier um Info. :idea:

Zu 2.: Soweit bin ich noch nicht gekommen. ;(

>> Was bringt es an Geld, wenn die Bettlerschiffe geentert und verkauft werden? :?:

Außerdem habe ich Probleme mit dem Korsarengebäude. :kopfnuss: Da werde ich noch daran arbeiten. Es sollen die Militäreinheiten ausgehoben werden können.

Wer hat sonst noch Erfahrungen mit dem Szenario gesammelt? :?: - Ihr könnt das gerne hier beschreiben. :thumbsup:

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. November 2016, 10:15

Ich hab dein Szenario auch schon angespielt - bisher aber nichts anderes gemacht als im "Geißel der Meere" auch, sprich fleißig Schiffe versenkt und den Plunder an Hassan verkauft. Die CG schimpfen zwar, und dann und wann geht eine kleine Abordnung von Schiffen auf mein Kontor bei der Pirateninsel los, aber sonst hab ich freie Hand. Von der Marine bisher nichts zu sehen (das hat im Originalszenario am meisten genervt, dass einfach aus dem Nichts Marineschiffe auftauchten).

Folgende Dinge sind mir zu Beginn aufgefallen:

- Das Szenario heißt in dem 1404-Szenarienmenü ~scenario_03 "Geißel der Meere" (ist wahrscheinlich die Standardbezeichnung des Ursprungsszenarios).
- Im Szenarienmenü ist als Szenarienbild die Seekarte zu sehen.
- Ebenso startet das Szenario mit aufgedeckter Karte. Eine verdeckte Karte hätte mehr Überraschungsmoment ;)
- Northburgh erzählt mir am Anfang, dass er mir ein Schiff zur Verfügung stellt. Ob Tool1 die Möglichkeit bietet, diese Meldung zu unterdrücken, kann ich allerdings nicht sagen...
- Die Anzahl der Frachträume der Piratenschiffe variiert, manche haben drei, manche vier Kammern. Mit was das zusammenhängt, konnte ich aber bisher nicht feststellen.

Sind aber alles Kleinigkeiten, die das Spielerlebnis in keinster Weise schmälern =)

Macht sehr viel Spaß das Teil - vielen Dank für deinen Einsatz, Günter! :up:
  Man kann sich den ganzen Tag ärgern - aber man ist nicht dazu verpflichtet.

AnnoZek

Is Seefest

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. April 2010

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. November 2016, 14:14

Bettlerschiffe lassen sich nicht entern, erscheinen als weiße neutrale Schiffe

Außerdem gibt es 4 CGs, Lucius, Gavin, Mercante und die Baronessa. Vom Lucius gibt es aber weder Schiffe noch Gebäude noch ist er im Diplomatie-Menü. Er gibt nur ab und zu seinen Senf zu meinen Aktionen.

Und das es keine Orient-Gebäude gibt find ich gar nicht schlecht. Das erhöht den Strategie-Faktor und ändert die militärische Vorgehensweise.

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 6. September 2012

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. November 2016, 18:50

Danke für eure Rückmeldungen :up:

* Was die Marine unter Leitung von Lucius macht, versuche ich noch heraus zu bekommen.
* Die aufgedeckte Karte war erforderlich, weil sonst kein Schiffskauf möglich war. - Mal schauen ob es eine andere Lösung gibt.
* Northburgh's Kommentar hat mich eigentlich nicht gestört. - Auch hier prüfe ich mal, ob der Kommentar gelöscht werden kann.
* Die Anzahl der Frachträume variiert nach "Schiffsgröße". Die teuren Schiffe haben mehr Feuerkraft und einen Frachtraum mehr.
* Ich könnte die Orient-Gebäude wie üblich frei schalten lassen. Die Anschaltung ist im AIProfile von Al Zahhir vorgenommen worden. - Da durch das Fehlen der Strategie-Faktor erhöht wird, werde ich diese Änderung vorerst nicht zurück nehmen.
* Jetzt werde ich mich noch mit den Bettler-Schiffen befassen. Wäre ja schade, wenn die nicht landen können.

Übrigens:
Ich habe nur Mercante den Krieg erklärt. Dann habe ich ein Kontor auf einer Südinsel der Baronessa gebaut. Und Mercante hat versucht die Insel zu übernehmen. Jetzt liegt er im Krieg mit der Baronessa. Mein Kontor hat er allerdings in Frieden gelassen. Dadurch war es noch einfacher, seine angeschlagenen Schiffe zu zerstören und die Fracht auf zu nehmen. :thumbsup:

Welche Strategien verfolgt ihr denn :?:

AnnoZek

Is Seefest

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. April 2010

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. November 2016, 19:59

Ich habe mich im Moment nur mit der Baronessa befasst, die hatte die größte Insel im Norden.

Mercante ist der nächste :D .

Und dann Donald Trump :lol: :lol: :lol: :lol:

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 6. September 2012

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. November 2016, 21:26

Eine neue Fassung zum "Roten Korsaren" ist da!!!

Leider konnte ich wegen der Größe die neue Datei hier im Forum nicht einstellen. Ihr könnt sie in den nächsten Tagen hier runterladen:

https://www.magentacloud.de/lnk/xMzxMS2S#file

Was hat sich geändert?:

* Die Kaiserliche Marine ist irgendwie auch mit im Spiel. Wie genau, habe ich noch nicht feststellen können. Also VORSICHT!!!
* Die Welt ist verdeckt und will erkundet werden.
* Jeder CG hat auch ein gleich starkes Korsarenschiff. Hier auch aufpassen.
* Das Problem mit den Bettlern-Schiffen konnte ich noch nicht lösen. - Besteht es weiterhin?

Und berichtet bitte über eure Strategien. Ich bin "nur" Schönbauer und habe normalerweise nichts mit "Kämpfen" am Hut. Doch eure Vorgehensweise dürfte doch interessant sein. :pirat:

Link eingespukt by Hausgeist
Der rote Korsar Beta 1.1 als Zipfile auf dem Server hier ;)

Noch eine Idee: Über den WE und T1 könnten evtl. andere Cgs eingespielt werden. Wäre das sinnvoll? Und wenn ja, wen sollte man nehmen? :?:

AnnoZek

Is Seefest

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. April 2010

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. November 2016, 04:05

Soweit ich sehe, hat sich (fast) nichts grundlegendes geändert.

Start-Konditionen sind anspruchsvoller durch die Kosaren-Schiffe, auch wenn sie sich gegenseitig beschießen.
Bettlerschiffe - neutral, kein Effekt

Verdeckte Karte funktioniert :up:

Meine Vorgehensweise:
Als Siedlungsmöglichkeit erscheint mir nur Mercantes Orientinsel. Von da aus baue ich mir alles auf und mache die anderen CGs platt

PS. Die Errungenschaften vom Korsar sind fehlerhaft. Ich sehe nur die von Lord Northburgh auf seinen verdoppelt
»AnnoZek« hat folgende Bilder angehängt:
  • screenshot0002.jpg
  • screenshot0003.jpg

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 840

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 13. November 2016, 16:07

Beim ersten Start (Version 1.1) hatte ich fast gleich ein Marine(-Korsaren-)schiff, was mich echt über die ganze Insel verfolgt hat. Keine Chance, ihm zu entkommen. :( Abbbruch.

Den zweiten Versuch hab ich noch in der Mache, hier gibt es gar keine Marineschiffe - allerdings auch kaum Kaperbriefe, dafür ne Menge Enterhaken. Und was mich grad grübeln lässt. Ich bekam eine gefälsche Urkunde für den Orient, er nimmt sie aber nicht. Und anders gedacht - ohne Gewürze geht die Bevölkerungsentwicklung auch nicht weiter - kein Festungsbau möglich und damit auch keine weitere Eroberung (kann man eigentlich die kleinen Kriegsbötchen entern?). :scratch:

Hab auch die Orientinsel bei Merkante mitbesiedelt. Dazu oben noch ein Zipfelchen einer Nordinsel annektiert, wo ich jetzt Most und Leinenhemden herstelle.. Aber i. M. weiß ich grad nicht weiter. :keineahnung: Ich kann ja Keinem den Krieg erklären, da ich mich nicht zu Land verteidigen kann, Land und Gebäude übernehmen geht so auch nicht.
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

AnnoZek

Is Seefest

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. April 2010

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. November 2016, 16:57

Um an Gewürze zu kommen, musst du Handels-Schiffe von Mercante zerstören, am besten mit einem Kaperbrief. Wenn du welche hast, dann ab ins Kontor damit. Ab dann kann man an allen Kontoren Gewürze durch Einkauf erwerben.

Diese sammeln und bei der Bevölkerung sperren. Dann Aufleveln und bei den Patrizieren sperren.
Dann kommst du weiter bis Adlige.