Sie sind nicht angemeldet.

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

21

Freitag, 24. August 2018, 13:28

Tja, keine Version im Ubistore wird einen pysischen Datenträger enthalten, im Einzelhandel kann es anders aussehn, Aussagen von Ubi-Guddy im Ubiforum.

Ich weis nicht was Ubi geritten hat, aber eine Sammleredition ohne einen physischen Datenträger hat imho auch keinen Wert. :nono:

Och nö, ich hab darauf vertraut, dass zumindest die Sammler-Edition eine Scheibe bei hat. :( Da dann sicher so schnell kein weiteres Anno kommen wird, wird es wohl für mich das letzte Anno sein, was ich mir zulege und da wollte ich mal großzügig sein. Dann wird wohl doch die 1602-Schatzkiste das einzige Goodie auf meinem Schreibtisch bleiben. Schade :( Zumal da im Store eh was schief laufen zu scheint. Im Laufe des Bestellprozesses werden ganze 6,99 € zugeschlagen, obwohl ganz groß im unteren Bereich versichert wird, dass ab 40 € keine Versandkosten anfallen. :cursing: )
Vllt. wart ich dann doch eher den Release-Termin ab und verzichte auf die Beigaben.
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 915

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

22

Freitag, 24. August 2018, 13:58

Das ist eh anzuraten, schließlich hantiert Ubi mit Geldern wofür noch kein Gegenwert ausgeliert wurde, und wer weis was die anderen Händler einem da evtl bieten. ;)

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

23

Freitag, 24. August 2018, 14:37

Ich hab noch kein Spiel Vorbestellt, so irre bin ich dann doch nicht. Ich warte immer schön, bis das Spiel, in diesem Fall erst Die Siedler History Edition im November und dann Anno 1800 Ende Februar nächsten Jahres, in den Handel kommt und ich schauen kann, obs das dann beim Planeten günstiger gibt :hey:
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. August 2018, 14:15

Ich konnte es nicht lassen, die Pionier-Edition zu bestellen. Ich wollte das Spiel ohnehin kaufen, um die Sammlung vollständig zu haben, dann kann ich mir auch die ganzen Gimmicks gönnen.

Das man Spiele nur noch zum Download kriegt, ist wohl die Zukunft, ob mir das nun gefällt oder nicht. Ich werde nicht auf Anno 1800 verzichten deswegen.

Bei mir ist die Bestellung auch sauber abgelaufen, keine Versandkosten, wo keine hätten sein dürfen o.ä.

anno-michi

Meereskenner

Beiträge: 844

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2009

  • Nachricht senden

25

Montag, 27. August 2018, 17:18

Die Pionier-Edition sieht wirklich verlockend aus!
Fast hätte ich sie mir auch vorbestellt, aber ich warte lieber noch etwas ab. Wer weiß, vielleicht gib es ja noch unterschiedliche Angebote von anderen Händlern... Preislich finde ich sie aber voll ok, da gibt es wesentlich teurere Collectors-Boxen.
Dass keine physische Installations-DVD vorhanden ist finde ich sehr schade, da bin ich ganz eurer Meinung!

Die neuen Infos und das bei der Gamescom gezeigte Videomaterial rund um 1800 lassen aber mein Herz höher schlagen, bin jetzt doch ein wenig gehyped auf das Spiel muss ich sagen. 8)
  Spannende ANNO 1503 Let's Plays gibts auf meinem YouTubeChannel! :up:
Schau doch mal vorbei!

GabiB

Schatzjäger

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 9. November 2003

  • Nachricht senden

26

Montag, 27. August 2018, 17:53

Ich konnte es nicht lassen, die Pionier-Edition zu bestellen. Ich wollte das Spiel ohnehin kaufen, um die Sammlung vollständig zu haben, dann kann ich mir auch die ganzen Gimmicks gönnen.

Das man Spiele nur noch zum Download kriegt, ist wohl die Zukunft, ob mir das nun gefällt oder nicht. Ich werde nicht auf Anno 1800 verzichten deswegen.

Bei mir ist die Bestellung auch sauber abgelaufen, keine Versandkosten, wo keine hätten sein dürfen o.ä.
So, inzwischen Antwort von Ubisoft mit der Entschuldigung, dass die Versandkosten ein Versehen gewesen sind und bereits berichtigt wurden. Und damit auch - Pioneer-Edition bestellt und gleichzeitig mal 100 Club-Units gg. 20% Preisermäßigung eingetauscht. Das war eh mein Gedanke, diese dafür mal einzusetzen, wozu is man in nem Club. :) :jaaaaa:
  :engel:

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort

Matt McCorman

Boardsmutje

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. August 2018, 23:33

Hab grade wieder zwei schicke Videos entdeckt :jaaaaa:

Gameplay-Video von Annothek aus der GC-Version - 20 Minuten, astreine Soundkulisse. Vermittelt einen guten Eindruck, wie das User Interface von ANNO 1800 funktioniert: klick

PietSmiet hat ANNO 1800 auf der GC angespielt und zeigt sowohl die bestehende Demo-Insel als auch den Aufbau einer neuen Siedlung. Sehr anschaulich, man kann wirklich sagen: JA, es ist ein ANNO! :D klick
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. August 2018, 10:29

Ja, das sieht vielversprechend aus. Ich glaube, wenn man die Verkleidung abschraubt, kommen ein paar Zahnräder zum Vorschein, auf denen "1404" steht...

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. August 2018, 10:58

Man kann sehen dass Piet Interesse an Anno und Ahnung von Anno hat. Schönes Video!
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Solon25

Vollmatrose

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. September 2018, 12:45

JA, es ist ein ANNO!
Ich bin zwar auch leicht angefixt von 1800, sehe aber Stress auf uns zu kommen. Von wegen Arbeiter, Expeditionen usw., es wird komplexer.
  Für interessante Selbstgespräche braucht man einen intelligenten Gesprächspartner =)

Der Hausgeist

immer für einen Spuuk zu haben :)

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. September 2018, 19:21

Stress bekommste bestenfalls wenns der Rechner nimmer packt, meinereiner wird da genau überlegen was wichtiger ist, Spiel oder anderes. ^^

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

32

Samstag, 15. September 2018, 13:04

JA, es ist ein ANNO!
Ich bin zwar auch leicht angefixt von 1800, sehe aber Stress auf uns zu kommen. Von wegen Arbeiter, Expeditionen usw., es wird komplexer.


Aber das wollten wir doch so haben, oder? :up:

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

33

Samstag, 15. September 2018, 17:32

Hauptsache es wird nicht doch ab einem gewissen Punkt monoton.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

34

Samstag, 15. September 2018, 17:38

Monotonie

@Raymond XX

Das wurden bisher alle Annos, auch die modifizierten. Ich hoffe ja, dass sie wenigstens das drin lassen. :fluecht: :g:
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 079

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

35

Samstag, 15. September 2018, 20:38

Ich denke, es kommt immer darauf an, was man mit dem Spiel macht - und machen kann.
1503 lebte von den User-Szenarien, in denen das Originalspiel facettenreich strapaziert wurde.
1404 ist sehr vielfältig, wenn man sich extrem beschränkten Aufgaben stellt, weil eben sehr viel drin steckt.
Die letzten beiden kenne ich nicht, aber auch 2070 soll ja recht komplex (geworden) sein.
Von Anno 1800 erwarte ich nicht viel, aber wenn es irgendwann mal unter 20 Taler kostet und auf meinem Laptop läuft, dann ist es sicher für eine gewisse Zeit ganz unterhaltsam. Es ist ja auch immer schwieriger, wirklich neue Spielelemente zu finden, noch dazu, wenn (nahezu) niemand mehr beim Spielen sein Gehirn benutzen möchte. Also wird es breit, aber nicht schwierig, komplex, aber nicht kompliziert. Hauptsache, die Grafik ist toll ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Solon25

Vollmatrose

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

  • Nachricht senden

36

Samstag, 15. September 2018, 23:26

JA, es ist ein ANNO!
Ich bin zwar auch leicht angefixt von 1800, sehe aber Stress auf uns zu kommen. Von wegen Arbeiter, Expeditionen usw., es wird komplexer.


Aber das wollten wir doch so haben, oder? :up:
Ich doch nicht. Bin Schönbauer der es gemütlich mag :nicken:
Stress bekommste bestenfalls wenns der Rechner nimmer packt, meinereiner wird da genau überlegen was wichtiger ist, Spiel oder anderes. ^^
Ich sag's mal so, Witcher 3 läuft auf den höchsten Einstellungen flüssig, da sollte 1800 wohl keine Problem sein :)
  Für interessante Selbstgespräche braucht man einen intelligenten Gesprächspartner =)

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 16. September 2018, 08:41

Meinen PC hab ich erst im Februar aufgerüstet. Neue CPU, neuer Speicher, neues Board und eine neue Grafikkarte.
Kostenpunkt: schlappe 700 €. Aber da hatte ich das Geld für.
Jetzt sieht die Sache wieder anders aus. Müsste ich das heute machen, wäre das nicht möglich, oder eben Schritt für Schritt.

Meine vorherigen Komponenten hat nun mein Junge in seinem PC und der freute sich wie Bolle.
So ein PC für Anno ist eben keine lahme Ente.... bei mir zumindest nicht.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 915

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 16. September 2018, 10:36

Was kriggt man den so für 700 Teuronen, und was hattest an Komponenten übernommen ?

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 16. September 2018, 17:38

Zusammengestellt hatte ich mir ein Intelsystem mit einem Intel i5 8600K -Coffee Lake- Sockel 1151, ein Gigabyte Z370P Sockel 1151 Mainboard, 16 GB DDR4 Mushkin Speicher und eine Gigabyte RX 580 mit 8 GB GDDR5 VRAM. Das ganze, bis auf die Grafikkarte hab ich bei Alternate gekauft. Heute bekommt man das bestimmt günstiger. Die GraKa hab ich über eBay für 200 € ergattert, war Niegel Nagel Neu
Übernommen vom alten System hab ich im Grunde nur die Festplatten und das Gehäuse .

Dazu kam dann noch ein Philips 27 " Monitor, weil mein Junge meinen LG 27 " Monitor bekommen hat. Der Monitor ist aber nicht in den 700 € drin. Den hab ich beim Saturn für 200€ gekauft
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Solon25

Vollmatrose

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 16. September 2018, 18:41

Dann hast du ja etwas mehr ausgegeben als rein die Nvidia RTX 1070 kosten wird. Ich frage mich was damit wohl ein ganzes System kosten wird. Mein Spartopf war schon bereit weil ich die GTX 960 gegen eine 1060/70 austauschen wollte, aber dann kam ja die Ankündigung der Neuen Generation..
  Für interessante Selbstgespräche braucht man einen intelligenten Gesprächspartner =)