Sie sind nicht angemeldet.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 838

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. August 2017, 00:17

Reden wir mal über Feedback

Dirk Riegert himself ist doch etwas überrascht vom Feedback, welches in der Announion nun von Ihm bestätigt wurde, vor allem die Fachkunde und das Engagement der Fans, Zitat: "Das Ausmaß eurer Leidenschaft haben wir am Ende tatsächlich unterschätzt". Es wird demnächst schonmal über eine Auswahl in Videos & Streams darüber diskutiert und erste Kommentare zu beantwortet. Das nehmen wir hier gleich mal als Aufforderung an, lasst nicht nach eure Gedanken & Ideen dort zu posten, das Wissen um Anno ist gewaltig. :hinweis: Hier zum Eintrag der Anno-Union

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 1 976

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2017, 10:28

Na dann schicke dem Dirk Riegert doch am besten mal den Link zur Annozone ...
Ansonsten muss er sich einfach mal die Verkaufszahlen anschauen, dann weiß er doch, welches "Anno" bei den Leuten ankommt und welches nicht. Mir wird das allmählich unheimlich, wie die "Erkenntnisse" bei denen jetzt purzeln. Dornröschen ist wohl wachgeküsst worden, wobei - hier waren es wohl eher ein paar gezielte Schläge auf den Hinterkopf ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. August 2017, 10:49

Was mir dazu gerade noch einfällt ist, dass man aufpassen muss, das sich nicht wieder wie bereits in der VErgangenheit 'Fokusgruppen-Meinungen' durchsetzen die von der (schweigenden) Mehrheit der Community so gar nicht gewollt waren. Da müssen wir und vor Allem dijenigen die dann auch zu den Alpha- und Beta-Tests geladen werden entgegenwirken.

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 1 976

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. August 2017, 11:17

Ich stimme Picklock zu - was die Absicht betrifft. Es wäre wünschenswert, wenn die Mehrheit nicht schweigen würde.
Ich warne ab er davor, anzunehmen, dass die "schweigende Mehrheit" die eigene Meinung stützen würde. Wir wissen ja nicht, warum jede(r) Einzelne schweigt.

Bis zum Alphatest sind die Würfel gefallen, dann geht es nur noch maximal um Kleinigkeiten.
Aber ich finde, wir müssen respektieren, dass die Verantwortung (und damit auch die Entscheidung) bei denen liegt, die das Projekt durchführen und finanzieren.

Meine Entscheidung ist dann am Ende, ob ich das kaufe, was da angeboten wird. So hat jeder seine eigene Verantwortung ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !