You are not logged in.

Fritzheckert

Plankenstürmer

  • "Fritzheckert" started this thread

Posts: 30

Date of registration: Oct 31st 2002

  • Send private message

1

Thursday, October 31st 2002, 7:41pm

Hat jemand eine gute Taktik um große gegnerische Inseln einzunehmen??

Hi an alle! 8)
Wollst mal wissen ob jemand eine gute Taktik hat um große gegnerische Inseln einzunehmen??
Weil ich musst das machen und schafft das nicht weil der ständig neue Soldaten herstellt !!
?(

Cervantes

Insel-Eroberer

Posts: 416

Date of registration: Oct 31st 2002

  • Send private message

2

Thursday, October 31st 2002, 9:08pm

Hmm...
eigentlich nur die altbewährte Anno 1602 Taktik...

1) mit Kriegsschiffen das Kontor blockieren
2) Vorherrschaft auf See erringen, also weitere Blockade
3) Landinvasion

... und nun alles versuchen zu übernehmen, was bei Anno 1503 noch anders funzen soll...

Fritzheckert

Plankenstürmer

  • "Fritzheckert" started this thread

Posts: 30

Date of registration: Oct 31st 2002

  • Send private message

3

Thursday, October 31st 2002, 9:16pm

Ich habe ihn schon voll kommen blockiert! aber der hat soviele Soldaten ich krieg die nicht tot und der produziert immer mehr !!

Chiwawa

Unregistered

4

Thursday, October 31st 2002, 9:29pm

Was nützt die beste Strategie, wenn man (wie in Mission 1, Part 4) nach 5 Minuten von zwei voll bewaffneten schweren Kriegsschiffen angegriffen wird. Ich habs jetzt genau 8 mal probiert... ich bin kein einziges mal dazu gekommen überhaupt eine Werft zu bauen. Hat die Mission schon irgendwer geschafft?

Cervantes

Insel-Eroberer

Posts: 416

Date of registration: Oct 31st 2002

  • Send private message

5

Thursday, October 31st 2002, 9:39pm

Mit Mission 1 Part vier meinst Du sicher die (einzige) Kampagne 4. Mission (nach Westen segeln und dort siedeln) oder? Hier warte ich mit der Segelei nach Westen, bis ich mich soweit verstärkt habe, dort vernünftig aufzutauchen...eine kleine Werft habe ich auf meiner Hauptinsel und die Werkzeugproduktion ist im Gange...der Büchsenmacher arbeitet ebenfalls, aber ich kann noch keine Kriegsschiffe bauen...

Chiwawa

Unregistered

6

Thursday, October 31st 2002, 9:49pm

Naja, eigentlich mein ich Mission 1 der Kampagne, nach dem nach Westen segeln soll. Es heisst man soll 4 Bogenschützen, 4 Schwertkämpfer und Nahrung/Holz/Werkzeuge mitnehmen, aber nicht eine Flotte aus 10 voll bewaffneten schweren Kriegsschiffen! Die brauch man aber anscheinend allerdings. Das heisst also ich darf schon wieder von vorne anfangen? Hmpf... die sollten sich mal mit den Missionszielen etwas deutlicher ausdrücken.

Nachtrag: Wie die einzige Kampagne? Ich dachte Nova Fora ist die erste Mission der Kampagne, und nicht die ganze Kampagne... ups. Na dann mein ich Mission 4 der einzigen Kampagne (sozusagen). ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Chiwawa" (Oct 31st 2002, 9:51pm)


Cervantes

Insel-Eroberer

Posts: 416

Date of registration: Oct 31st 2002

  • Send private message

7

Thursday, October 31st 2002, 9:54pm

Quoted

Wie die einzige Kampagne? Ich dachte Nova Fora ist die erste Mission der Kampagne, und nicht die ganze Kampagne... ups. Na dann mein ich Mission 4 der einzigen Kampagne (sozusagen).


...so ist es...es gibt eine Kampagne, die mit Nova Fora startet...und immer schwerer werden soll. Im Sunflower-Forum las ich den Tip, erst nach Westen zu segeln (also die 4. Mission ;) ) wenn man gut gerüstet ist! Jetzt verstehe ich das allerdings... deshalb thx 2u

Xman

Unregistered

8

Friday, November 1st 2002, 12:19pm

Also ich mach das immer so...

...als erstes entwickel ich die ganzen Gebäude auf meiner Insel. Dann packe ich mir mein Schiff mit Holz und Werkzeug voll, suche ein bisschen freien Platz auf der Insel, welche man agreifen möchte, baut dort seinen Kontor und dann werden die Waffenhäuser aufgebaut.

So kann ich dann meine Soldaten direkt auf der Insel bauen und muss sie nicht erst mit einen Schiff transportieren.