Sie sind nicht angemeldet.

Stone.crusher

Leichtmatrose

  • »Stone.crusher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. September 2017, 12:45

Bitte keine fullsize Bilder als thumbnail einbinden

Hi!
Ich hatte mich grade nur drüber geärgert, dass ihr mich mit einem einzigen Seitenaufruf fast 50MB an mobilem Datenvolumen gekostet habt.

Bitte nur Thumbnails einbinden und die großen Bilder dann verlinken. Euer Server, die User und die Ladezeiten werden es euch danken.



Ansonsten: Weiter so! Ich freue mich schon auf Anno 1800!
Viele Grüße,
Stone.crusher
»Stone.crusher« hat folgendes Bild angehängt:
  • ss.PNG

acon

Administrator

Beiträge: 926

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. September 2017, 17:38

Ja das ist noch ein offener Punkt auf der Liste. Sorry dafür. Wir haben aber auch nicht erwartet, dass User mit mobilen Geräten die Hauptseite verwenden da sie alles andere als kompatibel und lesbar für kleine Displays ist.

Verzeih mir Tippfehler, aber ich tippe auch grad vom Handy. ;)

Stone.crusher

Leichtmatrose

  • »Stone.crusher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. September 2017, 19:11

Kein Problem, wollte nur drauf aufmerksam machen.

Bin über einen Link drauf gekommen. Da weiß man mit dem Handy ja nie so recht, ob man auf einer Seite landet, die man auch mobil anschauen kann.
Und meine mobile Datenverbindung ist inzwischen schneller als meine Festnetzverbindung, so dass die 50MB auch ruckzuck durch die Leitung waren (auf meinem Screenshot vom Festnetz aus zeigt es 40 Sekunden an, die fallen aber nicht so auf, weil man die Seite schon viel früher sieht und den Text lesen kann, während die Bilder noch fertig laden).

Das mit dem Handy ist für mich doof gelaufen, aber auch für Festnetz/Desktop und euren Server sind auch 50MB doch deutlich zu viel.

Da hängen ja noch viel mehr Sachen dran, z.B. wie hoch Suchmaschinen dann deine Seite einstufen und wie oft sie zum Aktualisieren wieder kommen (hohe Ladezeit --> wird viel seltener abgesucht, weil die Suchmaschinen ihr "Crawling Budget" effektiver einsetzen wollen)

Übrigens ist das Woltlab Burning Board wohl ab Version 4.0 schon von Haus aus responsive, also für alle möglichen Displaygrößen geeignet. Auch das 3er lässt sich scheinbar mit einem eigenen Theme nachrüsten. Da müsste man halt wieder alle Farben auf den jetzigen Stand anpassen.
Bei der Hauptseite gibt es dann deutlich mehr Gepfriemel um das alles vom Tabellenlayout aus umzustellen, wenn man die ganzen schönen Hintergrundgrafiken nicht verlieren will oder das in ein neues Content Management System pressen will.

Ein paar Thumbnails sind aber schnell gemacht. Ich benutze dazu entweder ein selbstgeschriebenes php-Skript und lasse die direkt auf dem Server automatisch erstellen oder ich nutze XnConvert. Einmal eingestellt und Einstellungen in der Cloud gespeichert kann ich immer schnell passende Thumbnails erstellen.

Grüße,
stone.crusher

acon

Administrator

Beiträge: 926

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. September 2017, 19:38

Ich kümmer mich sobald ich an meinem Rechner bin um das Problem. Danke für die Erinnerung.

Fürs Forum gibts so halb provisorisch ein paar Designalternativen weiter unten zus Auswahl. Ein Update auf Version 5.1 ist angedacht bis zum Release von Anno 1800. :)

Für die Website hab ich zwar Ideen aber da das Klonen noch nicht erfunden wurde muss das hinten anstehen denn sowas nerviges wie Arbeit ist da ja auch noch. :D

Stone.crusher

Leichtmatrose

  • »Stone.crusher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. September 2017, 19:46

Designalternativen weiter unten zus Auswahl
Ah cool, hatte ich noch gar nicht entdeckt. Die breite Version ist ja schon mal ein deutlicher Fortschritt auf kleinen Bildschirmen!

sowas nerviges wie Arbeit ist da ja auch noch. :D
Releasetermin Anno 1800 soll übrigens zum 20-Jährigen Jubiläum im Winter 2018 sein... das ist ja nur noch ein Jahr, das geht schnell vorbei mit ein bisschen Arbeiten :lol: