Sie sind nicht angemeldet.

bergveld

Vollmatrose

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2018

  • Nachricht senden

41

Montag, 18. Mai 2020, 14:53

Hi,
Anno 1800 ist seit GU 7 strikter geworden und verzeiht Coding-Fehler nicht mehr so wie in den Versionen davor
kann ich nur bestätigen.

Also, bei mir läuft die Mod einwandfrei.

Farinchen

Vollmatrose

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 7. Mai 2018

  • Nachricht senden

42

Montag, 18. Mai 2020, 16:09

@Jacobi22

Zitat

Wenn jemand von Anfang an davon überzeugt ist, das er fehlerfrei sei
Wo steht das? Ich habe das jedenfalls nicht geschrieben. Wenn bei zig anderen Usern die Mod läuft - ok, dann liegt es am User vor der Tastatur, an Einstellungen oder anderen Dingen.
Ansonsten finde ich den Beitrag amüsant, da davon ausgegangen wird, dass sich nur auf andere verlassen wird. Woher wird denn aus meinem Post abgeleitet, dass nicht auch die vorherigen Ratschläge bereits befolgt und ausprobiert wurden? Aber Danke trotzdem, vor allem für die freundliche Aufforderung:

Zitat

akzeptier's oder ignorier mich

Weiterhin viel Spass am Spiel, egal ob mit oder ohne Mods.

bergveld

Vollmatrose

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2018

  • Nachricht senden

43

Montag, 18. Mai 2020, 17:17

@Farinchen

Öhmm... ich möchte mich da jetzt nicht einmischen. Aber nach meinem Verständnis war mit dem Post im Wesentlichen ein anderer User gemeint.
Aber vielleicht bekomm ich auch gleich Prügel. :kopfnuss: Ich werd's aushalten. Ducken tu ich mich vorsichtshalber mal.

Wenn's bei dir nicht geht, schick mir doch mal einen Screenshot von deinem Mod-Ordner. Es gibt da u.U. Inkompatiblitäten zwischen einzelnen Mods. Ggf. auch zusätzlich die modloader-log Datei.

Farinchen

Vollmatrose

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 7. Mai 2018

  • Nachricht senden

44

Montag, 18. Mai 2020, 18:41

Mag sein, aber Jacobi22 hat mich zitiert und somit direkt angesprochen, aber egal, messe den Dingen keine besondere Bedeutung zu.
Danke für das Angebot @bergveld, wenn ich das nächste mal mein Spiel starte gucke ich nochmal ob es immer noch nicht funktioniert und komme dann gerne darauf zurück. :blumen:

Angry_CJ

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 18. Mai 2020

  • Nachricht senden

45

Montag, 18. Mai 2020, 19:01

Hallo zusammen.
Ich hab den Mod auch und bin echt begeistert davon.
jedoch gibt es ein Punkt der mich ein wenig wie soll ich sagen, enttäuscht.
Und zwar geht es um den Punkt, die Gebäude nebeneinander zu Variation . Jedoch werden diese wieder zu den Standard formen und ich musste jetzt einen "Stadtteil" immer mit Platz bauen um die Variation zu haben.
Hier ein Bild des ganzen.
»Angry_CJ« hat folgendes Bild angehängt:
  • screenshot_2020-05-18-18-59-35.jpg

Farinchen

Vollmatrose

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 7. Mai 2018

  • Nachricht senden

46

Montag, 18. Mai 2020, 21:22

Nun klappt es mit der Mod. Habe mal die Mod Textur Roof Colors deaktiviert und sofort funktionierte es. Ob das nun wirklich damit zutun hat kann ich nicht beurteilen, ist für mich aber auch nicht so wichtig. Danke für die Hilfestellungen zur Lösung :blumen:

Jacobi22

SeeBär

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 19. Mai 2020, 01:13

*hust ....
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

bergveld

Vollmatrose

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2018

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 19. Mai 2020, 08:17

Habe mal die Mod Textur Roof Colors deaktiviert und sofort funktionierte es. Ob das nun wirklich damit zutun hat kann ich nicht beurteilen
Hi,

ja das hat was damit zu tun. Roof Colors ist nämlich eine Vorversion von Project-Distinction, beide zusammen können nicht laufen.
Ich vermute, dass du dir hier aus dem Forum ein Modpaket herunter geladen hast. Dort sind die beiden Versionen enthalten.

Interesse halber hab ich mir den Inhalt eines Paketes angeschaut. Dort sind je nachdem welche Mod du aktivierst, weitere Fallstricke enthalten.

Schade das der Anbieter des Paketes die User mit diesen möglichen Problemen alleine lässt. Dann wäre mancher Post und manche "Unstimmigkeit" unter den Usern hier nicht nötig gewesen.

Farinchen

Vollmatrose

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 7. Mai 2018

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 19. Mai 2020, 08:30

Ja, Du hast Recht, es war ein Download als Paket. Nun ist dieses Problem ja gelöst :-) Falls da noch weitere Dinge auftauchen muss man gucken, ob sich weitere Mods gegeneinander aufheben. Danke für die Info!

bergveld

Vollmatrose

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2018

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 19. Mai 2020, 08:41

Falls weitere Probleme bei dir auftauchen, meld dich per PN, da ich nicht für alle hier den Support für die Pakete übernehmen will.

Und nun hab viel Spaß beim Anno spielen. :up:

Jacobi22

SeeBär

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 19. Mai 2020, 11:14

@Farinchen: nur der erste Satz war für dich, darum auch der Absatz dort. Der Rest sollte sich von selbst klären, weil es sich auf Aussagen bezieht, die von dir nicht gekommen sind, aber auch das war eher "in den Raum gesprochen". Aussagen dieser Art (der Fehler liegt auf keinen Fall bei mir) bekomm ich jeden Tag auf den Tisch und sie stimmen oft überhaupt nicht
Egal, ist nun erledigt und es freut mich für dich! Und auch ich hab draus gelernt, die Alt-Version (Roof Colors) hatte ich nämlich nicht auf dem Schirm :-(


@ Angry_CJ:

Zitat

jedoch gibt es ein Punkt der mich ein wenig wie soll ich sagen, enttäuscht.

Und zwar geht es um den Punkt, die Gebäude nebeneinander zu Variation .
Jedoch werden diese wieder zu den Standard formen und ich musste jetzt
einen "Stadtteil" immer mit Platz bauen um die Variation zu haben.
Das ist keine übliche Reaktion dieser Mod. Nimmt man aber mehrere Beiträge diverser Foren zusammen, ist es eine Problematik, die nach GameUpdate 7 aufgetreten ist - und das für alle Gebäudetypen, also auch den Originalen. UBI hat im GU 7 die automatische Ausrichtung der Gebäude angepasst, im Fachjargon: die automatische Rotation der Häuser. Hier gab es ab und an schief stehende Häuser. Lt Ubi sollen sich die Häuser selbsttätig ausrichten und auch verbinden, so das sie auf schiefen Ebenen bzw in Hanglagen jeweils immer senkrecht stehen und auch Höhenunterschiede ausgleichen. Dabei kam es vereinzelt so den von dir beschriebenen Reaktionen, das bereits in der Variation und Drehung ausgerichtete Häuser nach dem nächsten Start wieder "zurück gedreht" wurden. Wie gesagt, trifft auch auf die Originalgebäude zu, nur kann ich z.b. nicht mehr sagen, ob ich mein Bauernhaus gerade so oder so hingestellt hatte. Bei den Gebäuden dieser Mod fällt es dann natürlich schon auf, vorallem, wenn man vorher Mehrgeschosser hatte (dein Bild).

Ein paar Vorschläge, die aber allesamt deine Mitarbeit erfordern
- hast du die Variationendurchschaltung so probiert wie in Beitrag 23 beschrieben?

- ich würde dann die "Gegenprobe" machen und ohne Mod versuchen. Dazu deinen Spielstand in ein neues Profil kopieren. Eine Anleitung dazu hatte ich im UBI-Forum geschrieben (Link auf Anfrage)
- Screenshot des Mods-Ordners und Kopie der Datei logs/mod-loader.log könnten ebenfalls hilfreich sein
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Farinchen

Vollmatrose

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 7. Mai 2018

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. Mai 2020, 14:10

@Jacobi22
alles klar, dann begraben wir das "Kriegsbeil" und lassen uns davon nicht mehr weiter beeindrucken. :)
War auch echt Zufall, hatte noch irgendwie im Kopf, das die zwei Mods denselben Ursprung hatten und habe mal in die assets geguckt. Und siehe da: beide Mods greifen auf das Baumenü zu, der Rest war dann schnell ausprobiert. Das hätte ich also viel früher haben können... 8)

Angry_CJ

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 18. Mai 2020

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 19. Mai 2020, 15:33



(....) dies erfordert jetzt einen Klick mehr bei den Modellversionen
Schritt 1: Haus mit der linken Maustaste einmal anklicken - gelber Rahmen erscheint
Schritt 2: nun mit Shift + V die Versionen durchschalten und/oder mit , oder . drehen wie gewünscht
Habe gerade es getestet, erst dachte ich, anheben, dann die Erscheinung ändern und dann drehen. -> Klappte nicht.
Also nochmal genau gelesen. 1 x Anklicken (als wenn man nur infos auslesen will) und dann direkt die Erscheinung ändern. -> Klappt
-> P.s Wusste gar nicht, das es so auch geht, dachte immer man MUSS es anheben. Vielen Dank

Jacobi22

SeeBär

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2019

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 19. Mai 2020, 15:46

noch als Hinweis: das Anheben und dann natürlich auch das Verschieben und auch das Doppelt-Anklicken löst genau diese hier ungewollte Auto-Rotation aus, die dann die Häuser wieder mit dem default-Eintrag in der Variation darstellt
Nachtrag: wie ich gerade an anderer Stelle lese, wirkt diese Auto-Rotation wohl auch beim Aufstieg von benachbarten Häusern. Lt UBI werden die Häuser beim Aufstellen miteinander "verkoppelt", bei einem 6er-Block sind dann die äußeren Ecken je zweimal gekoppelt, die Mittelhäuser je dreimal. Steigt ein Haus auf, kann es sein, das die angekoppelten Häuser wieder das Standard-Design bekommen.
Das nur als Info. Es gab wohl diverse Beschwerden, aber ich denke, man muß schauen, was wichtiger ist. Senkrechte, im Boden verankerte Häuser oder das Neueinstellen der Variation, was theoretisch nur zwei mal nötig ist. Schiefe Häuser hatte ich bisher nur einmal mit einer der ersten Versionen von Old Town, die aber später korrigiert wurde.
  Gruß Uwe

Wer keinen Respekt gibt, sollte auch keinen erwarten!

Angry_CJ

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 18. Mai 2020

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 19. Mai 2020, 17:09

Schiefe Häuse habe ich noch nie gesehen. Dabei habe ich auch die BETA alle gespielt.
man lernt so immer nochmal was dazu und durch probieren lernt man auch einiges. Danke dir für den glorreichen tipp.

bergveld

Vollmatrose

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2018

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 19. Mai 2020, 17:30

Nachtrag: wie ich gerade an anderer Stelle lese, wirkt diese Auto-Rotation wohl auch beim Aufstieg von benachbarten Häusern. Lt UBI werden die Häuser beim Aufstellen miteinander "verkoppelt", bei einem 6er-Block sind dann die äußeren Ecken je zweimal gekoppelt, die Mittelhäuser je dreimal. Steigt ein Haus auf, kann es sein, das die angekoppelten Häuser wieder das Standard-Design bekommen.
Hi,

dafür gibt's ne Mod von Maug: Maug_Mod_1800_no_residence_building_change_1.1

Ist ein wenig versteckt, deshalb der Link. Ich hoffe das unser Cheffe da nichts ein zu wenden hat.

Downloadlink: https://maug-projekt.de/forum/index.php?…ing-change-1-0/

"Damit werden sie geholfen" :thumbsup:


Zumindest läuft die Mod bei mir einwandfrei. Hab mehrfach bei Neustarts darauf geachtet, dabei kam es zu keinen Änderungen in der Skyline. Das Drehen, sowie die verschiedenen Variationen funktionieren auch super.

DerUpsi

Deckschrubber

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. Januar 2020

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 21. Mai 2020, 22:06

ein kleines Update meinerseits: mittlerweile stürzte Anno während dem Laden ab. Selbst ein Deinstallieren und Neuinstallation haben nicht geholfen. Schlussendlich habe ich alle Mods gelöscht, Anno nochmals neu aufgesetzt und die Mods neu runtergeladen. Alte Spielstände kann ich trotzdem nicht laden - Anno stürzt während dem Ladevorgang des Spielstandes ab, also hab ich mal wieder neu angefangen... und jetzt kann ich auch die hohen Häuser aus P.D wieder auswählen.