Sie sind nicht angemeldet.

papa

Leichtmatrose

  • »papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. April 2015

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Februar 2017, 14:48

Anno 1404 Referenzkarte

Hallo allerseits,


vor längerer Zeit suchte ich mal, nach der lReferenzkarte von Anno 1404

Nun, hier habe ich Sie :!: Anno 1404 Referenzkarte



viele Grüße
papa :wedel:

Edit by W-O-D: mit freundlicher Genehmigung von Future-Press in den Annopool geladen. :blumen:

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 6 762

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Februar 2017, 18:23

Ich hab das in den Annopool verfrachtet. Vielen herzlichen Dank nochmals an Future-Press für die Genehmigung. :blumen: ;)

jackie251

Leichtmatrose

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:43

neben ein paar Rundungsfehlern ist hier natürlich der alte Bug beim Verbrauch Milch/Gesandte enthalten (1x Milch reicht nur für 666 Gesandte nicht für 1153).

Auch die Versorgungstabelle enthält einige Fehler.
150 Süd-Häuser ergeben zB 2625 Gesandte und diese wollen sehrwohl auch Duftwasser.

Für den Norden sind weder die Bettler als Verbraucher noch deren zusätzliche Aufstiegsrechte berücksichtigt, sodass auch hier gerade für größere Städte die Versorgung deutlich unterschätz wird.

Auch die Produktionsketten sind praxisfremd.
Beispiel Wein: die minimale voll ausgelastete Kette mündete in 12 Kelterhäusern. Die Vorgung von einer Stadt mit 500 Häusern benötigt gemäß dieser Referenz jedoch gerade einmal 4 Kelterhäuser.
Wer jemals mehr als 12 Kelterhäusern benötigt, der baut nicht nach dieser Referenz, wer die Referenz benötigt, der braucht niemals 12 Kelterhäuser.
Dabei lässt sich die gesamte Weinproduktion einfach durch 6 teilen, bis auf die Holzfällerhütten - welche man jedoch eh nicht 1:1 nach dem Industriebedarf betreibt, sondern in großer Zahl für das Baumaterial benötigt.

Schlussendlich könnt noch das Problem dazu, dass man hier keine Produktionsitems berücksichtigen kann.

Die Unterlage ist also nur eine ganz grobe Schätzung...