Sie sind nicht angemeldet.

Klausi24

Is Seefest

  • »Klausi24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juni 2010, 22:35

Anfängerfragen

HI!
Nachdem ich auch nun bei 1404 angekommen bin habe ich einige Fragen.

Bei 1701 oder früher gab es
* Eine Übersicht der Produktionen (Wahlfanghütte,Blütenhaus,Tansidei > Parfüm) - gibt es sowas auch als gesamte Übersicht, wo ersichtlich ist, was alles angebaut und produziert werden kann (muss)
* Es gab auch mal einen Städtebauplan mit 156 Häusern auf engstem Raum. Habe hier nur die Modulbauweisen von DOSorDIE gefunden im Beitrag Städtebau in Modul Bauweise. Hier fiel mir auf dass es offenbar weniger öffentliche Gebäude gibt wie bei etwa 1701.
Wie gut sind diese Module oder gibt es weitere und bessere???
* Was hat es sich denn mit dem ITEMS auf sich????

Danke für euere Tipps.

Matt Baker

Ausguck

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juni 2010, 22:43

Hallo,

Eine Produktionsübersicht gibt es beispielsweise im Wiki. Wenn du auf die einzelnen Produktionen klickst siehste auch, wie viel hergestellt wird pro Minute.

Zu den Items: Diese bringen Boni oder erhöhen deinen diplomatischen Rang bei Al Zahir. Ein diplomatischer Rang bringt dir neue, orientalische Baupläne. Die Boni der Items können verschieden sein. Es gibt zum Beispiel Items, die die Anzahl an Marktkarren erhöhen, die Produktion eines Betriebes steigert, den Einflussradius eines Gebäudes erhöht, den Norias einen größeren Wasservorrat geben, usw. Eine einigermaßen vollständige Item-Liste mit Boni und Fundmöglichkeiten gibt es auch im Wiki.
Zu einem Städtebauplan kann ich leider nix sagen, da gibt es viele, den perfekten kenn ich nicht.

LG
Matt

edit: Wäre nett von dir, mir den Link zum 1701-Bauplan zu schicken, da habe ich erst ~100 Häuser in ein Dorfzentrum bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matt Baker« (29. Juni 2010, 22:55)


Klausi24

Is Seefest

  • »Klausi24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Juni 2010, 23:23

Hab mich ein wenig vertan - es sind 134 Häuser - um einen Markplatz.

Hier der Link

http://www.gameswelt.de/downloads/map/56…user-Guide.html

IceMan

Schatzjäger

Beiträge: 4 979

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juni 2010, 23:39

@ Klausi24,

hier gibts auch Anregungen zum Städtebau.

Ansonsten gibts das Wiki.
  Timeo Danaos et dona ferentes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IceMan« (29. Juni 2010, 23:40)


Klausi24

Is Seefest

  • »Klausi24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Juli 2010, 02:31

Nachdem ich mich so ein bisschen eingelesen und eingearbeitet habe, habe ich es richtig verstanden dass ich zwingend oder zumindest um unabhängig zu sein mindestens beide Stämme (Auch den Orient) aufbauen muss???
Danke

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 11. August 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Juli 2010, 06:41

Idealerweise ja. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, die Orientgüter (wie Gewürze usw.) einzukaufen, wenn ich mich nicht irre. Jedoch empfehle ich dir beide Völker aufzubauen.

Gruss

DRA / Dol
  Anno 1404 - Schwanensee


http://www.youtube.com/watch?v=i-F7kmtQHKc

Arwen

Piratenschreck

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:20

Lediglich ein Volk aufzubauen, dürfte äußerst schwierig und nur bis zu einem gewissen Grad möglich sein.

Baust du nur den Orient aus, musst du sämtliches Werkzeug kaufen, kannst keine Errungenschaften (die gibt's erst ab Bürger) freischalten ... Ich hab das erst richtig realisiert, als ich den Erfolg "Ein Platz an der Sonne" gemacht habe: 1.000 Gesandte ansiedeln, ohne ein einziges Bauernhaus gebaut zu haben. Ich war fast pleite, bis ich das geschafft habe.

Spätestens, wenn du den Gesandten ein Badehaus bauen musst, siehst du alt aus, weil du keine Steine einkaufen kannst.

Und umgekehrt, nur den Norden ausbauen ohne Orient, dürfte auch nur eingeschränkt möglich sein. Dafür brauchst du aus dem Orient zu viele Güter (Gewürze, Glas, Indigo für Bücher, Messing und Quarz für Brillen, Messing für Kerzenleuchter ...). Dies komplett über den Einkauf abzudecken dürfte schwierig sein, wenn nicht sogar ab einer bestimmten Einwohnerzahl unmöglich.

Außerdem ist das ja grade das Schöne an 1404, die Verflechtungen zwischen den beiden Völkern herauszufinden und möglichst optimal zu nutzen.

Viel Spaß dabei!!! :wedel:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Arwen« (1. Juli 2010, 07:23)


Klausi24

Is Seefest

  • »Klausi24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Juli 2010, 06:31

Wie funktioniert das denn mit dem Items genau - müssen sie irgendwo freigeschalten werden - oder muss man eine ID dafür eingeben oder wie läuft es?
Danke

Arwen

Piratenschreck

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Juli 2010, 07:10

Hallo Klausi

Aaaalso: du kriegst ja Ruhm für verschiedene Dinge: Handeln, Aufsteigen, Erledigen von Aufträgen ... Diesen Ruhm kannst du bei Lord Northburg, dem Großwesir Al Zahir, Hassan ben Sahid und - falls du mit dem AddOn Venedig spielst - bei Giacomo Garibaldi gegen diverse Items eintauschen.

Zuerst solltest du natürlich für 50 Ruhm bei Northburg eine Geschenkurkunde kaufen, die du zum Großwesir bringst. Dafür bekommst du zum einen ein Schiff, beladen mit Werkzeug, Holz und 10 t Datteln, mit dem du die Orient-Inseln besiedeln kannst. Zum anderen kriegst du die ersten Baupläne, um überhaupt orientalische Gebäude bauen zu können.

Um weitere Baupläne freischalten zu können, musst du dem Großwesir immer mal wieder diese Geschenkurkunden bringen.

Die Items bekommst du ebenfalls bei den vier o.g. Händlern. Das sind z.B. beschleunigende Segel, Insel-Items, die die Produktion verschiedener Betriebe um 25 % erhöhen etc. Die alle aufzuzählen, würde hier zu weit führen, darum lies bitte mal das hier: Klick

Überhaupt findest du im Anno Wiki sehr viele nützliche Informationen, die dir viele Fragen schon beantworten können. Klick

Die Items kannst du bei den Errungenschaften ( hier ) nach und nach freischalten, so wie deine Bevölkerung aufsteigt. Dafür brauchst du aber immer Ruhm, weshalb es sich empfiehlt, fleißig zu handeln, einen Turnierplatz zu bauen und zu benutzen (der erklärt sich selbst!) und Benedicta, die nervige Nonne, ab Patrizier an ein Markthaus anzuschließen und mit Brot zu versorgen. Dann noch brav die Aufträge erledigen, die dir regelmäßig erteilt werden ...

Ach so, und dieser Thread empfiehlt sich auch: Klick. Die PDF ausdrucken und danach platzsparend bauen!

So, jetzt dürfte deinen ersten Spielstunden nichts mehr im Wege stehen. Viel Spaß!